Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 456 Antworten
und wurde 17.176 mal aufgerufen
 THE FINAL FRONTIER - Das Album und alle Songs
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Hamel Offline

Tokio Hotel Fan


Beiträge: 4
Punkte: 4

09.08.2010 22:05
#401 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

am heutigen abend sind ein paar Songs geleakt, zu verfolgen alles im forum.maidenfans.com auf die samples kann man nix geben

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

09.08.2010 23:29
#402 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat
Das Album ist geleakt, habe ich schon mal gesagt.


Und wo bleiben dann die Reviews?

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

paedubucher Offline

Leseratte


Beiträge: 46
Punkte: 46

10.08.2010 08:07
#403 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von Maidenaustria
Also nachdem was ich auf dieser siete gehöt habe muss ich sagen
überzeugen tut mich das ganze bis jetzt noch nicht wirklich
bis auf when the wild wind blows schaut mir das eher nach durchnschnitt aus
und ja ich weis es sind nur 30 sec, zusammen gerechnet mit der ersten page ( oder auf you tube )
kennen wir aber jetzt nicht 30 sec von jeden song sonder bereits 1 minute



Richtig überzeugen tun mich diese Beispiele auch nicht. Aber das ist auch nicht verwunderlich. Als ich AMOLAD in den CD-Player geschoben habe, hat es mich anfänglich auch nicht vom Hocker gehauen. Bei mir braucht es immer ein paar Durchläufe, bis mir das wirklich gefällt. Das ist halt nicht einfache Musik, das muss man sich schon ein paar mal durchhören. Noch drei Tage, dann wissen wir mehr.

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

10.08.2010 09:23
#404 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von Quebec-weekend-warrior89

Zitat
Das Album ist geleakt, habe ich schon mal gesagt.


Und wo bleiben dann die Reviews?




Ich könnte auch schon eines schreiben :) Aber ich warte bis Freitag, muß noch ein paar mal hören und bisher ist mein Eindruck eher durchwachsen.
Nehme einmal an das wird bei den meisten anderen auch so sein, oder sie wollen sich nicht outen.

MAIDEN80 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2010 09:28
#405 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von rocknrolf

Zitat von Quebec-weekend-warrior89

Zitat
Das Album ist geleakt, habe ich schon mal gesagt.


Und wo bleiben dann die Reviews?




Ich könnte auch schon eines schreiben :) Aber ich warte bis Freitag, muß noch ein paar mal hören und bisher ist mein Eindruck eher durchwachsen.
Nehme einmal an das wird bei den meisten anderen auch so sein, oder sie wollen sich nicht outen.




achso,weils Dir nicht sooo gefällt muß es vielen Andern auch nicht gefallen...und falls ihnen aber doch gefällt,dann nur weil sie sich nicht "outen" wollen das es ihnen eigendlich nicht gefällt??? .....interessante Sache,dann bin ich ja mal gespannt

------------------------------------------------

So It Shall Be Written,So It Shall Be Done!!
THE METAL SPIRIT IS FOREVER FREE!!!!!
UP THE IRONS!!!!

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

10.08.2010 09:34
#406 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Ich wollte damit eher zum Ausdruck bringen, dass man für ein vernünftiges Review ein paar Durchgänge braucht und so etwas bedacht geschrieben werden sollte. Und das Album ist so sperrig, dass es sicherlich bei Anderen ähnlich ist. War vielleicht etwas kompilziert von mir ausgedrückt :)

MAIDEN80 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2010 09:36
#407 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von rocknrolf
Ich wollte damit eher zum Ausdruck bringen, dass man für ein vernünftiges Review ein paar Durchgänge braucht und so etwas bedacht geschrieben werden sollte. Und das Album ist so sperrig, dass es sicherlich bei Anderen ähnlich ist. War vielleicht etwas kompilziert von mir ausgedrückt :)



ja dann...schaun wer mal was wir in einer Woche schreiben können.......prinzipiell muß "sperrig" und "einige Durchläufe" ja nicht schlecht sein

------------------------------------------------

So It Shall Be Written,So It Shall Be Done!!
THE METAL SPIRIT IS FOREVER FREE!!!!!
UP THE IRONS!!!!

aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

10.08.2010 09:44
#408 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von MAIDEN80

Zitat von rocknrolf
Ich wollte damit eher zum Ausdruck bringen, dass man für ein vernünftiges Review ein paar Durchgänge braucht und so etwas bedacht geschrieben werden sollte. Und das Album ist so sperrig, dass es sicherlich bei Anderen ähnlich ist. War vielleicht etwas kompilziert von mir ausgedrückt :)



ja dann...schaun wer mal was wir in einer Woche schreiben können.......prinzipiell muß "sperrig" und "einige Durchläufe" ja nicht schlecht sein




das hat der steve doch im interview auch prophezeit das es sperrig ist und man bestimmt wieder einige durchläufe braucht.
er aber finde das es so interessanter bleibt?! also ich bin mal gespannt und warte eifach bis freitag

_________________________

Alles F.A.K.N.F.M. / lieber zu frueh als garned gekommen!!! AIG
Up the Chaos Crew / SAATANA VITTU PERKELE! / ''LEADERAPE'' / save the pussys from the dangeeeers^^

Long Distance Runner Offline

Poser


Beiträge: 94
Punkte: 94

10.08.2010 09:45
#409 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Für alle die es nicht abwarten können und rewiews verfassen wollen...:



Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

10.08.2010 09:45
#410 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Ich konnte nicht mehr warten...!

__________________________

Long Distance Runner Offline

Poser


Beiträge: 94
Punkte: 94

10.08.2010 09:46
#411 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Dito...

Long Distance Runner Offline

Poser


Beiträge: 94
Punkte: 94

10.08.2010 10:25
#412 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

...keiner sagt was??? alle am abfeiern???

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

10.08.2010 10:33
#413 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Liegt wohl daran das dein Beitrag zensiert wurde und die wenigsten Leute auf der Arbeit Bit Torrent haben :)

Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

10.08.2010 10:40
#414 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

was ich schon sagen kann ist,daß man auf jeden fall mehrere durchläufe braucht.

Aber wild wind blows ist der hammer!

__________________________

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

10.08.2010 10:44
#415 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Mein Favorit bisher ist Isle of Avalon

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

10.08.2010 11:38
#416 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von rocknrolf

Zitat von Quebec-weekend-warrior89

Zitat
Das Album ist geleakt, habe ich schon mal gesagt.


Und wo bleiben dann die Reviews?




Ich könnte auch schon eines schreiben :) Aber ich warte bis Freitag, muß noch ein paar mal hören und bisher ist mein Eindruck eher durchwachsen.
Nehme einmal an das wird bei den meisten anderen auch so sein, oder sie wollen sich nicht outen.





Eher durchwachsen triffts. Bisher fehlt vor allem beim straighten Teil jeglicher Zugang. Das sind nummer die vorbeifliegen und nicht wirklich hängen bleiben. Mit Ausnahme von Coming Home, dass vom Vibe an Omega (Accident of Birth) erinnert. Sonst sind da alle Nummern nicht so wirklich der Bringer.
Der progressivere Teil der mit Isle of Avalon beginnt. Gefällt mir schon besser. Isle of Avalon wirkt in sich geschlossen und abwechslungsreich , Talisman(Intro klingt wie Legacy - kein wunder Gers-komposition) hat einen genialen Refrain, leider instrumental zu wenig gemacht. (wenn ich das sage, ist klar wer das Solo spielt) und das abgöttische Wild Wind. Meine Herrn, Herr Harris hat wieder einen ausgepackt. Eingängig trotz der Länge und Instrumental der beste Song der Scheibe. Starblind ist zwar auch ganz nett, aber hat jetzt noch nicht vollends gezunden. Man who would be king bisher für mich gar nichts zu bieten.

Erste Hälfte ein paar kleinere Highlights. Progressivere Teil des Albums richtig gut. Allerdings muss ich mich da doch noch n bissl reinhören.

-----------------------------------------------------

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

10.08.2010 11:46
#417 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Ich bin bisher vom Sound enttäuscht...der klingt teils sehr undifferenziert und erinnert mehr an den Sound von Dance of Death. Amolad und Brave New World klangen von der Produktion eindeutig besser.
Ich habe das Album seid Freitag 6 mal komplett duchgehört und teile deine Meinung fast Leising, wobei bei mir noch weniger hängen bleibt. Bisher gefallen mir wie gesagt Isle of Avalon, Mother of Mercy und mit Abstrichen Wild Wind (wobei das Intro genial ist aber danach immer wieder die selbe Melodie benutzt wird). Der Rest sind bisher so Songs im Bereich von 6-7 Punkten. Aber für ein endgültiges Review warte ich wie gesagt noch ein paar Tage.

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

10.08.2010 11:56
#418 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von rocknrolf
Ich bin bisher vom Sound enttäuscht...der klingt teils sehr undifferenziert und erinnert mehr an den Sound von Dance of Death. Amolad und Brave New World klangen von der Produktion eindeutig besser.




Auf den Sound will ich noch nicht eingehen, da es eben nur mp3 ist. Aber sehe das ähnlich.

-----------------------------------------------------

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

10.08.2010 12:00
#419 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

So, mein erster Eindruck der Scheibe; habe mich mal etwas länger gefasst. ;)

Teilw. etwas anstrengend, weil Bruce versucht, so hoch zu singen, wie
er es wohl eigentlich nicht mehr wirklich hinbekommt. Aber das ist
nicht so relevant für's Album mMn. Wenige Songs wirken etwas
gestreckt..das Witzige daran ist allerdings, dass es sich dabei eher um
die kürzeren Songs handelt. Also nicht so langatmig, wie die Presse im Vorfeld meinte,
und man kommt viel leichter rein, als bei AMoLaD. Die Solo sind meist ganz gut, nur einige
erstrecken sich dann leider nur noch in Rumgedudel ohne Inspiration.
Eine wirkliche Struktur in der Platzierung der Songs oder einen
Zusammenhang konnte ich auch noch nicht finden..naja, ist einfach ein
normales Album mit seinen (wenigen) Tiefen und vielen Höhen.


Satellite 15...The final Frontier:
Ahaaa~ endlich mal der ganze Song, und sofort wird mir klar; da hätte
man 'nen separiertes Intro drauß machen MÜSSEN! ..ich hab jedenfalls
keinen Bock, mir das dauernd vor dem eigentlichen Song anzuhören.
Nach der 20. Wiederholung wird das Intro jedenfalls etwas langweilig.
Ich muss, sobald Bruce's Gesang darin einsetzt irgendwie ein wenig an
Ayreon denken.^^ ..dieses Intro wird zur Zerreißprobe...>_> *wart*
Da gibt's nichtmal einen Übergang zwischen den zwei Stücken. :/
Final Frontier kennt man ja..klingt in guter Quali sogar richtig cool
und rockig!
Intro: 2/10, FF: 7,5/10

El Dorado:
Achja...den gab's ja auch noch. Kennen wir ja.^^
Der sehr gute Refrain rettet den Song für mich noch.
7/10

Mother of Mercy:
Schön frisches, modernes Intro, dann harte Drums mit sehr geilem
Gitarrenspiel, etwas untypisch für Maiden, aber geil.^^
Der Refrain geht auch klar, ist jedoch nicht der Höhepunkt des Songs.
..also das Gitarrenspiel begeistert mich echt!
8-8,5/10

Coming Home:
Etwas schleppendes, trotzdem rockiges Intro..sehr interessante
Atmosphäre.
Ein etwas langsameres Stück mit ruhigen Akustik-Einlagen. Erinnert mich
an einen anderen Maiden- oder Dickinsonsong..auf den ich gerade nicht
komme. Bis darauf eigentlich auch eher innovativ für Maiden.
Das Solo hat (finde ich) so ein wenig was Westernmäßiges.
7,5/10

The Alchemist:
Wuhuu~ treibender Song, man wippt automatisch mit und will dazu
headbangen. Heißt ja schonmal; Alles richtig gemacht!
Typischer Maidenreißer aus den Mitt-80ern. Hätte eine super Single
abgegeben! ..ich will ihn live sehen. Geiler Refrain. Gutes Solo. Und
das bei der Geschwindigkeit! Also all das, was mir in letzter Zeit so
ein wenig bei Maiden gefehlt hatte (was nicht heißt, dass ich AMoLaD
nicht toll fand).
9/10

The Isle of Avalon:
Der Name verspricht viel, die Rezensenten tuen das auch.
Also mal hören. Das Intro erinnert mich an den ruhigen Zwischenpart bei
Rime of the ancient Mariner, ist nur etwas gestreckt. Der Song bäumt
sich langsam auf. Erinnert an einen Sturm, der aufzieht.
Dann geht's los, ein kräftiger, treibender Refrain setzt ein. Der Teil
danach erinnert mich wieder stark an Ayreon und Konsorten, was aber
nicht störend, sondern irgendwie cool ist.
Das erste Solo geht etwas unter.
Och, schon fast zu Ende? Kommt einem garnicht so lang vor, das Stück!
An die Kamelot-Sage erinnert mich das Stück jetzt nicht wirklich..ist
jedoch trotzdem ein gutes Stück mit ein paar neuen Ideen.
8,5-9/10

Starblind:
Das Intro erinnert mich etwas an No more Lies. Dann geht's los mit dem
mMn etwas unharmonischen Teil aus dem Sample, der in guter Qualität
garnicht so klingt. Trotzdem gewöhnungsbedürftig. Der Pre-Refrain (???)
geht vollkommen unter, mMn einfach sauschlecht abgemischt. Der Refrain
ist mal wieder geil, leider auch irgendwie nicht ganz so sauber gemixt.
Viel, viel, viel zu viel Bass..irgendwie keine Höhen.^^
Zum Ende hin kommt nochmal ein cooles Riff, klingt sehr modern.
Alles in allem ein seeehhr durchwachsener Song. Klingt nur halbfertig
und halbherzig gemischt. Einige Passagen sind sehr gut, andere, wie die
Strophen z.B. gehen mir sowas von mega auf die Eier, das gibt's
garnicht.
6/10

The Talisman:
Ein (zu) langes Intro, das stark an The Legacy erinnert gefolgt von
treibenden, harten und epischen Klängen. Würde nicht Dickinson singen,
dann würde man meinen, der Song sei ein aus unerklärlichen Gründen nie
veröffentlichtes Stück aus X-Factorzeiten. Der zweite Refrain erinnert
mich etwas an Wildest Dreams..das Solo ist..ehm..mal was anderes,
interessant.^^
Also; ziemlich guter und typischer Song für die Band, toller Chorus.
9/10

The Man who would be King:
Wunderschönes Gitarren-Intro, sehnsuchtsvoll~
Bruce setzt ein, das kennt man ja aus dem Sample, einfach toll!
Der Song wandelt sich zu einem typischen, treibenden Maidensong,
tolle Gesangsmelodien. Hier wurde wohl auch viel Wert auf den Text gelegt.
..der Refrain klingt hier noch stärker an Wildest Dreams. oô
Das Solo geht mal wieder total im Mix unter..und ist nur so 'ne schrille Schrebbelei im Hintergrund, sehr anstrengend.
Dann ein echt überraschender, guter Teil, der an Maiden Ende der 70er/Anfang 80er erinnert.
Echt geiler Ausklang, super! ..das mit dem Solo ärgert mich.
9/10

When the wild Wind blows:
Ich hörte das Sample und war sofort verliebt; ich dachte mir, wenn der Song im Gesamtwerk nur annähernd so klingen sollte..hammer.
Hier ist er nun, der Song, der laut Harris an Hallowed be thy Name anknüpfen kann und an dem er Jahre rumgeschrieben hat.
Dieses wunderwundervolle Intro verpasst einem eine echte Gänsehaut!
..und es wird noch besser und besser~ Der Text ist toll.
Dann setzt die ganze Band ein und..woah, geil! Super Melodie und alles!
Bruce in Höchstform!
Toller Zwischenpart, super Gitarren, der Bass ist gut hörbar, die besten Vocallines seit langem.
Ein mal nicht durch den Mix verbocktes, cooles Solo, das in eine super Livepassage zum "Hey! - Hey!" -Schreien einlädt!
Der Mittelteil des Songs ist einfach nur purer Heavy-Metal und ich kann absolut nachvollziehen, was Steve mit seinem HbtN-Vergleich meinte.
Sehr abwechslungsreich. Zum Ende nochmal ein geiler Gitarrenpart, der für Stimmung live sorgen wird.
Ein ruhiger Ausklang, bei dem das Intro aufgegriffen wird und..tja..das war's.
Ich bin noch vollkommen überwältigt.
Was die alten Herren uns hier abliefern ist einfach nur absolut hammergeil!
..allerdings muss ich sagen; Der Song wäre noch geiler, wenn man den ersten Part des Songs nach dem Intro am Ende noch 1-2 Mal zum Mitsingen dranhängen würde.
Dann wäre der Song zwar fast eine viertel Std. lang, aber das würde ihn nur besser machen, ganz ehrlich!
Der für mich beste Livesong seit Fear of the Dark! Überschwängliche Euphorie? Ne, glaub ich nicht.*g*
10/10

Made of Iron Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.863
Punkte: 5.863

10.08.2010 12:04
#420 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

hihi..also alles wie immer.
Irgendwo zwischen Verriss, Mittelmaß und Begeisterung. *lol*

_________________________________________________
"Erst, wenn die letzte Schusswaffe konfisziert, der letzte Schießstand geschlossen, das letzte Computerspiel beschlagnahmt ist, werdet ihr merken, das Ihr Eure Kinder erziehen müsst."

Mariner Offline

Metal Fan


Beiträge: 260
Punkte: 260

10.08.2010 12:07
#421 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Hab das Ding nun einmal durch und muss sagen:

Richtig gut geworden. Kein Überalbum zwar, aber n richtig solides Maiden Album.
Um Welten besser als AMOLAD.

Wie gesagt erster Eindruck. Im Kontext kann man sogar mit El Dorado seinen Frieden finden. Schwächster Song im Moment: Coming Home.

-----------------------------------------------------------

Ich sehe tote Menschen!

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

10.08.2010 12:33
#422 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Zitat von Mariner
Hab das Ding nun einmal durch und muss sagen:

Richtig gut geworden. Kein Überalbum zwar, aber n richtig solides Maiden Album.
Um Welten besser als AMOLAD.




Ich hab es mir noch nicht angehört und warte auch bis Freitag. Also, wenn es um Welten besser ist wie AMoLaD ist, dann muss es ein Knaller sein.

Mariner Offline

Metal Fan


Beiträge: 260
Punkte: 260

10.08.2010 12:42
#423 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Ne also soviel brauchts dazu nicht.

-----------------------------------------------------------

Ich sehe tote Menschen!

Maidenaustria Offline

Metal Einsteiger

Beiträge: 148
Punkte: 148

10.08.2010 12:51
#424 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

@eddy ich habs auch noch nicht gehört und wenn es wirklich besser als amolad ist
dann wirds die beste maidenscheibe seit 86

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

10.08.2010 12:52
#425 RE: The Final Frontier Thread geschlossen

Stop Leute ;) Mariner fand AMOLAD ziemlich schwach, deshalb ist der Vergleich für die Leute, die AMOLAD super fanden nicht so passend :)

______________________________________

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz