Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 366 Antworten
und wurde 13.667 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

09.10.2005 15:35
#76 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

soweit ich weiß wurde das intro also churchills speach in deutschland nicht gespielt(wurde wahrscheinlich von den deutschen behörden verboten)...wenn maiden die middle days tour mit aces high openen dann bekommen wir kein intro zu hören :((((( weiterhin sollen die shows auf der world slavery tour in den usa weitaus spektakulärer gewesen sein...mehr backdrops usw...
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Prodigal Son Offline

Clansman

Beiträge: 631
Punkte: 631

09.10.2005 16:51
#77 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

Also auf der 99er-Tour erschallte (auch in Deutschland) Churchill's speech aus den Boxen.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

09.10.2005 17:17
#78 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

stimmt ja ;) war ich garnicht da ^^ hm naja wurde bestimmt gelockert alles
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2006 20:41
#79 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

Zitat von ego
stimmt ja ;) war ich garnicht da ^^ hm naja wurde bestimmt gelockert alles

Gibt überhaupt keinen Grund warum diese Aufnahme in Deutschland verboten sein sollte, das war sie nie und wird sie auch nie sein.


Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

12.01.2006 08:17
#80 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

Also ich kann es bestätigen.
Ich war 1984 bei einem Konzert der World Slavery Tour in Deutschland ( Heidelberg ).
Und dort wurde das Intro 'Churchill Speech' gebracht.
____________________

2 minutes to midnight,
The hands that threaten doom

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

18.02.2006 23:02
#81 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten
ich hatte mal live after death ..das war glaube ich 1993 oder so auf einer maxwell casette aufgenommen gehabt und auch jeden tag gehört
damals noch auf ein walkmen..auf einer grillparty ist die casette weis nicht mehr wie ins feuer gefallen ..habe sie irgendwie rausgeholt total schief und krum..legte sie wieder in mein walkmen und drückte auf play und die musik lief problemlos weiter als wäre nichts passiert.
seit dem weiß ich Maiden ist unsterblich.
gruß

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

19.02.2006 16:41
#82 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

und so hat jeder mensch seine kleinen persönlichen wunder erlebt! *twothumbsup* witzige geschichte...

seit wann sollen historische aufnahmen verboten sein? aber gut wurde ja geklärt



metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

13.05.2006 19:25
#83 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten
Ich glaube das Video enthält einen der 4 Gigs in der Long beach arena (komplett) und die CD ist aus verschiedenen Abenden geschnitten. Stimmt das? Alle 4 Gigs wurden komplett mitgeschnitten und danach verwertet. Mich würde mal das Material interessieren, dass wir niemals zu hören und sehen bekommen haben. Long beach ist einfach KULT! Genau wie Live after Death! Das beste Live-Album aller Zeiten! Nicht zu toppen!
Klar ist zum Teil der Gesang auf Rock in Rio usw. perfekter, aber die Atmosphäre, der geniale Sound und die Setlist machen das alles wieder nichtig. Insgasamt ist LAD einfach einzigartig! Der Sound ist echt TOP!
Und dann natürlich "The Rhyme of the ancient Mariner". Die Version ist Gott! Tausend mal besser als die von Powerslave. Nur geil!
Also ich hab auf der 2. CD die 5 Bonustracks, aber trotzdem die lange Running free version. Ich hab meine CD vor ca. 6 Jahren gekauft. Haben die echt an einem abend "losfer words" gespielt? Wie geil! Bekommt man die Aufnahmen noch irgendwo?
The Time has come to close your eyes...

Drifter ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 20:41
#84 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

In Antwort auf:
Haben die echt an einem abend "losfer words" gespielt? Wie geil! Bekommt man die Aufnahmen noch irgendwo?

Auf der Maxi "Run To The Hills" Live, ist der Track "Losfer Words (Big 'Orra) Live" drauf, puls "Phantom Of The Opera Live".

-= Fuck 'em all =-

Flash of the Blade Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.083
Punkte: 2.083

13.05.2006 21:20
#85 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

aber das heißt doch noch längst nicht,dass sie Losfer Words in Long Beach gespielt haben




You'll die as you lived
In a Flash of the Blade

Drifter ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 21:36
#86 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten
Müsste ich mal auf der Scheibe nachschauen. Aber die Maxi ist genau wie Running Free Live zu der Live After Death veröffentlich worden. Werde später mal auf die Rückseite gucken, vielleicht stehts ja drauf.

-= Fuck 'em all =-

aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

13.05.2006 21:41
#87 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

auf den meisten bootlegs die ich habe ist Losfer Words drauf. kann es sein das sie es in long beach auch
gespielt haben aber dann rausgeschnitten haben?? und nach powerslave kam auch immer ein gitarrensolo
auf der ganzen tour das auf der live after death nicht drauf ist.
_________________________
Scream for me Switzerland


Drifter ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 21:48
#88 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

In Antwort auf:
aber das heißt doch noch längst nicht,dass sie Losfer Words in Long Beach gespielt haben

Hast recht, auf der Maxi ist auf der B-Seite eine Aufnahme vom Hammersmith Odeon vom Oktober 1984, aber eben wenigstens von der World Slavery Tour.

-= Fuck 'em all =-

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

13.05.2006 22:51
#89 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

auf rock in rio 1985 ist auch ein gitarrensolo von dave dabei
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

StringBender ( Gast )
Beiträge:

19.07.2006 21:07
#90 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

Meines Erachtens sind auf "Live After Death" einige der Gesangspassagen nachträglich nochmal aufgenommen worden, immer wenn Bruce am Ende war..
Vielleicht sind auch die Aufnahmen der verschiedenen Abende zusammengemisch worden, aber das funktioniert rythmisch meist nicht so (bin Toningenieur und weiss wovon ich rede ).
Hört mal "Hallowed be thy Name" an, vor der Zeile "Mark my words please believe my soul lives on" klingt Bruce ziemlich angestrengt und dann singt er die Zeile plötzlich, als wäre er in einen Jungbrunnen gefallen..
Ich finde es nicht so schlimm, wenn die ein oder andere Passage etwas angestrengt klingt auf einem Live-Album, während des Konzertes ist das völlig egal, im kalten Licht des Tages ist das natürlich manchmal etwas auffällig, aber kommt... Rock'n'Roll ist Arbeit und soll auch so klingen

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

22.07.2006 21:31
#91 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

ne da wurde bestimmt nix nachträglich aufgenommen...eher zusammengeschnitten..aber nicht zwischen einzelnen songs glaub ich
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

23.07.2006 01:07
#92 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

In Antwort auf:
bin Toningenieur und weiss wovon ich rede ).
: na ala hopp,alter schwede. wir haben hier einen profi an bord. bin beeindruckt
_____________________________
Shut Up And Play Your Guitar!

StringBender ( Gast )
Beiträge:

23.07.2006 15:27
#93 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

In Antwort auf:
ne da wurde bestimmt nix nachträglich aufgenommen...eher zusammengeschnitten..aber nicht zwischen einzelnen songs glaub ich

Woher Du wissen? Hast Du dir die bewußte Stelle mal angehört?
Das könnte auch ein Grund sein, warum Steve das Album nie wirklich abfeiert.. Er steht halt nicht auf Fake

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

23.07.2006 17:31
#94 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

ja hab ich ^^ vll war bruce gerade in bewegung und dann stand er wieder
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

StringBender ( Gast )
Beiträge:

23.07.2006 20:36
#95 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

Oki, lassen wirs mal dahingestellt

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

24.07.2006 13:24
#96 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

Hi
Muss leider StringBender recht geben.

Bei Liveafter Death wurde sowohl Gitarre wie auch Gesang nachträglich repariert. Die waren nochmal im Studio und haben verschiedenen Passagen neu aufgenommen. Das ging schon zu Zeiten der ersten Veröffentlichung durch einige Zeitschriften. Hat sich aber keiner sonderlich darüber aufgeregt, weil das damals, heute auch noch, völlig normal war. Das hat jeder so gemacht.
Auch Maiden.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

24.07.2006 15:18
#97 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

aso wusste ich garnicht..finde aber nicht das man es extrem raushört
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Drifter ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 19:15
#98 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten

Zitat von Andi Mertens
Hi
Muss leider StringBender recht geben.
Bei Liveafter Death wurde sowohl Gitarre wie auch Gesang nachträglich repariert. Die waren nochmal im Studio und haben verschiedenen Passagen neu aufgenommen.

Bei welcher Quelle kann man das nachlesen? Ich weiß nur eins sicher --> "absolutely no overdubs". Das Album (auch Video) ist aber von verschiedenen Abenden zusammengeschnitten.

_______________________________________
Kein Leugnen hilft, kein Widerstreben,
wir müssen sterben, weil wir leben...
(Wilhelm Busch)

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

25.07.2006 13:28
#99 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten
Hi
Tja jetzt bin ich natürlich in der Bredulie, weil ich ehrlich gesagt keine Quellen nennen kann.
Werde aber mal nachforschen.

Ich bin mir meiner Sache zwar sehr sicher, aber solange man seine Thesen nicht auf echte Beweise und Quellen stützen kann ist das alles nix wert.

Aber Gegenfrage: wo kann man dieses "absolutly no overdubs" nachlesen?

Versteht mich nicht falsch: Wenn es wirklich so sein sollte das keine Overdubs gemacht wurden, fände ich das natürlich viel geiler. Mir wäre es lieber, wenn ich unrecht hätte.

Grüße

Mein 600ter Post:jubel strike yes yes yes

ili ( Gast )
Beiträge:

25.07.2006 15:37
#100 RE: RE:LIVE AFTER DEATH Zitat · antworten
Hey,
sry wenn ich mich hier so einmisch, aber ich bin mir auch ziemlich sicher, gelesen zu haben, dass dort nachträglich "verbessert" wurde.
Aber ich weiß leider nicht mehr wo ich das gelesen hab...

Herzlichen Glückwunsch zum 600.

gruß

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
«« Powerslave
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen