Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 213 Antworten
und wurde 6.867 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2008 16:01
#101 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

@Leising: ripper ist bei Beyond Fear der Hauptsongwriter. In dem Fall kommts wohl net auf die Band an.

Ich nehme mir jetzt nicht die Freiheit, aufgrund dieses Statements darüber zu urteilen, wie Ripper jetzt über Schaffer denkt, das ändert sowieso nichts an der Tatsache, dass er wie Dreck behandelt wurde. Das mit den Fans kaufe ich Schaffer jedoch nach wie vor ab. Es waren die Fans, die Barlow zurückwollten, wieso sonst hätte Ripper nicht schon Something Wicked Pt. 2 eingesungen? Wenn Schaffer das wegen der Kohle gemacht hätte, dann hätte er das Album aufgenommen und damit Kohle gemacht, dann hätte er eine Tour gemacht, eine Live CD und eine DVD davon aufgenommen und hätte wohl erst dann eine Rückkehr von Barlow in Betracht gezogen. So aber hat er mit der Ripper Ära viel weniger Kohle gemacht, als er hätte machen können.
Trotzdem finde ich es nach wie vor schade, Ripper hatte sein Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft, ich denke, da wäre noch so einiges gegangen. Ich vertraue aber ganz und gar darauf, dass es nun mit Barlow gut weitergeht.

__________________________________________________
We will grant Him their pain.
He will grant us His flame.
In flesh and blood. He will arise
to deliver the key.
As the armours black robe slides across the landscape,
we see the land of wisdom, strength and pure evil...
Darkness, frost, hate...

I survived the F-Factor!!!

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

18.01.2008 16:06
#102 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten
sogar im rockhard steht das es wohl mehr die leeren konzerthallen waren die barlow zurückholten als die fans. und wenn das schon im rockhard so steht dann spricht das schlicht und einfach bände. punkt ende aus.

und ja, ne live dvd hat er bereits angekündigt und zwar mit barlow. DAS ist geldmacherei und nix anderes

Zumal es ne Fanverarsche pur is wenn man den Fans das einzige wahre wegnimmt, nämlich die Liveshows. Denn wegen Barlow seiner Bullerei werden IE ja nur noch beschränkt live auftreten. DOch doch sehr fanfreundlich

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2008 16:19
#103 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Nur weils im Rockhard steht, ist es für mich noch lange nicht die absolute Wahrheit. Dieses ständige Kommerzgebrüll regt mich sowieso schon lange auf.

Thema Liveshows: Ich denke, das kann jeder für sich selber entscheiden: Will ich viele Liveshows mit Ripper (obwohl ich Barlow eigentlich mehr mag) oder möchte ich wieder mal ein geiles Iced Earth Album mit Barlow?? Das ist dann von Fan zu Fan verschieden.

__________________________________________________
We will grant Him their pain.
He will grant us His flame.
In flesh and blood. He will arise
to deliver the key.
As the armours black robe slides across the landscape,
we see the land of wisdom, strength and pure evil...
Darkness, frost, hate...

I survived the F-Factor!!!

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

18.01.2008 16:22
#104 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

@Flo

Du rallst net ganz was ich sagen will: Gerade das Rockhard is nen Magazin das so nen Scheiss eigentlich abfeiern würde mit ner 200 seitigen Titelstory. Wenn aber sogar dieses Magazin dazu noch kritische Worte hat dann sagt das sehr viel.

Fakt is einfach dass Schaffer es mit seinem selbsternannten Epos versaut hat und dass ohne die Rückkehr vom Bullenmeister keine Sau mehr für die Band interessiert hätte.

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2008 16:24
#105 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

naja ich muss mich,obwohl es mir übelst schwer fällt,irgendwo dem wishmaster anschliessen(ööääh)
Aber es stimmt was schaffer da macht is nicht gut nein.
Klar Iced Earth ich liebe diese Musik,und das Album ja klar mensch was neues mim Barlow hören ist schon nice,wobei bessert sich jons songwriting?
Naja das wird man sehen. Ich hoffe auch ich sehe sie nochmal live.
Da geht es mir aber sicher nur um die musik und nix anderes,songs wie a question of heaven,damien ooh das wird was.
Aber wenn ich denke kaum shows und sicher nur festival oh ne ey das wäre ja absolut dumm.
Dann lieber viele mit Ripper das war aufer framing head tour echt geil.
Und Rock hard sind eigtl. sehr verblendet bei Iced Earth,die sache ist eben offensichtlich an sich.

---------------------------------------
So,behold the birth,the wicked child
Born of the beast,in eastern sands

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2008 16:36
#106 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Ich versteh schon was du sagen willst, Basil. Es verärgert mich nur, dass man immer, sobald man keine anständige Erklärung (obwohl eigentlich vorhanden in diesem Fall) sofort auf Kommerz zurückkommt.

Das Interesse an der Band fiel schon mit Horror Show (Obwohl TGB das meistverkaufteste IE album ist). Dennoch sehe ich nichts beunruhigendes am Interessenmangel. Das Z7 war immer noch sehr gut gefüllt, wie eigentlihc alle Hallen der Tour und auch in Wacken zogen sie viele Leute. Ein Problem von wegen wenig Erfolg etc. seh ich da nicht, im Gegenteil, im kommerziellen Bereich waren sie ja gerade in letzter Zeit sehr erfolgreich.

__________________________________________________
We will grant Him their pain.
He will grant us His flame.
In flesh and blood. He will arise
to deliver the key.
As the armours black robe slides across the landscape,
we see the land of wisdom, strength and pure evil...
Darkness, frost, hate...

I survived the F-Factor!!!

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

18.01.2008 16:57
#107 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

naja flo was soll ne andere erklärung sein. fakt is dass die überwiegende mehrheit der ie fans ripper nicht akzeptierte und dies wurde nach 2 touren und 2 alben auch schaffer klar. zumal sein framing armageddon epos in den medien verrissen wurden. es war ihm auch klar dass irgendetwas geschehen musste. und genau darum holte er barlow zurück weil er genau wusste dass er damit die schlagzeilen auf sicher hatte, dass sich damit das näcshte album, so mies es auch ist, verkaufen wird wie warme semmeln und alle gigs voll sein werden.

schaffer ist in meinen augen ein idiot, aber dumm ist er nicht, er weiss wie er das interesse auf seiner band behalten kann. früher konnte er dies durch seine kompositionen (ich mag IE nicht, aber das schaffer früher ein super songwriter war is nunmal so) aber heute isser dazu nimmer in der lage also muss er irgend nen promostunt bringen und da gibts einfach nix besseres als barlow zurückzuholen

desweiteren ist die rückkehr auch von barlow aus absolut daneben, da er sich 2002 vom metal verabschiedete weil er sich nicht mehr den illusioenne des rockstar daseins hingeben wollte. aber jetzt will er das plötzlich wieder, sorry aber für mich hat der mann etwa die glaubwürdigkeit eines michi kiske der auch dauernd über metal rumwettert, aber trotzdem jedes jahr auf irgendner metalscheibe mitträlltert

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Mr_Breeg Offline

Clansman


Beiträge: 469
Punkte: 469

21.01.2008 17:49
#108 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Naja Ripper war eh nie so mein Ding. Seine Gesangsleistung auf Jugolator und Demolition war ja nicht wirklich die beste, find ich zumindest. Und nach seinem Sing-Sang bei Priest hat er mich auch bei Iced Earth nicht begeistern können.
Bin jetzt echt gespannt was da mit Barlow neues "altes" kommt.

im_nuke ( Gast )
Beiträge:

29.01.2008 21:03
#109 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Gerade auf Blabbermouth gefunden:

Die Mannen von ICED EARTH suchen einen engagierten Bassisten zur Verstärkung ihres Tour-Lineups. Eine Welttournee für 2008 ist geplant, genaue Daten stehen indes noch nicht fest. Als Tourbeginn wird allerdings der März angepeilt, wobei im Heimatland der US der Startschuss fallen soll. Nach einem Monat geht's dann auf in den Rest der Welt.


Man wird Barlow also bald mal leibhaftig erleben dürfen.

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

29.01.2008 21:07
#110 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

März fängt die maiden tour in den USA an.
Leising verlässt so eben die reale welt fängt mit dem träumen an....

Hmmm also so gross kann die Tour net werden, weil Matt ja bulle is. es kann ja nur sein, dass es "limited Tours" geben wird wie angekündigt.

------------------------------------------------
M.S.K.M

Z.D.M.D.G.S.U.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

29.01.2008 21:07
#111 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Dass mit der Bassisten Suche steht auch schon seit paar Tagen auf der HP, anscheinend findet Schaffer selbst keinen ordentlichen mehr oder sie sagen alle nein weil sie eh sofort wieder rausfliegen

Naja bin mal gespannt ob sie dann auch wieder hier in DE zocken


When you know that your time is close at hand
Maybe then you'll begin to understand
Life down there is just a strange illusion

im_nuke ( Gast )
Beiträge:

29.01.2008 21:11
#112 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Sie könnnen ja Joey als Basser ausleihen. Gibt bestimmt einen geilen Anblick. Ist Matt überhaupt noch Polizist? Er ist doch schon seit längerem in Dänemark, hätte ich gedacht. Da ist ja auch seine zweite Band ansässig

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

29.01.2008 21:13
#113 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Zitat von im_nuke
Ist Matt überhaupt noch Polizist? Er ist doch schon seit längerem in Dänemark, hätte ich gedacht. Da ist ja auch seine zweite Band ansässig

Steht alles auf icedearth.com in seinem statement. er arbeitet weiterhin als bulle und macht auch an dem pyramaze album weiter, allerdings bleibt er nicht in der band.


When you know that your time is close at hand
Maybe then you'll begin to understand
Life down there is just a strange illusion

Shorty Offline

Metal Fan


Beiträge: 274
Punkte: 274

31.01.2008 20:13
#114 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten
Zitat von Destard
Zitat von im_nuke
Ist Matt überhaupt noch Polizist? Er ist doch schon seit längerem in Dänemark, hätte ich gedacht. Da ist ja auch seine zweite Band ansässig

Steht alles auf icedearth.com in seinem statement. er arbeitet weiterhin als bulle und macht auch an dem pyramaze album weiter, allerdings bleibt er nicht in der band.

Wenn das album raus ist verlässt er Pyramaze.Also geht er auch nicht auf tour mit ihnen

---------------------------------------
Can't you see this barren land,Lain to waste,
Ravaged, scorched, yet frozen,From your neglect.
I am the formless one,I came to save,
You are the chosen ones,You'll be my slaves...

Besucht doch mal das Deutsche (inoffizielle) Iced Earth Forum:http://icedearth-inoffizielles-forum.foren-city.de/

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2008 17:13
#115 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Erste Europa Date steht nun auch:
Metalcamp Samstag 5. Juli

http://www.metal1.info

---------------------------------------
So,behold the birth,the wicked child
Born of the beast,in eastern sands

Iron Bruce ( Gast )
Beiträge:

26.02.2008 22:21
#116 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

sieht so aus als hätte der ripper ne neue stelle gefunden:

In Antwort auf:
26.02.2008 - 18:04 : Neuer Job für den Ripper? Freie Stelle bei YNGWIE MALMSTEEN

Nach sechseinhalb Jahren verabschiedet sich Sänger Doogie White von der Band um Gitarrist Yngwie Malmsteen, da er sich in neue musikalische Richtungen bewegen möchte. Inoffiziell gibt es sogar einen Nachfolger, sagt Blabbermouth, und zwar den frisch gefeuerten Tim "Ripper" Owens. Als Anhaltspunkte dienen hierbei Interview-Aussagen und die Zusammenarbeit der beiden für das OZZY OSBOURNE- Cover von 'Mr. Crowley'.

Inwiefern das allerdings den Liveauftritt auf dem Bang Your Head!!! gefährdet, ist noch nicht bekannt.


http://www.powermetal.de/news/news-15491.html

also ich find yngwie malmsteen geil und ich find de ripper geil, aber beides zusammen kann ich mir no net so richtig vorstellen. bin auf jeden fall mal gespannt!

_____________________________________
BANG OR BE BANGED !!!
Photobucket

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

26.02.2008 22:26
#117 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Zitat von Iron Bruce
sieht so aus als hätte der ripper ne neue stelle gefunden:

In Antwort auf:
26.02.2008 - 18:04 : Neuer Job für den Ripper? Freie Stelle bei YNGWIE MALMSTEEN

Nach sechseinhalb Jahren verabschiedet sich Sänger Doogie White von der Band um Gitarrist Yngwie Malmsteen, da er sich in neue musikalische Richtungen bewegen möchte. Inoffiziell gibt es sogar einen Nachfolger, sagt Blabbermouth, und zwar den frisch gefeuerten Tim "Ripper" Owens. Als Anhaltspunkte dienen hierbei Interview-Aussagen und die Zusammenarbeit der beiden für das OZZY OSBOURNE- Cover von 'Mr. Crowley'.

Inwiefern das allerdings den Liveauftritt auf dem Bang Your Head!!! gefährdet, ist noch nicht bekannt.


http://www.powermetal.de/news/news-15491.html

also ich find yngwie malmsteen geil und ich find de ripper geil, aber beides zusammen kann ich mir no net so richtig vorstellen. bin auf jeden fall mal gespannt!


das wärs! dann hätten wir gleich 2 götter in einer Band die meiner Meinung nach auch zueinander passen!

___________________________________________

meine band:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic
http://www.kingsofthunder.de.vu


the Mechanix ( Gast )
Beiträge:

03.03.2008 11:46
#118 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten
Und Mustaine nennt man oft den "größten egomanen" Schaffer hat schon in etlichen Intis usw. Bewiesen dass er glaube ich alle egomanen zusammen in den schatten stellt,er ist an der Schwelle zum Größenwahn angekommen,tut mir leid-ich schätze Iced Earth sehr und finde das Ihre scheiben in jedes gut Sortierte CD Regal gehören aber...Naja egal-Tim Owens hat einen Großartigen Job gemacht und mir gefiel sein Gesang sehr,The glorious Burden war für mich ein schwächeres Album was aber garantiert nicht am Gesang lag.Mir fehlte da ein bisschen die Power,sorry-Meistverkauftes Album hin oder her,wurde wahrscheinlich auch nur gut verkauft weil Iced Earth draufstand
Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2008 09:02
#119 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

jap was besonderes ist burden nun wirklich nicht.
Okay Gettysburg ist wirklich göttlich.
Aber das schaffer schwache alben schreibt liegt net wirklich an Owens.
Gut es kann ja sein das er für Barlow seine Stimme was besseres schreiben kann aber hmm naja abwarten was so kommt.

---------------------------------------
So,behold the birth,the wicked child
Born of the beast,in eastern sands

nix_gegen_blaze_ey Offline

Clansman

Beiträge: 417
Punkte: 417

18.03.2008 00:20
#120 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

In Antwort auf:
MARCH.17.2008
RELEASE DATES FOR NEW SINGLE CONFIRMED

Steamhammer/SPV have confirmed the release dates for ICED EARTH'S new single, “I Walk Among You”:

Germany - June 13, 2008
Europe - June 16, 2008
USA/Canada - June 17, 2008

ICED EARTH ANNOUNCE NEW SINGLE, REVEAL ARTWORK

With the framework for the Armageddon of Man firmly laid with the band’s
2007 full-length release, “Framing Armageddon – Something Wicked Part I”,
ICED EARTH are set to launch the next installment of Jon Schaffer’s
“Something Wicked” saga with the release of their new single, “I Walk Among
You”, in June of 2008. The full-length studio follow-up to “Something Wicked
Part I” is due for release in Fall of 2008.

The new single and proceeding full-length studio album mark the return of
longtime frontman, Matt Barlow to the band who’s dark and sinister tones are
the perfect fit to narrate the intense and viscous annihilation of mankind
set in motion with the birth of the story’s main character, “Set Abominae”, in
“Something Wicked Part II.” The single will allow fans to get a glimpse of
the bright future for the band, and the perhaps not-so-bright future for
humanity as we now know it.

The single will feature 3 songs, an exclusive version of the song "I Walk
Alone" and a few tracks from Framing Armageddon (Something Wicked Part 1) with new vocal performances by Matt Barlow. Due to the re-tracking of the lead
vocals these tracks have been remixed and remastered. There will be an iTunes
exclusive version of the single "I Walk Among You" that features "A Charge To
Keep" which has also been re-sung by Matt, remixed and re-mastered.

The video for "I Walk Alone" is being filmed in early April.

All tracks were recorded at Jon Schaffer’s studio, Soaring Eagle Sound, and
mixed and mastered at Morrisound. The single, and following full-length
platter will be released by Steamhammer/SPV.

"I Walk Among You" Tracklisting:

1. I Walk Alone
2. Setian Massacre
3. The Clouding
4. A Charge to Keep (exclusive iTunes track)


Die erste Single mit Barlow Bin verdammt gespannt, auch auf seine Interpretation der Ripper-Songs

___________________________________________________

When the wind fills the sky the clouds will move aside
And there will be the road to all our dreams
For any day that stings - Two better days it brings
Nothing is as bad as it seems

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

18.03.2008 02:18
#121 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Heißt die Single denn nun "I walk among you" oder "I walk alone"? Auf der Homepage stand das irgendwie auch sehr unlogisch erklärt. Die Neuinterpretationen der Ripper-Songs finde ich lächerlich, das braucht kein Mensch, zudem hatten die das auf der "Overture of the wicked" bereits ähnlich gehandhabt, nur dass der ripper dann alte Barlow-Songs (die Somethin wicked Trilogie) neuinterpretierte. Ich finde, man sollte die alten ongs so ruhen lassen, auch dem Ansehen des ehemaligen Sängers zu liebe. Ich würde mich ärgern, wenn auf der nächsten Iron maiden Single plöztzlich Neueinspielungen von Bayley Songs wären (live ist das jedoch was ganz anderes!).
Nun ja, ich habe mich in letzter Zeit mal versucht in die Band hineinzuhören und kann nur sagen, dass ich Ripper viel besser finde als Barlow, auch wenn ich damit wohl relativ allein stehen werde.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)


CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

ANTI HIP HOP ALLIANCE

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

18.03.2008 02:34
#122 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten
Da bin ich ja mal gespannt auch wenn ich von dem neuen Song überhaupt nichts erwarte. Die Neuaufnahmen finde ich auch ziemlich sinnlos, weil es einfach sauschlechte Songs sind, die auch Barlow nicht mehr retten kann. Und vom neuen Album erwarte ich mir auch nichts, wird sicher genau so mies wie schon FA, hat er ja in etwa zur selben Zeit geschrieben. Die soll zwar "härter" werden, aber das glaub ich erst wenn ich's hör.

Übrigens gibt es vom neuen Pyramaze Album schon zwei Kostproben:
http://www.roadrunnerrecords.com/blabber...ewsitemID=92890

Barlow legt zwar ne gute Leistung hin, aber die Songs an sich überzeugen mich nicht (auch wenn die weitaus besser sind als alles auf IE's Framing Armageddon)

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
dass ich Ripper viel besser finde als Barlow, auch wenn ich damit wohl relativ allein stehen werde.

Findest du nur ihn als Sänger besser oder auch das Material mit ihm (Glorious Burden, Framing Armageddon) besser als das mit Barlow ?

Naja, ich kann nicht verstehen wie man Ripper bevorzugen kann. Zwar ist er technisch gesehen sehr gut, aber er hat weder Wiedererkennungswert noch Power oder Emotion in seiner Stimme. Aber ist eben Geschmackssache...

In Antwort auf:
Heißt die Single denn nun "I walk among you" oder "I walk alone"? Auf der Homepage stand das irgendwie auch sehr unlogisch erklärt.

So wie ich das versteh, heißt die Single an sich "I Walk Among You" und der neue Song "I Walk Alone"...macht zwar irgendwie keinen Sinn, aber so steht es auf der HP


And the things that we fear are a weapon to be held against us...

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

18.03.2008 02:41
#123 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Also ich finde persönlich, dass der Ripper eine der markantesten stimmen überhaupt hat! Technisch ist er über jeden zweifel erhaben und ich finde schon, dass ein Lied wie "Ten thousand strong" vom letzten Album gehörig Power hat. Was den Songvergleich angeht, will ich da nichts unqualifiziertes sagen und lasse mich lieber noch näher auf die Alben ein.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)


CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

ANTI HIP HOP ALLIANCE

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

18.03.2008 09:19
#124 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Die Single wirds eh nur bei iTunes geben

-------------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U
"Das klingt dermaßen beschissen, das muss sich verkaufen"
-Manni Schütt zu Sodom, 1984

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

18.03.2008 09:54
#125 RE: Matthew Barlow wieder bei Iced Earth !!! Zitat · Antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Also ich finde persönlich, dass der Ripper eine der markantesten stimmen überhaupt hat! Technisch ist er über jeden zweifel erhaben und ich finde schon, dass ein Lied wie "Ten thousand strong" vom letzten Album gehörig Power hat. Was den Songvergleich angeht, will ich da nichts unqualifiziertes sagen und lasse mich lieber noch näher auf die Alben ein.


Ripper hat durchaus erkennungswert, nur Barlow ist eben der Bruce D. von Iced Earth. Ripper aber als emotionslos zu bezeichnen halte ich schon weit hergeholt. Man höre nur mal die Gettysburg Trilogie.
Auch die alten Barlow sachen hat er gut rübergebracht, nicht so gut wie Barlow selbst, aber doch gut. Der grund dafür dürften einfach 2 stimmen sein die kaum gemeinsamkeit haben.

Ich glaube die scheibe wird ein totaler Flop genau wie die letzte, denn ein gewisser Vollidiot hat einfach sein Songwritingtalent verloren oder irgendwo eingegraben, anders ist es nicht zu erklären.

------------------------------------------------
Dudu, get well soon // Sauerstoffmangel wird zur Volkskrankheit, stoppt die Emission // Wenger knows

Z.D.M.D.G.S.U.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz