Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 171 Antworten
und wurde 6.388 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

06.12.2006 11:09
#101 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

hm ''edelfan'' ist wohl stark übertrieben.

sie kannten mich wohl eher nicht weil ich nicht die trainierhosen an hatte


-----------------------

hie isch ou no e gueti site für schwizer zum diskutiere
http://www.hitparade.ch/forum.asp?todo=v...&id=10538&pages=
_________________________
Scream for me Switzerland



Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2006 12:04
#102 RE: countdown to downtown Zitat · antworten
Es war voll geil! Nur schade dass der Sound bei Trivium so beschi***n war. Und bei Lauren Harris beschränkte sich der Spass auf ihre engen Lederhosen.
Aber Maiden war voll geil! Besonders Fear of the dark. Vom Album kamen meiner Meinung nach bei FTGGOG (ich war auf der linken Seite, zumindest damals , und da war dabei ein Riesenmoshpit! :rock und Lord of light die meiste Stimmung auf. Enttäuscht war ich von longest day, das zündete beim Publikum voll nicht, dabei ist es einer meiner Lieblingssongs. Und BTATS war auch nicht der erwartete Knüller, zumindest nicht dort, wo ich (damals :grin stand.
__________________________________________________
Odin! Guide our ships
Our axes, spears and swords
Guide us through storms that whip
And in brutal war

English Trooper ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 12:31
#103 RE: countdown to downtown Zitat · antworten
Trivium fand ich zimmlich bescheiden...Am Anfang hatte ich überhaupt keien regung bei dennen was sich bei denn letzten liern ein bisschen änderete...Ich war auf der rechten seite. Am Anfang wurden in 30 sekunden Takt leute aus dem publikum gezogen...

Martha ist mir nur auf gefallen wegen seinen Hut...War eignetlich auch ein zufall das ich mich umgedreht habe(habe eigneltich nur die tessinerin gesucht...)
----------------------------------------------

The weak moments of the head are often
the most beautiful hours of the heart!

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2006 12:38
#104 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Bei Trivium war mir zu viel Bewegung! Dort wo ich stand wurde mehr gemosht als bei Maiden! Schade, man kann die Vorgruppe ja abfeiern, aber ich war nicht so erpicht darauf (natürlich nur weil der Sound so mies war) und wurde dennoch krass herumgeschubst und musste mich wehren, dass ich nicht zerquetscht werde. Ich war schon nach Trivium erschöpft und mochte dann nicht mehr so stark Maiden abfeiern.
__________________________________________________
Odin! Guide our ships
Our axes, spears and swords
Guide us through storms that whip
And in brutal war

English Trooper ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 12:48
#105 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Bei Trivium gab es wo ich stand nur wenige wo richtig abgingen...die konnten auch die ganzen Texte auswendig...Sonst wurde nur gedrückt und gschübst...

@Maidenhead: Wollte Trivium und Lauren Harris nicht von der ersten reihe anschauen, da ich in Uster ziemlich lange in der ersten Reihe stand und ziemlich schmerzen und Abdrücke von der Absperrung hatte(war dies mal ja nicht so shclimm)
----------------------------------------------

The weak moments of the head are often
the most beautiful hours of the heart!

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

06.12.2006 12:52
#106 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Das ist der Grund warum ich mich am Freitag schön nach hinten verkrieche, hab kein Bock bei Musik dir mir obendrein nicht so zusagt noch von so paar Deppen rumgeschubst zu werden und mein Bier auf dem Maidenshirt wiederzufinden.

Bangen, rocken, luftgitarre, klatschen, hochspringen, mitsingen - alles Super, aber dieses olle rumgeschubse was ganz vorne immer abläuft ist nicht so ganz mein ding.



Please tell me now what life is
Please tell me now what love is
Well tell me now what war is
Again tell me what life is


Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 13:08
#107 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Also ich fands nicht so prickelnd gestern. Trivium haben sich den Arsch abgespielt auf der Bühne, waren aber so leise dass man wahrscheinlich ganz hinten nix mehr gehört hat. Imo eine absolute Frechheit, wer auch immer das zu verantworte hat. Glücklicherweise kommen sie im Mai als Headliner

Maiden haben eigentlich eine sehr geile Performance geboten, aber das Publikum war der Oberabschuss. Die schienen ausser Fear of the dark und 2 Minutes keinen Song zu kennen und standen meist nur blöd da. Ich und meine 2 Kollegen waren in einem Umkreis von 20 Metern die einzigen die überhaupt gebangt haben. Aber irgendwie hat mich das nicht gewundert, denn das Maiden Publikum wird irgendwie von Jahr zu Jahr schlimmer

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

06.12.2006 13:12
#108 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

lol, in Holland wars umgekehrt: Bei Trivium war eher Langeweile, aber bei Maiden waren vor allem am Ende überall Moshpits
Out of the darkness... brighter than a thousand suns!

Martha ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 13:17
#109 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Genau. Das Publikum sollte sich was schämen was die da gestern geboten haben (ausser den "richtigen" Fans latürnich).
So eine lahme Bande hab ich noch ned gesehen, da hatte es Typen die sind nur dagewesen weils halt grad inn ist, aber von der Musik und der Band : Null Ahnung.
Es ist leider so, dass die Schweizer "Fans" zum Bangen in den Keller müssen. In Mailand ging das da ganz anders zur Sache. Da wurde das Konzert der Band willen besucht und diese auch bei nicht so bekannten Songs voll abgefeiert.

Schweizer Fans: Schande über euch.
Nichtdestotrotz hat Maiden einen astreinen Gig abgeliefert.
_________________________________________________
Friede sei mit dir, mein Freund in Ewigkeit,
doch es gilt zu streiten, stehe bereit!
Ziehe mit uns, du schenkst den Sieg,
Kämpf für eine Welt die das Leben verdient

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

06.12.2006 13:17
#110 RE: countdown to downtown Zitat · antworten
Bin ja echt mal auf Dortmund gespannt. Kann nur hoffen das da die neuen Songs besser angenommen werden bzw. genauso gut wie teilweise aus anderen berichten von Leuten aus dem Forum zu lesen war. Wäre ja blöd wenn erst bei Fear stimmung aufkäme.

Nur das die Möglichkeit besteht war klar als Maiden bekannt gaben AMOLAD komplett zu spielen. Ich denke so ein richtiges abgehlied wird For the greater Good of God sein. Dann würd ich noch Different World (klar, ist ja auch der Opener) 1000suns und The Lecacy dazu zählen. Bei den anderen songs bin ich noch nicht so sicher wie das Publikum reagieren wird. Aber in zwei Tagen wissen wir mehr.


Please tell me now what life is
Please tell me now what love is
Well tell me now what war is
Again tell me what life is

Wasted Beers ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 13:18
#111 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Ich war ganz vorne links vor Dave Murray, aber ich war sehr überrascht wie viel Platz ich zum abrocken hatte zuvorderst. In diesem Punkt muss ich Wishmaster recht geben. Und durch das, das ich und mein Kollege so ziemlich die einzigen waren vorne links die richtig abrockten, war es auch nicht soo verdammt toll von der Stimmung her. Aber Maiden hat eine geile Show geboten, und ich hab es absolut genossen, meine Helden mal von ganz nah zu sehen!
Naja, ich hoffe das auf der Middle-Dayz Tour oder wie das Ding auch immer heissen wird, wirklich alle abrocken werden.
Cheers

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2006 13:27
#112 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Ich war einfach nach Trivium so müde und ich glaub da ging es einigen ähnlich! Ich habe mich dennoch bemüht alles zu geben. Bei FTGGOG war ganz vorne ein Kreis mit etwa 5 meter durchmesser einfach frei, es war ein so grosser Moshpit.
Ich hatte zwar gehofft, Maiden würden vielleicht die dvd im Hallenstadion drehen, aber nach der Leistung des Publikums war es wohl die richtige Entscheidung, die Kameras zu Hause zu lassen. Das grosse Minus war schon das Publikum. Warum muss man bei Trivium so moshen, wenn man doch nichts hört??? Das ist mir unerklärlich! Ich hatte mir eine Killers Flagge umgehängt und wurde von einigen Fans fast erwürgt! Hab sie dann ganz schnell abgezogen. Ich dachte, was soll denn jetzt diese Würgerei???
Und da ich mich sehr stark wehren musste gegen die Mosher war ich nach Trivium schon total erschöpft. Mochte nicht mehr so stark Maiden abfeiern wie erhofft.
Ich war noch nie über dieses Geschupse begeistert und jetzt erst recht!
__________________________________________________
Odin! Guide our ships
Our axes, spears and swords
Guide us through storms that whip
And in brutal war

aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

06.12.2006 13:28
#113 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

hier mal paar bilder von destiny!!!

http://hitparade.ch/mypage/destiny/index.asp

stimmung war gut aber wohl nur ganz zu vorderst. ich hab mich nicht gross drum gekümmert um den rest drum rum. aber als ich martha bei the legacy endeckt habe war totale party angesagt!!!!
aber es ist wirklich schade wie einige schon schrieben, einige gehen nur dort hin weils grad in ist (bei einigen typen und weiber sieht man das schon an) oder weil sie gerne pogen gehen. das sind dann genau die die dann bei hitparade.ch oder sont wo sagen es war nicht gut. sollche leute finde ich zum kotzen. zuforderst waren die die-hard-fans. macht halt immer noch am meisten spass da.
_________________________
Scream for me Switzerland



easywild Offline

Moderator


Beiträge: 3.941
Punkte: 3.941

06.12.2006 13:29
#114 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Gab es eigentlich im Innenraum absperrungen?

Martha ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 13:36
#115 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Nö, keine Absperrungen. Nur Sitz- und Stehplatzbereich waren strikte getrennt!
_________________________________________________
Friede sei mit dir, mein Freund in Ewigkeit,
doch es gilt zu streiten, stehe bereit!
Ziehe mit uns, du schenkst den Sieg,
Kämpf für eine Welt die das Leben verdient

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 13:43
#116 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Kenn aber einige die mit Sitzplatztickets zu den Stehplätzen gegangen sind. Die sind entweder einfach reingelaufen, oder haben das Stehplatzticket sich von einem Kollegen über den Zaun geben lassen

Ðeš†¡ny ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 13:53
#117 RE: countdown to downtown Zitat · antworten



aschi hat ja die page mit meinen bildern schon gepostet^^ ich fand das konzert der hammer, ausser dem bogen, das war teilweise ziemlich nervig, da konnte man gar ned mitm abgehn weil man die ganze zeit leute wegdrücken musste

und ich denke aschi hat maidenhead und mir auch angesehn, dass wir nach trivium schon erschöpft waren, wir waren ja schon schweissdurchdringt, trotzdem hat trivium gut stimmung gemacht find ich :D

greez

Heady ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 17:43
#118 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

@easywild: sowas gibts da nich, das is die Schweiz und nich Deutschland :D. Wobei ich hier auch mal gespannt bin obs das überhaupt geben wird.


Ansonsten...auf den bildern sind ja nur Kiddis zu sehen....gibts in der Schweiz echt keine alten hasen??? Wie gut das es in Deutschland 100% Maiden Fans gibt die wegen maiden kommen :D.

Ich freu mich schon Trivium auszubuhen :D.
--------------------------------------------------
Webmaster des

moonwalker90 ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 18:26
#119 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

so jetz muss ich mal meinen senf abgeben :D
das konzert war für mich der hammer.. war mein aller erssen konzert :D aber leider hatten wir nur sitzplätze.. dort wo wir sassen ging das publikum überhaupt nicht ab. mein freund und ich waren die die einzigen die auch bei amolad mitsangen und überhaupt auch ausftanden (!!!) was auch scheisse war, war das das publikum erst ab den klassikern wirklich richtig abging was ich sehr schade fand... naja ich hätt emir zwar gewünscht ich wäre ganz unten am bangen aber besser als nichts war es sicher!
und ähm.. bei uns war es unmöglich die sitzplätz zu verlasse da es an jeder ecke securitas hatten und der durchgang gesperrt war.. =(


ps: der witz mit der uhr von bruce war hammer... :D

MenOfHolyWar ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 18:33
#120 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Der Grossteil der Fans (zumindest im hinteren Teil und auf den Sitzplätzen) war über 30.

btw. Ich will mehr Pics :D

Heady ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 18:40
#121 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

MIt der Uhr, war das wieder so ? "zürich,wie spät ist es?" " 2 minutes to Midnight" ??
--------------------------------------------------
Webmaster des

Nicole ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 18:41
#122 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

He, das gestern war der Oberhammer! Geil, geil, geil!!! =)
ZU der Diskussion wegen des Publikums kann ich nur sagen - nicht jede(r) möchte sich schier den Nacken abbrechen und im Scheiss rumgeschubst werden, deshalb fand ich es wahnsinnig geil das ich 10 Meter vor der Bühne stehen konnte und trotzdem was von Maiden mitbekommen und habe..
Liebe Grüsse Nici

He EnglishTrooper, sorry habs z spät gsehn..

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 18:53
#123 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Nöö vor 2 Minutes to midnight hat er was gelabert von obwohl wie hier im Land der besten Uhren seien, sind unsere Schweizer Uhren total falsch, denn es ist jetzt 2 Minutes to midnight

Virgin ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 20:37
#124 RE: countdown to downtown Zitat · antworten
Hoi Zäme
erstens ein mal noch besten dank an aschi, dass das mit dem ring so gut funktionniert hat.
zum konzert: ich habe noch nie ein maiden-konzert enttäuscht verlassen, im gegenteil hab ich mich stets auf das nächste gefreut, was dieses jahr natürlich auch der fall sit. in dem sinne für die maidenjungs.
ein mega bbbbuuuuuuuuhhhhhh für das publikum... das war wirklich ober grottenschlecht,was das publikum da abgeliefert hatte.... wie immer im hallenstadion, da bin ich mir gar nichts anderes gewohnt, es hat einfach immer viel zu viele leute, welche einfach mal das konzert schauen gehen und keine ahnung haben. genau so ists mit den jüngeren sogenannten "fans", welche vielleicht 1/2 alben zu hause stehen haben, nämlich eine best of und die neue... die finden maiden im moment hype und gehen an die konzerte, haben aber keine ahnung, was die band eigentlich ausmacht...
@nici: ich verstehe, dass du nicht gerne rumgeschupst wirst, da hab ich auch meine mühe, aber das kann doch keine entschuldigung für x leute sein, dass man nicht richtig mitgeht, was vielleicht jetzt bei dir nicht der fall ist...
leider hatte es viele leute, welche gar nicht wegen dem konzert gekommen sind, sondern weil sie pogen wollten oder auf andere weise ihre aggressionen loswerden... diese irrlichter wären wahrscheinlich normaler weise an einem lions spiel und würden sich dort daneben verhalten. da das stadion leider von maiden besetzt war und sie aus lauter gewohnheit in diesem stadion ihr unwesen treiben, spielt es für sie keine rolle, wer genau das konzert gibt, hauptsache es ist aggressiv genug, damit sie rücksichtslos die sau rauslassen können. in diesem sinne
UP THE IRONS

English Trooper ( Gast )
Beiträge:

06.12.2006 21:39
#125 RE: countdown to downtown Zitat · antworten

Also ich habe gar nicht mit bekommen das das Publikum so enttäuschend war...wo ich war da gings immer saumässig ab...Am meisten hat mich Different World überrascht...da haben die vorderen reihen so laut mit gesungen das man Bruce fast nicht hören konnten...



@Nici: scho easy
----------------------------------------------

The weak moments of the head are often
the most beautiful hours of the heart!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen