Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 175 Antworten
und wurde 6.693 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

28.05.2006 20:25
#101 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

so gesehen hast du recht - maiden machen nicht musik wegen des geldes, niemals - wenn es aber zwei wege gibt etwas zu "organisieren", wobei der eine weg mehr geld als der andere bringt, dann nehmen sie natürlich den lukrativeren. wer würde das nicht tun !?!

____________________________________________
i can`t fuckin`hear you !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

28.05.2006 22:52
#102 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Ja klar, aber sie sind nicht aufs Geld aus.
Das mit den ganzen Singles (NOTB Rerelease, Trooper Rerelease, Edward the Great usw.)
ist EMI in Schuld und nicht Maiden. Und ich mein, für ne Band wie Maiden sind die
KOnzerte auch nicht so teuer find ich.
Ich denke eher, dass Rod dafür verantwortlich ist und Maiden evtl dazu anstiftet
manchmal. Aber Steve ist wohl im Leben nicht kommerzgeil.
Wenn ne Band kommerzgeil ist, dann Metallca.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"If the piece of music can bring tears to your eyes, that’s heavy."

- Jon Schaffer

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

28.05.2006 23:18
#103 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Maiden sind nie im leben kommerzgeil, doch dass sie gerne geld verdienen kann doch keiner abstreiten
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

29.05.2006 00:13
#104 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

ja klar, wer denn nicht, aber sie sind eben nicht aufs Geld aus.
Steve wollte ja wohl kaum alle 3 Jahre ein Best Of Album raus bringen, oder?
Nein, dafür ist EMI verantwortlich. Ist halt ein Kommerzlabel, was soll man machen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"If the piece of music can bring tears to your eyes, that’s heavy."

- Jon Schaffer

Drifter ( Gast )
Beiträge:

29.05.2006 01:42
#105 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten
Abzocke und kommerzgeil?

Die bringen regelmäßig ein frisches Album raus, gehen regelmäßig auf Tour, nehmen ihre Fans ernst, es gibt regelmäßig ein gutes Live-Album mit nicht immer den gleichen Songs bis auf wenige Klassiker, auf einer Single findet man immer mindestens einen Track dem man in dem Format nicht auf den dazugehörigen Longplayer findet. Und für eine Band die schon 13 Studio-Alben produziert haben, gibt es extrem wenige Best Of Alben, eigentlich nur Best of the Beast und Edwart The Great. Ed Hunter ist kein Best Of, die Songs sind nur Beiwerk zum PC-Game. Auf das limitierte Sammelzeugs ala Eddie's Archive kauft doch eh nur der Sammler.

Ich finde das ist gute Arbeit von Band und Management, bei Maiden bekommt man als Fan was geboten fürs Geld. Die arbeiten seit vielen Jahren so gut wie ununterbrochen, es gab keine Ausfälle wegen Entzug, Therapie usw, keine Comebacks, denn sie waren nie weg. Kaum eine andere Band hat ihre Fans der ersten Stunden noch genauso wie viele neue junge Fans. Ich bin jedenfalls mit Maiden mehr als glücklich seit dem ersten Album.

UP THE IRONS!

-= Fuck 'em all =-

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

29.05.2006 11:27
#106 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Da geb ich dir Recht. Das weiß ja auch wohl jeder Fan. Hab ich ja nicht bestritten.
Du kannst mir nicht sagen, dass EMI kein Kommerz ist.
Naja, ist ja auch egal, braucht man sich ja nicht drum zu streiten.
FAkt ist: Maiden sind nicht aufs Geld aus.
Steve hat mal in nem Interview gesagt, er würde keinen Sinn in Singles sehen.
Am liebsten würde er einen langen SOng wie z.b. "The Nomad" oder "Paschendale" als
Single rausbringen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"If the piece of music can bring tears to your eyes, that’s heavy."

- Jon Schaffer

Drifter ( Gast )
Beiträge:

29.05.2006 14:32
#107 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

EMI und Maiden passen aber doch prima zusammen, kenne auch keine andere HM-Band die so lange mit der gleichen Plattenfirma zusammen arbeitet. Maiden ist keine Popgruppe und ich denke deswegen habe die einen ganz anderen Status bei EMI als viele Popgrößen die Chartorientiert ihre Werke an den Mann bringen müssen.

-= Fuck 'em all =-

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2006 14:34
#108 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Sorry, ich muss hier auch mal leicht vom Thema abweichen. Wenn Steve komerzgeil wäre, dann hätte er sicherlich nicht den mutigen Schritt gewagt und zur Gründerzeit von Maiden,eine Metalband gegründet. Der Punk war damals grösste Priorität und man hätte mit der Richtung auch viel mehr Geld verdienen können. Bei Steve stand schon immer die Musik im Vordergrund. Im Gegenteil bei Maiden gönne ich auch echt den Wohlstand, den sie jetzt haben. Diesen haben sie sich durch harte Arbeit verdient und nicht durch Werbung über Gummibährchen, Wassermelonen und sonstigen feinen Dingen.Aber nun wieder zu Maiden und Rente?
-------------------------------------------------

es ist keine Ente, ich rocke bis zur Rente.

Rocky ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 19:04
#109 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

So, jetz scheint es wohl doch leider wieder aktuell zu sein: Maiden kommen der Rente immer näher. Wie man in dem Interview mit Steve ( !! ) lesen konnte, wird wohl nach dem Album schluss sein. ( (

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

21.06.2006 19:32
#110 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

falls du lesen kannst wirst du feststellen dass er gesagt hat das nach dem neuen album noch EINS kommt und dann schluss ist
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

The Clansmoff ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 20:10
#111 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Eigentlich hat er nur gesagt, daß er immer gesagt habe, daß nach dem 15ten Album Schluß sei.

"No one knows the shape of that future, or where it will take us. We know only that it is always born in pain."

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

21.06.2006 21:13
#112 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Also sieht er es vll jetzt anders und er will die Fans wieder nur verrückt machen...
Egal, ich mach mir über die Zukunft keine Gedanken mehr, bringt ja doch nichts..
______________________________________________________________________________________________

"If the piece of music can bring tears to your eyes, that’s heavy."
Jon Schaffer

Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

22.06.2006 18:07
#113 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Selbst wenn sie nach dem 15. Schluss machen würden, machen sie ja nach dem aktuellen Album erstmal Tour, dann noch History Part 2, dann kommt das letzte Album, dazu auch nochma Tour und bestimmt auch nochmal große Abschiedstour. Ist ja nicht so, das das alles nur 3 Wochen dauern würde. Uns bleiben noch einige Jahre und ich denke das ist Zeit genug um sich von seinen Helden zu verabschieden.
---------------------------------------------------------
Es lebe das Feindbild Mensch
Das sich erdreistet "Herr" zu sein
Es lebe der Hass auf die eigene Form
Die sich stets nahm, was ihr nicht gebührt
Es lebe der Zerfall und der Niedergang
An ihren Werten wird die Welt verenden

Kill Bill ( Gast )
Beiträge:

22.06.2006 21:31
#114 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

genau das sehe ich genau so! also macht euch mal vorzeitig keine sorgen
______________________________________________
Screaaaam Foorrr Meeee Paris!!!

Prodigal Son Offline

Clansman

Beiträge: 631
Punkte: 631

28.06.2006 18:41
#115 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten
Im Thread übers neue Album hat drake everheart ein Interview mit Steve gepostet, das eine erfreuliche Antwort auf die Frage der 15 Studioalben gibt:

“Five years ago we were thinking about possibly retiring at this point, but now we’re at this stage there’s no way! Why should we?” Harris grins. “I don’t know why, but I always had it in my head that we’d do fifteen studio albums, so we’ve got at least one more to go!”

Also: Maiden haben vor fünf Jahren darüber nachgedacht, in den Ruhestand zu treten. Nun fragt sich Steve aber, warum sie das tun sollten? Außerdem meint er, er hätte immer im Kopf gehabt, dass sie 15 Studioalben machen wollten. Warum dieses Ziel, weiß er nicht. Aber er sagt: Es wird nach "A Matter Of Life And Death" noch mindestens eines geben.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

28.06.2006 19:24
#116 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Also ich schätze, dass noch 2 Alben kommen werden und dann noch die History Parts mit den entsprechenden Touren. Ich schätze, wie schon mal gesagt, dass es Maiden noch 10 Jahren geben wird und das ist ne SEHR lange Zeit.
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

AZAZEL-6 ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2006 19:54
#117 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Die hören so schnell nicht auf ... dafür haben die einfach zur zeit viel zu viel Spaß am touren, am spielen und am schreiben! Das machen die doch mit absicht, irgendwelche daten zu nennen, damit sie die reaktionen der fans sehen! Wenn er sagt, dass noch mindestens ein album kommen wird, dann wollen sie doch nur sehen, ob die fans das wirklich wollen! Denn warum noch eins machen, wenn es keiner will!
Ich denke, dass sie die zwanzig noch voll machen! Das würde heißen, wenn sie im 3-Jahres-takt bleiben: 2024 wäre dann erst schluß! ... dann wären sie knappe 70 .... so geil


AZAZEL IS BESIDE YOU AND HE´S PLAYING A GAME!!!

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2006 19:55
#118 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Na gut, dann ist steve 60 und mit dem Alter darf man schon in Ruhestand gehen. Es sei denn sie sind Päpste, dann gorksen sie mit 80 noch rum
-------------------------------------------------

halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld !

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

28.06.2006 20:27
#119 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Das muss man sich mal vorstellen: Maiden mit 70 auf Tour
Dann springt Bruce wahrscheinlich immer noch quer über die Bühne, so fit wie der immer noch ist.

______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Rocky ( Gast )
Beiträge:

28.06.2006 20:33
#120 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

und dann is irgendwann schluss und er geht mit nem knack von der bühne " ahh my fucking neck, dave help me"

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

28.06.2006 20:41
#121 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

ne, da is steve dann schon schneller oder Eddie
und nicko versucht verweifelt Double Bass Drum bei Face In The Sand zu spielen, während Janick immer noch wie wild am rumposen ist.
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

pegazus ( Gast )
Beiträge:

28.06.2006 20:58
#122 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

nicko spielt keine double bass ... ;-) er kriegt das aber sehr schnell mit nur einer hin.
um gleich nen bisschen klug zu scheißen...irgendjemand meinte in nem anderen thread,das adrian bei songs in d auf dropped d runterstimmen würde,und hat auch trooper und wrathchild als beispiele genannt. also bei wrathchild stimmt das auch aber das ist ebendso wenig in d wie the trooper. beide e. ich glaub aber auf der dod tour hat er das schon gar nicht mehr gemacht...bin mir aber nicht ganz sicher..

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

28.06.2006 21:04
#123 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Ne, stimmt, Nicko spielt keine Double Bass, weil sie Face In The Sand noch nicht gespielt haben und er gesagt hat, er wäre froh, wenn sie den Song nicht spielen würden, weil er sehr gelitten hätte, als er ihn eingespielt hat.
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Rocky ( Gast )
Beiträge:

29.06.2006 09:20
#124 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

hahahaha! ich stell mir das grad vor: Dave hatte ja mal erzählt, dass er sich damals schon was gezerrt hätte beim rumspringen, sodass er die restlichen Konzerte auf die Bühne gefahren werden musste

Janick ist weiterhin am Rumposen und rennen, Bruce auch mit Glatze , Nicko schreit laut rum und hat Panik,
Steve? hmm steve lässt die Matte kreisen *g* und Adrian hat jetzt doppelte Ventilatoren^^

Emsner ( Gast )
Beiträge:

18.07.2006 18:24
#125 RE: Maiden und Rente ??? Zitat · antworten

Maiden und Rente? Das klingt ja wie Tag und Nacht, also was nicht zusammen passt! Die müssen auf jeden Fall weitermachen! Seit wann verlassen die Götter den Olymp?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen