Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 706 Antworten
und wurde 22.668 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29
Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

25.07.2011 19:07
#701 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Zitat von rocknrolf
der Nostalgiefaktor scheint bei dir dennoch einen Grund zu spielen.



ich gebe zu, dass dieser Faktor bei mir auch eine sehr große Rolle spielt.

Ich bin praktisch mit den Alben der 80er aufgewachsen, hab ab der Number of the Beast praktisch alle Alben am VÖ Tag gekauft.

Mit der Musik verbindet man dann noch eine Menge mehr (ich weiß zb noch den Tag, als ich September 1984 die Powerslave gekauft habe)

ZB bei der X-Factor hab ich kurze Zeit später eine sehr schlimmer Erfahrung machen müssen und habe lange gebraucht um das Ganze zu verarbeiten. Das hat sich auch ein bißchen zu Dingen hinzugefügt die man mit der Musik dieser Scheibe verbindet. Dadurch hatte die Scheibe lang Zeit einen sehr negativen Beigeschmack und ich mochte sie nicht hören.

________________________________________

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

25.07.2011 19:11
#702 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Ich denke mal mit jedem Album verbindet man eine gewisse persönliche Verbindung :)
Es ist ja auch so, dass einige Songs von Maiden 2000 oder 2003 nicht nicht abgefeiert wurden wie 2011, z.B. DOD oder Blood Brothers.
Sicherlich brauchen Songs Zeit um zu wachsen.
Aber ich bewerte ja ansich Alben nicht nach ihrer Veröffentlichung..:)

Powerslave Offline

Leseratte


Beiträge: 41
Punkte: 41

25.07.2011 19:12
#703 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Zitat von Chewie

Zitat von rocknrolf
der Nostalgiefaktor scheint bei dir dennoch einen Grund zu spielen.



ich gebe zu, dass dieser Faktor bei mir auch eine sehr große Rolle spielt.

Ich bin praktisch mit den Alben der 80er aufgewachsen, hab ab der Number of the Beast praktisch alle Alben am VÖ Tag gekauft.

Mit der Musik verbindet man dann noch eine Menge mehr (ich weiß zb noch den Tag, als ich September 1984 die Powerslave gekauft habe)

ZB bei der X-Factor hab ich kurze Zeit später eine sehr schlimmer Erfahrung machen müssen und habe lange gebraucht um das Ganze zu verarbeiten. Das hat sich auch ein bißchen zu Dingen hinzugefügt die man mit der Musik dieser Scheibe verbindet. Dadurch hatte die Scheibe lang Zeit einen sehr negativen Beigeschmack und ich mochte sie nicht hören.



Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

25.07.2011 19:17
#704 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Zitat von rocknrolf
Ich denke mal mit jedem Album verbindet man eine gewisse persönliche Verbindung :)
Es ist ja auch so, dass einige Songs von Maiden 2000 oder 2003 nicht nicht abgefeiert wurden wie 2011, z.B. DOD oder Blood Brothers.
Sicherlich brauchen Songs Zeit um zu wachsen.
Aber ich bewerte ja ansich Alben nicht nach ihrer Veröffentlichung..:)




ok, dann brauchen die Songs seit BNW bei mir ein wenig länger als früher

Kann auch daran liegen dass ich früher schneller zu begeistern war.

zu den BNW Songs habe ich zb erst mit dem Rock in Rio Bootleg richtigen Zugang gefunden (wenn ich auch die letzten beiden Songs der Schebe nicht so mag)

@Powerslave

wenn du meinem Posting zustimmst, wieso schreibst Du ncht ein ähnlichs Posting anstatt zu provozieren (Stichwort "Schwachsinn ") und direkt eingeschnappt zu sein ?

________________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

25.07.2011 19:43
#705 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Zitat von Powerslave
Ein Meisterwerk ist für mich ein Album das fast nur aus Killer Tracks besteht und maximal einen schwächere Nummer auf der Platte hat


Trifft für mich auf AMOLAD zu. Die eine schwächere Nummer wäre in dem Fall The Pilgrim. Ist aber wie immer Ansichtssache.

Wir sollten aber mal wieder zurück zum Thema kommen



"Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie" - Ludwig van Beethoven

bln_eddie Offline

Blood Brother


Beiträge: 994
Punkte: 994

25.07.2011 19:47
#706 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Zitat von Chewie

Zitat von rocknrolf
der Nostalgiefaktor scheint bei dir dennoch einen Grund zu spielen.



ich gebe zu, dass dieser Faktor bei mir auch eine sehr große Rolle spielt.

Ich bin praktisch mit den Alben der 80er aufgewachsen, hab ab der Number of the Beast praktisch alle Alben am VÖ Tag gekauft.

Mit der Musik verbindet man dann noch eine Menge mehr (ich weiß zb noch den Tag, als ich September 1984 die Powerslave gekauft habe)

ZB bei der X-Factor hab ich kurze Zeit später eine sehr schlimmer Erfahrung machen müssen und habe lange gebraucht um das Ganze zu verarbeiten. Das hat sich auch ein bißchen zu Dingen hinzugefügt die man mit der Musik dieser Scheibe verbindet. Dadurch hatte die Scheibe lang Zeit einen sehr negativen Beigeschmack und ich mochte sie nicht hören.




Hey Folks...

So geht es mir auch, ich bin ebenfalls mit den Alben aufgewachsen und habe deshalb einen anderen Bezug dazu....

Ähnlich geht es mir mit Rush.... Die finde ich erst seit ein paar Jahren jut und kann mit einigen "Klassikern" nix anfangen, so isses aber glaube ich bei vielen Bands die man später erst entdeckt......

Für mich sind SSOASS, Powerslave und Number Meilensteine des Heavy Metals..... Bis No Prayer hatten Maiden nicht einen Ausfall und das in über 12 Jahren, welche Band schafft das heute schon 7 absolute Knalleralben nacheinander zu veröffentlichen???

Für einige die erst später zu Maiden gestoßen sind klingen ältere Alben evtl. Altbacken und die Songs sind ja auch gänzlich anders aufgebaut als heute, aber man erkennt immer bei jedem Album das es Iron Maiden ist!!!

Und das macht Sie für mich zur größten Metal Band auf Erden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

-------------------------------------------

DMAX - Fernsehen für die besten Menschen der Welt, MÄNNER !!

DarkMan96 Offline

Clansman


Beiträge: 437
Punkte: 437

25.07.2011 21:34
#707 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Zitat von bln_eddie

Zitat von Chewie

Zitat von rocknrolf
der Nostalgiefaktor scheint bei dir dennoch einen Grund zu spielen.



ich gebe zu, dass dieser Faktor bei mir auch eine sehr große Rolle spielt.

Ich bin praktisch mit den Alben der 80er aufgewachsen, hab ab der Number of the Beast praktisch alle Alben am VÖ Tag gekauft.

Mit der Musik verbindet man dann noch eine Menge mehr (ich weiß zb noch den Tag, als ich September 1984 die Powerslave gekauft habe)

ZB bei der X-Factor hab ich kurze Zeit später eine sehr schlimmer Erfahrung machen müssen und habe lange gebraucht um das Ganze zu verarbeiten. Das hat sich auch ein bißchen zu Dingen hinzugefügt die man mit der Musik dieser Scheibe verbindet. Dadurch hatte die Scheibe lang Zeit einen sehr negativen Beigeschmack und ich mochte sie nicht hören.




Hey Folks...

So geht es mir auch, ich bin ebenfalls mit den Alben aufgewachsen und habe deshalb einen anderen Bezug dazu....

Ähnlich geht es mir mit Rush.... Die finde ich erst seit ein paar Jahren jut und kann mit einigen "Klassikern" nix anfangen, so isses aber glaube ich bei vielen Bands die man später erst entdeckt......

Für mich sind SSOASS, Powerslave und Number Meilensteine des Heavy Metals..... Bis No Prayer hatten Maiden nicht einen Ausfall und das in über 12 Jahren, welche Band schafft das heute schon 7 absolute Knalleralben nacheinander zu veröffentlichen???

Für einige die erst später zu Maiden gestoßen sind klingen ältere Alben evtl. Altbacken und die Songs sind ja auch gänzlich anders aufgebaut als heute, aber man erkennt immer bei jedem Album das es Iron Maiden ist!!!

Und das macht Sie für mich zur größten Metal Band auf Erden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




Ein sehr epischer post, mit dem du vollkommen recht hast.

_______________________________________

Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen