Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 589 Antworten
und wurde 20.149 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 24
Man On The Edge ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 20:47
#26 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Ja das stimmt allerdings man siehe
--> http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...bayphotohosting

War übrigens auch der grund warum ich nach dem 3d cover gefragt hab.

--------------------------------------------
DmW On The Edge movie @ http://www.dmw-clan.com
|\\ Up The Irons //|


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Drifter ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 22:23
#27 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Einfach nur musikalischer Schrott, ich habe sie damals gehört, als ich noch nichts mit Maiden zu tun hatte (habe damals mehr Pantera und
Pro Pain gehört).
Damals fragte ich mich, was das sind die Iron Maiden von denen so viele reden, das Album ist doch absoluter Schrott. Man merkt den Musikern
0 Inspiritation an und der Sound ist wie aus dem Computer.

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

12.01.2004 13:27
#28 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Die Scheibe gehört auch nicht gerade zu meinen Maiden-Top-Alben. Ich gehe aber nicht soweit zu sagen,
dass sie schlecht ist. Wie ja schon weiter oben gesagt, hat halt seine ganz eigene Stimmung.

Trotzdem muss "so ein Album" nicht nochmal kommen.

Gruss, FR

THEY'RE ALL SITTING AT MY TABLE
TALKING TALL AND DRINKING WINE
THEIR TIME IS UP JUST LIKE ME
BUT THEY JUST DONT KNOW IT YET

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

22.01.2004 22:07
#29 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Ausser CLansman sind alle anderen Songs schlecht.Schlechtestes Maiden Album fuer mich .Vieleicht lags auch an Blaze .

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

23.01.2004 14:27
#30 RE:Virtual XI Zitat · antworten

weiß ned ob es an blaze klag oder ned
ich finds auf jeden fall nicht so gut

Killer behind you

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2004 21:50
#31 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Wenn man sich mal an Blaze gwöhnt hat ist er eigentlich sogar ganz gut. Nur versingt er sich ein paar mal grob
Seine Stimme kommt halt leider mit Maiden net so gut rüber wie Bruce mit Maiden. Aber die Songs mit ihm haben ihr eigenes Flair. Clansman hör ich in letzter Zeit total gerne.
<-------------------------------------------->
...All I ask of you is believe! -----
---- UP THE IRONS! Maiden rules!!

maid0r ( Gast )
Beiträge:

08.03.2004 16:56
#32 RE:Virtual XI Zitat · antworten

ja mein ich auch .. aber das album find ich richtig n1 :>
--------------------------------------------------
IRON IST THE STRONGEST METAL!

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2004 12:28
#33 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Meiner Meinung nach absolut unterbewertet. Alle finden das Cover schlecht, aber ich finde es gehört zu den 5 besten. Die Produktion ist etwas lasch, Drumming ein starker Negativpunkt. Kaum fills, Bassdrum nicht zu hören usw.

Das Songmaterial an sich ist aber erste Sahne (bis auf "Angel..." vielleicht)
Vor allem libe klingtr alles viel besser.



Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2004 16:56
#34 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Bitte schlagt mich jetzt nicht zusammen, aber ich muss jetzt mal eine blöde Frage stellen. Wie spricht man dieses Album jetzt eigentlich aus. heißt es virtual [eks ei] also x-i oder virtual [ileven]- eleven oder wie?
EDIT: Danke, Assassin
<-------------------------------------------->
...All I ask of you is believe! -----
---- UP THE IRONS! Maiden rules!!

TheAssassin ( Gast )
Beiträge:

09.03.2004 17:15
#35 RE:Virtual XI Zitat · antworten

na ganz normal virtual eleven
___________________________________
Iron Maiden´s Gonna Get All Of You
____

The Rainmaker ( Gast )
Beiträge:

09.03.2004 18:13
#36 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Habt ihr mal den Film "Verlockende Falle" mit Sean Connery und Cathrin Zeta Jones gesehen? Da hängt ein Virtual XI Poster bei dem Fetten Kerl in der Wohnung. Das ist der, der die goldene maske von Cthrin haben will.
So zum Album meiner Meinung das schlechteste Album von Maiden.
Begründung: Weil es Blaze singt.
Der beste Song ist "The Clansman".

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2004 19:16
#37 RE:Virtual XI Zitat · antworten

und bei MacGyver hingen mal 2 7th son poster in nem Raum



Man On The Edge ( Gast )
Beiträge:

18.03.2004 15:04
#38 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Ich hatte mal ne website gesehen da standen so gut wie alle poster etc. von maiden die in diversen filmen vorkammen.Weis die site leider grad net.
Kennt jemand den film Dead man walking? Der kerl hat nen Piece of Mind tatoo auf dem arm

-------------------------------------------
Ich hab von Nichts ne Ahnung und zu allem ne Meinung.Also bloss nicht ernstnehmen!

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2004 12:16
#39 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Ja, und den Film wollen wir uns in der schule ansehen!




TheAssassin ( Gast )
Beiträge:

07.05.2004 16:24
#40 RE:Virtual XI Zitat · antworten

hab hier eine naja wie soll ich sagen eine irgendwie verständliche aber auch irgendwie böse review über Virtual XI gefunden...aber lest selbst

..Puh, bittere Pille. Ich bin ja ein tierisch hartgesottener IRON MAIDEN-Fan, der fast alles frisst, was ihm seine Helden vor die zittrigen Reißzähne schmeißen. Leider kann ich mich bis heute nicht mit dem 1998 veröffentlichten "Virtual XI"-Release identifizieren. Ähnlich wie die letzte, noch weit unter unterirdisch rangierende METALLICA, hatten IRON MAIDEN bereits Ende des alten Jahrtausends ihr kurzzeitiges coming out als schlechteste Metalband dieses Planeten. Gott sei Dank wendete sich schon zwei Jahre darauf das Blatt zum Guten. Dickinson und Smith kehrten zurück und brachten gleich noch den guten alten MAIDEN-Zeitgeist mit, der das Metalflagschiff damals wie heute an die Spitze der Szene katapultierte.

Nach dem versaubeutelten Einstand des Interimsängers Blaze Bayley auf der 1995 erschienenen "The X-Factor", wollten IRON MAIDEN Schadensbegrenzung betreiben und ein, laut Harris, zeitgemäßes und heftiges MAIDEN-Release einzocken, das wieder amtlich Arsch treten und die Vorzüge von Bayley endlich ersichtlich machen sollte. Nun, "The X-Factor" ist wirklich schon reichlich beschissen, auf der Scheibe glänzte aber mit 'Sign Of The Cross' wenigstens noch ein geiler Song. Beim Nachfolger liegt die Sachlage etwas anders. Wenn man aus Scheiße wirklich Gold machen könnte, würde "Virtual XI" im tiefsten Braunton glänzen. Das Songwriting ist derart unter aller Sau, dass man sich fragen muss, in welchen deliriösen Zuständen Meister Harris seine Bontempi-Orgel dazu quälte, diese stümperhaften Hooklines zu erbrechen. Zudem setzte Harris den Sound wieder einmal mit seinem eisernen Willen, alles selber in die Hand nehmen zu müssen, in den Sand. Die Klampfen klingen wie zärtlich gekitzelte Banjos, dem Schlagzeug hat man gutmütig alle Bässe rausgemischt, die tiefen Töne knattern mit ätzender Mittenlastigkeit durch die Membrane und die immer noch auf Dickinson zugeschnittenen Akkordlagen der Songs überforderten Bayley einmal mehr. Dass der Mann in Wahrheit zu mehr fähig ist, haben seine Soloalben bewiesen. Das hier abgelieferte, potenziert miese Gruselwerk verdient allerdings keinerlei Aufmerksamkeit.

Es ist auch völlig unnötig, einzelne Tracks zu besprechen, da sämtliche Nummern in die Kategorie "Rest In Pieces" gehören. Selbst die teilweise live performten 'The Clansman' und 'Futureal' spotten meiner Meinung nach jeder Beschreibung.
Schlussendlich empfehle ich jedem Metaller, einen großen Bogen um dieses Minusentertainment zu machen und sich den Meisterwerken der Briten zu widmen. Davon gibt es ja zuhauf.
Wenn ihr allerdings bei der CIA arbeitet und in irgendwelchen Kriegsgebieten gefangene Rebellen mit Musik quälen wollt, dann nehmt das nächste Mal anstatt METALLICA "Virtual XI".

Anspieltipps: Ich geb den Tipp, lieber nichts anzuspielen!

Alex Straka [29.04.2004]
________________________________________________________________________
Infinite Dreams, I Can´t Deny Them, Infinity Is Hard To Comprehend

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2004 17:09
#41 RE:Virtual XI Zitat · antworten

der typ will n maiden-fan sein? das mit dem sound mag zwar stimmen, aber ich finde die songs sind alle auf hohem Niveau!


   

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2004 23:31
#42 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Habe es noch mal gehört und für mich ist es immer noch das schlechteste Maiden Album.

Schon alleine die schlechten Drums. Für mich spielt da nicht Nicko sondern ein Drum Computer. Kaum Fills, immer das selbe und der Drumsound geht total unter. Die Gitarren klingen auch nicht richtig dynamisch sondern richtig nach Computer. Aber am schlimmsten ist noch die musikalische Qualität. Wenn wie bei Angel and the Gambler Passagen 50 mal wiederholt werden ist das für mich einfach nur ein zeichen von Einfallslosigkeit.

Wären einige geilen Momente nicht gewesen (Clansman, Como Estias Amigos..) dann hätte das Album wirklich der Untergang sein können.

Meine Band:
http://www.wishing-nightfall.de.vu

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

09.07.2004 13:50
#43 RE:Virtual XI Zitat · antworten

ja das hätte es
gott sei dank hatte das album eben jene glanzmomente
--------------------------------------------------
Killer behind you
Tanzbären sind überall
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

09.07.2004 21:25
#44 RE:Virtual XI Zitat · antworten

und mir gefällt das trotzdem
sicher ich gebe wickerman da ausnahmsweise vollkommen recht mit dem was er sagt - aber für mich persönlich hätt ich lieber 10 virtual im regal als 2 dance of death (eine aus sammlergründen ;-) )



Ich bin der Herr der Fliegen. Meine Name ist Legion. Ich spreche mit vielen Zungen!

UP THE IRONS
icq: 127831519
NEUE e-mail: thecrimsonking@web.de

Torian ( Gast )
Beiträge:

21.07.2004 00:47
#45 RE:Virtual XI Zitat · antworten

@Trooper:Ja der Kerl ist ein richtiger Metal und Maiden Fan,aber man kann nicht alles gut finden und wenn wir jeden Mist in den Himmel heben würden weil´s von Maiden ist(was zugegebener maßen aber kein allzu schlechter Grund dafür wäre ;-))könnten wir uns bald mit den Pop-Teenies auf ein Treppchen setzen,die auch alles geil finden was z.B. dieser Timberlake macht,solang er dabei gut aussieht und auf der Bühne rumhampelt!
Und Virtual XI und auch X-Factor sind nunmal keine Hammeralben!
Es mag Geschmackssache sein,aber selbst der eingefleischste Maiden-mit-Blaze-Fan muss zugeben,dass die Songs bei weitem nicht die Klasse eines Songs wie 2 Minutes to Midnight,Rime of the ancient Mariner oder The Trooper erreichen,weder vom Text noch vom Gesang und Sound her!
Meiner Meinung nach sind sie auch Tiefpunkte in der Maiden History,aber solange es schlechtere Metal Bands gibt - Funeral for a Friend z.B. ;D - solls mich nicht weiter stören!

Up The Irons

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

21.07.2004 08:00
#46 RE:Virtual XI Zitat · antworten

sag das mal maidenfreak....



Ich bin der Herr der Fliegen. Meine Name ist Legion. Ich spreche mit vielen Zungen!

UP THE IRONS
icq: 127831519
NEUE e-mail: thecrimsonking@web.de

Stranger in a strange Land ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2004 23:56
#47 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Ich hab mir das Album in letzter Zeit sehr oft angehört und ich muss sagen, dass es mir immer besser gefällt.
Futureal ist ein guter Opener und hat eigentlich nur kleine schwächen.The Angel and the Gsmbler ist auch kein schlechter Song in dieser Version auf dem Album allerdings zu lang und das ständige wiederholen des Refrains geht einem spätestens nach dem zehnten Mal auf die Nerven.ich bevorzuge die Version von der Visions of the Beast.Lightning strikes twice hat ein sher gutes Intro und ist auch ein recht guter Song wenn man einmal von schlechten Refrain absieht.Über den Clansman muss ich ned reden der is einfach nur genial.When two Worlds collide hat auch ein sehr schönes Intro und einen netten Melodiebogen in der Mitte des Songs.the Educated fool ist der einzige mit dem ich mich ned so recht anfreunden kann.Ich weiß ned warum aber ich mag ihn einfach ned.don´t look to the Eyes of a Stranger ist auch ein verdammt geiler Song.gutes solo,schöner melodiebogen:genau so soll es sein.Und Como estais Amigos ist eine sehr schöne Ballade und ein würdiger Abschluss des Albums.
So jetzt bin ich fertig...
und jetzt werde ich von euch gesteinigt;-)


_____________________________

Stranger in a strange Land
Land of Ice and Snow
Trapped inside this Prison
Lost and far from Home

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

31.07.2004 13:00
#48 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Für mich is das Album das schwächste Maiden Album überhaupt !
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

31.07.2004 13:52
#49 RE:Virtual XI Zitat · antworten

stranger .. .ich mag das album auch, ich werd en paar steine verstecken dasses net so weh tut ...



Ich bin der Herr der Fliegen. Meine Name ist Legion. Ich spreche mit vielen Zungen!

UP THE IRONS
icq: 127831519
NEUE e-mail: thecrimsonking@web.de

Stranger in a strange Land ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2004 16:10
#50 RE:Virtual XI Zitat · antworten

Danke Watto war gar ned so schlimm weil die Steine gefehlt haben.
Auch wenn ego mich getroffen hat
ich hoffe da wirft keiner mehr ein paar Steine hinter mir her
_____________________________

Stranger in a strange Land
Land of Ice and Snow
Trapped inside this Prison
Lost and far from Home

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 24
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen