Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 4.135 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Maiden-Timo Offline

Metal God


Beiträge: 1.229
Punkte: 1.229

28.04.2008 13:12
#51 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

das cover ist ja wohl echt totale gülle ... und auch sonst ist deicide nich so mein fall.

-------------------------------------------
black is not dark enough

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:14
#52 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

jaa das Cover ist absoluter Mist!
Aber wüsste eh kein Cover von Deicide das toll ist.
Benton ist Arschloch in Person gibt nix was man an dem mögen kann richtig.
Aber wer The Stench Of Redemption mochte wird auch beim neuen Werk seinen Fun haben!

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:15
#53 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

War nicht Claudi mal mit denen unterwegs?? Warum lebt sie noch??

_________________________________________________
Wisdom bringer - We call upon thy name
Bestow upon us thy infernal blessings
Of the inner divine flame

Lucifer Illuminatio Mea!

ClauD ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:16
#54 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Ja, war mit denen mal ein paar Tage unterwegs, aber Glen Benton war nicht dabei!! Zum Glück wahrscheinlich....

________________________________________________

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:17
#55 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Der Hätte sie wahrscheinlich noch geopfert

Wobei ich glaube jack owen,ralpth santolla,steve asheim waren doch sicher paar nette (sauf)gesellen

ClauD ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:19
#56 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Something Wicked
Der Hätte sie wahrscheinlich noch geopfert

Wobei ich glaube jack owen,ralpth santolla,steve asheim waren doch sicher paar nette (sauf)gesellen


Jaaaaa.... DAS waren sie!!! Musste echt schaun, dass ich irgendwie mit denen mithalten konnte!! War aber wirklich witzig mit denen...

________________________________________________

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:22
#57 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Naja jetzt säuft Ralph lieber mit Obituary,sind auch geiler

Kann man hier mal ansprechen,mag jemand Obituary von euch?
Also ich finde Obituary live eine derbe Macht,auf CD machen die auch Spass.
Nur zu empfehlen!!!!

ClauD ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:24
#58 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Something Wicked
Naja jetzt säuft Ralph lieber mit Obituary,sind auch geiler

Kann man hier mal ansprechen,mag jemand Obituary von euch?
Also ich finde Obituary live eine derbe Macht,auf CD machen die auch Spass.
Nur zu empfehlen!!!!


Ja, da Ralph war eh der coolste von allen...
Obituary find i auch verdammt geil!! Live wie auf CD...

________________________________________________

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:28
#59 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Ralph is eh ein absioluter Top Gitarisst,zählt zu meinen Fav. Gitarissten.
Jep Obituary kann man immer irgendwie hören haha. Habe sie im januar in Hamburg gesehen
War nur geil dies Jahr sehe ich die noch am BYH und in Wacken,ich glaube die Band fetzt auf Festival auch ordentlich.

Mein Fav. Album von ihnen ist definitiv Back From The Dead----Threatning Skies

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:28
#60 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Obituary gehören zu den 5 geilsten Liveacts die es gibt. Unglaublich druckvoll. Und Ralph Santolla ist ein sehr sehr talentierter Gitarrist! Auch auf der Glorious Burden von Iced Earth hört man seinen Stil deutlich heraus (solo von declaration day)!

_________________________________________________
Wisdom bringer - We call upon thy name
Bestow upon us thy infernal blessings
Of the inner divine flame

Lucifer Illuminatio Mea!

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 13:44
#61 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Definitiv ist Obituary eine Top Liveband.
Aber wenn dieser Thread schon Death Metal/Grind heisst darf jawohl eine Band hier nicht unerwähnt bleiben!
CARCASS!
Dürfte seit der Reunion in Wacken sogar noch mehr Leuten was sagen,oder vielen auch das Heartwork Album.
Michael Amott spielte damals bei der band und hat die zwei besten Alben mit eingespielt.
Hoff ma die hört hier noch jemand^^

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

28.04.2008 13:51
#62 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

ich finde ja nicht das heartwork zu den besten carcass alben zählt, die "auf die mütze" sachen sind mehr mein fall.



Wenn ihr EMPEROR nicht kennt, dann stellt euch vor, wie cool DIMMU BORGIR wären, wenn sie nicht ****** wären. [Paul - metal-observer.com]

Maiden-Timo Offline

Metal God


Beiträge: 1.229
Punkte: 1.229

28.04.2008 13:53
#63 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

carcass sind saugeil, werd ich mir auf dem wacken aufjeden fall geben, heartwork ist meiner meinung nach das beste album. bin gespannt, wies live abgehen wird.

-------------------------------------------
black is not dark enough

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 14:00
#64 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten
Die Rumpelsachen davor waren auch nice,aber sowas gibt es von tausend anderen bands auch.
naja sie haben ja gesagt es wird am meisten vom heartwork album geben live,dann werde ich ma meinen Nacken auf Brecher wie Carnal Forge,Buried Dreams,Heartwork vorbereiten
Deathdancer ( Gast )
Beiträge:

28.04.2008 18:14
#65 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Death, Atheist, Cynic, Morbid Angel, Entombed, Grave, Morgoth, Terrorizer, Napalm Death, Nile, Vader, Behemoth, Carcass, Exhumed, Bolt Thrower, Obituary, Necrophagist, Arsis, Brutal Truth, Brain Drill, Cephalic Carnage, Massacre, Massacra, alte Deicide, Kronos, The Crown, God Dethroned, Obscenity, und noch millionen andere bands!

__________________________________________
Come to save our souls you say
Can't they see what its come to be?
Preachers drowning in a sea of pity
But when we rise from the cloud of lies
We'll crush the church and take back our lives
Or are we just prey?
Should we serve?
A lie absurd called the holy word
Jesus Christ you're out of luck
Let's thrash that fuck!

Saschisch ( Gast )
Beiträge:

28.04.2008 18:20
#66 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Deathdancer
alte Deicide


Oh ja, Legion ist mein Favorit!
The Stench Of Redmeption finde ich ebenfalls klasse, auch wenn es eine der "neuen" ist.

Grad vor kurzem seit langer Zeit wieder meine Lieblings Morbid Angel angehört ("Domination"). Empfehlung an alle. Wem das gefällt, kann sich danach an "Zyklon" ranmachen, haben einige Parallelen!

Martha ( Gast )
Beiträge:

28.04.2008 19:06
#67 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Ich werf hier einfach mal CoB in die Runde. Melodic Death...IMO

Jojo, ich weiss ich hab keine Ahnung und ich freu mich wieder auf die unzähligen "Verbesserungskommentare"

-----------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U.
Zitat eines weisen Badners:
"Es geht um Freundschaft, Party, Spaß und Brüderlichkeit.
Wer DAS nicht kapiert hat und trueness nur auf die Musik reduziert, hat die Message nicht verstanden und ist absolut untrue!"

Silence!! I`ll Kill You!!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

28.04.2008 19:11
#68 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten
also CoB ist doch im Prinzip nur Power Metal mit Black/Death-mäßigem Gesang


Where the wind takes our dreams
Where the scene is surreal
Where the wind steals our dreams
Where yourself is revealed

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

28.04.2008 19:16
#69 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Destard
also CoB ist doch im Prinzip nur Power Metal mit Black/Death-mäßigem Gesang


zeig mir ein powermetal riff bei cob

naja melodeath isses net aber mit powermetal hats so viel zu tun wie hammerfall mit black metal

-------------

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Maiden-Timo Offline

Metal God


Beiträge: 1.229
Punkte: 1.229

28.04.2008 19:17
#70 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

das mit cob ist so eine sache, das wird man wohl nie genau definieren können.

-------------------------------------------
black is not dark enough

Saschisch ( Gast )
Beiträge:

28.04.2008 19:19
#71 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Wishmaster
Zitat von Destard
also CoB ist doch im Prinzip nur Power Metal mit Black/Death-mäßigem Gesang


zeig mir ein powermetal riff bei cob

naja melodeath isses net aber mit powermetal hats so viel zu tun wie hammerfall mit black metal


darüber kann man sich noch in hundert Jahren streiten^^ Ich teile Destards Ansicht
Aber bei den ersten zwei Alben leugne ich die Death Metal Ansätze keinesfalls!

Egal, die Diskussion zu CoB bringt eh nichts^^

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

28.04.2008 19:22
#72 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

powermetal ists aber hinten und vorne nicht, die alben ab hatecrew bis blooddrunk sowieso nicht, die gehen riffing mässig ja schon eher in den neo thrash rein

-------------

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2008 12:27
#73 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Wer kennt hier Malevolent Creation?? Habe mir gestern die Doomsday X gekauft von denen, sehr starke Scheibe, werde mehr davon brauchen!

_________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt,
sondern indem man die Dunkelheit ergründet...
(C.G. Jung)

Lucifer Illuminatio Mea!

Something Wicked ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2008 12:36
#74 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Ich kenne die Band. Ich besitze das WIll to kill Album,gilt als ihr bestes und es ist absolut top!!
Kann es nur empfehlen. Besonders der Titeltrack geht sehr gut rein.
Die Band wechselt auch dauernd ihre Besetzung,Rob barrit von Corpse war auch ma bei den.

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

12.05.2008 07:49
#75 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

HAIL OF BULLETS!!!!!!!!!!!!

Reinhören, die scheibe Killlt:

http://profile.myspace.com/index.cfm?fus...endid=154586204

-------------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U
"Das klingt dermaßen beschissen, das muss sich verkaufen"
-Manni Schütt zu Sodom, 1984


Der Wachturm ist die Offenbarung
Für all die Gotteskinder
Packt ihn weg es hat keinen Zweck
Meine Pornos sind mir lieber

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen