Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 644 Antworten
und wurde 13.795 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 26
Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

07.07.2008 19:30
#101 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

Zitat von metal-eddie
In Antwort auf:
The Sisters Of Mercy - Temple Of Love

http://youtube.com/watch?v=ROnXv7Z7v28
--------------------------------------------------------------------------------


klasse Band und klasse Song. Allerings bevorzuge ich die Originalversion ohne Ofra Haza:


Oder diese hier von Crematory
http://youtube.com/watch?v=wTQna7_n76A



na ja , na ja

is halt geschmackssache.


ich bevorzuge da die original version.
die hat halt diese besondere sisters of mercy stimmung
und diese wurde mit einfachen mitteln erzeugt

ist halt EBM und das muss so klingen wie es in der original version klingt

Martha ( Gast )
Beiträge:

14.07.2008 20:02
#102 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

-----------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U.
Zitat eines weisen Badners:
"Es geht um Freundschaft, Party, Spaß und Brüderlichkeit.
Wer DAS nicht kapiert hat und trueness nur auf die Musik reduziert, hat die Message nicht verstanden und ist absolut untrue!"

Silence!! I`ll Kill You!!

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

14.07.2008 20:05
#103 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten
geiler Soundtrack, wobei ich von Hans Zimmer Gladiator bevorzuge.

und die Stelle bei 3.23 - 3:35 kommt auch in etwa so im Gladiator Soundtrack vor

Und ich lege Dir mal Conan the Barbarian von Basil Poledouris ans Herz.

http://www.youtube.com/watch?v=Xhvd9twPEIo&feature=related

Teutonic Slaughter ( Gast )
Beiträge:

14.07.2008 20:17
#104 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten
Nichtmetalische "erhabene" Musik ??

Ha, gibts nicht!

Haltet mich engstirnig oder sonst für irgendwas aber das gibts nicht.


Außer Classic Rock und das ganze andere 70er Zeuchs mit Gitarren.

___________________
Old School Metal Forum
Souls of Baphomet

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

14.07.2008 20:40
#105 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

In Antwort auf:
Haltet mich engstirnig oder sonst für irgendwas aber das gibts nicht.

Ich respektiere diese Meinung und auch für mich ist Metal/Rock das Genialste, aber ich finde man sollte auch für anderes offen sein. Ich hab z.B. auch kein Problem damit, mal ab und zu ein Klassik-Stück zu hören, denn das ist großartige und anspruchsvolle Musik, die mit Metal teils einiges gemeinsam hat.

----------------------------------------------
The Time has come to close your eyes...

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

14.07.2008 20:46
#106 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

Zitat von metal-eddie
In Antwort auf:
Haltet mich engstirnig oder sonst für irgendwas aber das gibts nicht.

Ich respektiere diese Meinung und auch für mich ist Metal/Rock das Genialste, aber ich finde man sollte auch für anderes offen sein. Ich hab z.B. auch kein Problem damit, mal ab und zu ein Klassik-Stück zu hören, denn das ist großartige und anspruchsvolle Musik, die mit Metal teils einiges gemeinsam hat.

100% SIGN


Keep the world with all its sin
It's not fit for livin' in

Beyond the realms of death...

Martha ( Gast )
Beiträge:

14.07.2008 20:50
#107 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

nochma 1000% SINGN

-----------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U.
Zitat eines weisen Badners:
"Es geht um Freundschaft, Party, Spaß und Brüderlichkeit.
Wer DAS nicht kapiert hat und trueness nur auf die Musik reduziert, hat die Message nicht verstanden und ist absolut untrue!"

Silence!! I`ll Kill You!!

Freddy 88 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.579
Punkte: 1.579

14.07.2008 21:48
#108 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

Zitat von angelripper
Nichtmetalische "erhabene" Musik ??

Ha, gibts nicht!

Haltet mich engstirnig oder sonst für irgendwas aber das gibts nicht.


Außer Classic Rock und das ganze andere 70er Zeuchs mit Gitarren.


Ich respektiere diese Meinung natürlich auch. Für mich ist der Rock/Metal auch mein Lieblingsgenre aber ich muss sagen, dass ich mich nicht als Metaller oder so was sehe. Ich bin genau so offen für andere Musikrichtung und finde eigentlich bei FAST jeder Richtung die es gibt Songs, die mir gut gefallen. (Hip-Hop, Pop, Jazz etc.) Nur diese elektronische neumodische Musik geht mir überhaupt nicht rein. (House, Trance etc.)
So was finde ich z.B auch ziemlich cool:

http://youtube.com/watch?v=xF8EsHLAj_Q

----------------------------------------------------
Hey Kölle, du bis e Jeföhl.

Ich will lieber stehend leben als knieend sterben!

Teutonic Slaughter ( Gast )
Beiträge:

14.07.2008 23:05
#109 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

Zitat von metal-eddie
In Antwort auf:
Haltet mich engstirnig oder sonst für irgendwas aber das gibts nicht.

Ich respektiere diese Meinung und auch für mich ist Metal/Rock das Genialste, aber ich finde man sollte auch für anderes offen sein. Ich hab z.B. auch kein Problem damit, mal ab und zu ein Klassik-Stück zu hören, denn das ist großartige und anspruchsvolle Musik, die mit Metal teils einiges gemeinsam hat.


KLassik und Metal haben eh mehr gemeinsam als viele hier denken. Klassik und Metal kombiniert klingt saustark. Siehe Accept oder Malmsteen

___________________
Old School Metal Forum
Souls of Baphomet

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

14.07.2008 23:08
#110 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

und wie uns joey de la mayonaise ja beigebracht hat, hat ja auch richard wagner den metal erfunden

-------------

"Scheiße finde ich zwar nicht spitze, aber doch ziemlich gut zum anhören"

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

17.07.2008 21:27
#111 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

29.07.2008 21:04
#112 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten










disorder
shadowplay

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

31.07.2008 14:05
#113 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

schreib mal dazu was das ist, Matthias.
Bei mir in der Arbeit funzt youtube nicht mehr!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

31.07.2008 14:07
#114 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

Udo Lindenberg feat. Jan Delay - Ganz Anders
&
Gianna Nannini - Latin Lover




disorder
shadowplay

Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

01.08.2008 13:27
#115 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten



__________________________________
I've got to keep running the course
I've got to keep running an win all costs
I've got to keep going be strong
Must be so determined and push myself on

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

15.08.2008 05:47
#116 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten







wobei die ja eigentlich hip hop (bzw. früher punk) machen, aber das is echt mal klasse gibt also doch hopper mit talent


Keep the world with all its sin
It's not fit for livin' in

Beyond the realms of death...

Nattefrost ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2008 16:11
#117 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

«Irgendwann merkst Du: Wurst ist unschlagbar.»

..::The Wizard::.. Offline

Poser

Beiträge: 86
Punkte: 86

17.08.2008 08:04
#118 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten
Thema HipHop:
Beastie Boys find ich aus irgendwelchen Gründen verdammt geil.





Alleine schon diesen genialen Videos ^^.

Bevor ich komplett der "Gitarren-Musik" verfallen bin hab ich auch HipHop gehört



Dieses Lied hören ein Kumpel und ich als Tradition auf jeden Festival/Konzert Rückweg.
the Mechanix ( Gast )
Beiträge:

19.08.2008 22:06
#119 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

E.A.V. finde ich genial,Partylaune mit spitzzüngigen Sozialkritischen humorvollen Texten in so mancher einer Wunde Köstlich Ammüssier ich mich als bei dieser Großartigen Band die kein Blatt vor den Mund nimmt und dabei nie das Niveau verliert Hörs gern

----------------------------------------------------------------
What do you mean "I ain´t Kind"?I´m just not your Kind!
Are you speak Odewälderisch?

AMOBAD ( gelöscht )
Beiträge:

20.08.2008 15:07
#120 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

Klingt zr wahrscheinlich komisch, aber in letzter Zeit steh ich total auf die Oldies, zum Beispiel

Text Text Boomtownrats- I don't like mondays
etc. hört sich irgendwie geil an, weil alles noch so schön primitiv ist.

Außerdem gefallen mir auch wieder diverse Tracks von den Text Ramones wie zum Beispiel Text Rock 'n' Roll Highschool

__________________________________________________

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

20.08.2008 17:18
#121 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

I don't like Mondays ist auch ein toller Song!

----------------------------------------------
The Time has come to close your eyes...

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

20.08.2008 19:04
#122 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten



ich find das lied einfach nur lustig

______________________________________________________
ROTTEN TO THE CORE!

We don't care what you say... FUCK YOU!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

20.08.2008 20:12
#123 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

ein song zum niederknien



Wenn ihr EMPEROR nicht kennt, dann stellt euch vor, wie cool DIMMU BORGIR wären, wenn sie nicht ****** wären. [Paul - metal-observer.com]

Dorschbert Offline

Blood Brother


Beiträge: 987
Punkte: 987

20.08.2008 21:00
#124 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

The one and only Patti Smith



__________________________________________________
Oh, schaut mich an!
Ich mach' so viele Menschen glücklich!
Ich bin der große Glücklichmacher, aus dem Glückskindland und wohne im Lebkuchenhaus in der Gummibärengasse!
ACH, ganz nebenbei: das war ironisch gemeint!

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

20.08.2008 22:38
#125 RE: Nichtmetalische "erhabene" Musik Zitat · antworten

IGGY POP einfach nur cooler Typ



und hier, jetzt wo wir schon bei gorillaz sind *g* mein fav. von denen:

______________________________________________________
ROTTEN TO THE CORE!

We don't care what you say... FUCK YOU!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 26
«« Maiden App
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen