Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 4.135 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

23.07.2009 11:27
#126 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von The Wicker Man
Ich bin zwar kein Freund dieses Genre-Schubladen-Denkens, aber ich glaube Du bist im falschen Thread gelandet

Die Come Clarity ist schon ein gutes Album, aber kommt nicht an die alten Sachen ran (welche hier eher in den Thread passen würden^^). Das Album von Soilwork kenn ich nicht, aber was ich bisher gehört habe von denen spricht mich überhaupt nicht an. An Deiner Stelle würd ich zum Dark Tranquillity Album greifen, aber sowas ist halt Geschmackssache...


(Auch wenn's immer noch der falsche Thread ist)
Deine Einschätzung war richtig Pat! Ich hab mir jetzt nämlich die Come Clarity, die Character und zusätzlich noch von DT die Damage Done geholt.
Die Come Clarity ist wirklich saustark aber an die Character kommts ned ran. Obwohl die Character ein paar durchläufe mehr braucht.
Auch die Damage Done ist ein kracher!!
Ist schon der Wahnsinn welch gleichbleibend hohes Level die DT Alben haben! (zumidest die letzten 3)

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

06.09.2009 12:50
#127 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

__________________________________________________________
I am the spear - that cries out for blood! Sing the Dark song...

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

06.09.2009 13:14
#128 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

OMG. Nein. Nimms weg.
Diese Kids, die Nuclear Blast auf jedem Drecksfestival versucht unterzubringen, sind sowas von absolut grottig. 3 mal live gesehen; etwas worauf man einerseits Stolz ist, dass man die Ohrenvergewaltigung überstanden hat, auf der anderen Seite schämt man sich überhaupt vor Ort gewesen zu sein.
Sie haben nix neues, die Songs klingen für mich absolut 08/15 und live kommt gar nix rüber.

-----------------------------------------------------
"Was erwarten sie denn noch? Ein Volk, das sich alkoholfreies Bier aufschwatzen läßt, das greift auch zu einer kompetenzfreien Regierung."
-
Volker Pispers

ClauD ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2009 18:12
#129 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

@ Leising: Ich hab sie dieses WE wieder live gesehn und ich muss sagen ich find di richtig gut!!! Für das, dass sie alle noch so jung sind - respekt!!

Aber ne geile Band, die zum Thread passt: Jig-Ai

________________________________________________

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

09.09.2009 21:21
#130 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Leising
OMG. Nein. Nimms weg.
Diese Kids, die Nuclear Blast auf jedem Drecksfestival versucht unterzubringen, sind sowas von absolut grottig. 3 mal live gesehen; etwas worauf man einerseits Stolz ist, dass man die Ohrenvergewaltigung überstanden hat, auf der anderen Seite schämt man sich überhaupt vor Ort gewesen zu sein.
Sie haben nix neues, die Songs klingen für mich absolut 08/15 und live kommt gar nix rüber.



vllt. haste se zum falschen zeitpunkt gesehn. find se auf der platte und Live ein kracher. is aber jedem seine meinung ;)

__________________________________________________________
I am the spear - that cries out for blood! Sing the Dark song...

Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

14.09.2009 13:23
#131 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Falls es hier noch nicht getan wurde, muss ich jetzt mal Torture Division empfehlen. Die Band produziert regelmäßig 3 Track Demos, die kostenlos runtergeladen werden können, bei Bedarf kann man dafür eine kleine Spende für die Band einrichten. Lasst euch vom Wort "Demo" nicht abschrecken, allesamt sind super produziert und knallen ordentlich rein!

http://www.torturedivision.net/

---------------------------------------------------------
http://www.lastfm.de/user/Minosys

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2009 21:32
#132 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Neue Belphegor-Songs:

Der Geistertreiber

http://www.youtube.com/watch?v=riOykB8uB_A


Walpurgis Rites

http://www.youtube.com/watch?v=IP6lK9L4tXE


Wie immer affengeiles Songwriting. Auch wenn ich "bondage goat zombie" nicht mehr ganz so gut wie seine drei direkten Vorgänger fand, hat die Band in meinen Augen noch nie etwas nicht-überdurchschnittliches abgeliefert. Die beiden neuen Songs schädeln schon mal super, Album ist jetzt schon ein Blindkauf.

________________________________________
Qual und Tod bringt dieser Sang, der ihn bestürmt, sein Herz zerreist, Sinne zerstört...

asmodeus Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

08.10.2009 21:39
#133 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

finde beide songs sau geil.
freu mich total auf freitag

_____________________________________________________
Zitat Robert Urban:
rockhard und dong sind sowieso die besten festivals wo gibt
feinste auslese fürn kleinen preis in nettem ambiente

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2009 03:00
#134 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Die "Bondage..." werden sie wohl kaum mehr toppen können. Mittlerweile sind Belphegor für mich ein Witz was sie nun mit "Der Geistertreiber" unterstreichen....
Live vor 3 Wochen ne Lachnummer...

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 20:29
#135 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Dem muss ich wohl krass widersprechen! "Walpurgis Rites - Hexenwahn" ist ein weiteres Topalbum geworden. Spielerisch wie immer genial, sehr cool arrangierte Songs und dazu weitaus vielseitiger als alles bisher. Die Produktion ist wieder besser als bei "Bondage", welche mir doch arg klinisch vorkam. Einen Höhepunkt kann ich bisher nicht ausmachen.

________________________________________
Qual und Tod bringt dieser Sang, der ihn bestürmt, sein Herz zerreist, Sinne zerstört...

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

24.11.2009 17:57
#136 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Meine kleine Entdeckung:


Klasse Scheibe. Ich bin richtig begeistert vom Riffing und Groove. Das Teil zieht wirklich alle Register. Für alle die etwas technisch anspruchsvolleren DM mögen, der dennoch in die vollen geht, schreibe ich eine Empfehlung aus.

-----------------------------------------------------

*Ich weiß, dass es Thrash heißt.

Flö Offline

Leseratte


Beiträge: 29
Punkte: 29

25.11.2009 16:05
#137 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Aus meiner Heimatstadt Krefeld ==> Grind Inc.
Waren sogar dieses Jahr in Oberhausen Vorgruppe von Cannibal Corpse. Wenn man einfach nur mal geiles Geknüppel braucht, kann ich diese Truppe nur wärmstens empfehlen.


Glorification of Violence: http://www.youtube.com/watch?v=Id_OYMHQdto

What to Fuck: http://www.youtube.com/watch?v=Oj6vpu7QgRI

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

30.01.2010 22:21
#138 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

im neuen Rock Hard ist ja ein Death Metal Special

So manche Aussage der dort interviewten Musiker spricht mir aus der Seele, vor allem wenns um diesen Melo Death Schnick Schnack geht

ist einfach herrlich zu lesen.

________________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

30.01.2010 22:27
#139 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Melo Death ist doch quasi der Euro Power Metal des Death Metal



I try to close my eyes, but I cannot ignore the stimuli
If there's a purpose for us all, it remains a secret to me
Don't ask me to justify my life
- Greg Graffin

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

05.11.2010 19:16
#140 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Obscure Infinity aus Deutschland

http://www.myspace.com/obscureinfinity

________________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

12.12.2010 13:22
#141 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zufällig entdeckt:

Abdicate aus Rochester, NY

http://www.metal-archives.com/band.php?id=3540265196
http://www.myspace.com/abdicate666

Haben erst ein Album namens "Forged in Ruin" draußen, aber das is der Wahnsinn!!
Jeder der auf klassischen Death Metal ohne Schnickschnack (erinnern mich an alte Malevolent Creation) steht, unbedingt mal reinhören!!




►By-Tor & the Snow Dog ♫

The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

29.12.2010 20:57
#142 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Ich mag keinen Death Metal/Grindcore, mit einer Ausnahme und die wäre Death.

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

29.12.2010 22:52
#143 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von The Trooper
Ich mag keinen Death Metal/Grindcore, mit einer Ausnahme und die wäre Death.


Wenn dir Death gefallen, dann müsste dir eigentlich auch Atheist gefallen. Hör mal rein.




►Working Man [HD] ♫

The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

29.12.2010 23:03
#144 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Nicht schlecht die Band. Ich "besorge" mir jetzt mal ein Album für meinen MP3 Player von ihnen.

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

15.06.2011 19:30
#145 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Hat schon jemand die neue Morbid Angel gehört? Was soll das denn sein??




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

15.06.2011 19:36
#146 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Irenicus
Hat schon jemand die neue Morbid Angel gehört? Was soll das denn sein??




hab ich mir bislang gekniffen nachdem was es so zu lesen gibt.

________________________________________

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

15.06.2011 20:32
#147 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Irenicus
Hat schon jemand die neue Morbid Angel gehört? Was soll das denn sein??


Das Lied auf dem letzten "Unerhört"-Sampler war ein schlechter Witz

________________________________________

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

15.06.2011 22:24
#148 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Die einzige Death-Metal-band , die ich mag ist Death. Alles andere ist mir zu brutal/grausig/abartig/...

______________________

If you had the time to lose

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

16.06.2011 08:13
#149 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Davux95
Die einzige Death-Metal-band , die ich mag ist Death. Alles andere ist mir zu brutal/grausig/abartig/...



also wenn man Death mag, sollte man Morbid Angels Alter of Madness zumindest mal gehört haben

________________________________________

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

16.06.2011 10:06
#150 RE: Der Death Metal/Grindcore Thread Zitat · antworten

Zitat von Chewie
Obscure Infinity aus Deutschland

http://www.myspace.com/obscureinfinity



die Jungs sind im übrigen auch Super nett! Mit denen kann man auch mal schön das ein oder andere Pils trinken gehen

ich kann euch ja mal informieren wann sie das nächste mal live spielen!

__________________________________________________________
What is the link between these crafts?
Doctor's and thiefs they both wear masks
over paid meat magicians!
Life is Killing me...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen