Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 729 Antworten
und wurde 22.093 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 30
The Clansmoff ( Gast )
Beiträge:

13.06.2004 16:50
#51 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Auf der Bühne hat er auch genug damit zu tun die Fans zu unterhalten ^^

Ne, aber No Prayer... ist schon ein gutes Album, es hat seine Schwächen, aber von schlecht zu reden wäre unangemessen. Vor allem Run Silent Run Deep und Mother Russia stehlen sich immer wieder in meine Playlist...

Absolut unterbewertet.
"That is not dead which can eternal lie
And with strange aeons even death may die"

Dr.Gittfinger ( Gast )
Beiträge:

07.08.2004 10:13
#52 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

der hammer auf der scheibe für mich immer noch holy smoke mit dem dazupassenden video !


I fight the pain in
my heart with metal!!

AZAZEL-6 ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2004 13:37
#53 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Gewöhnungsbedürftig das album ... aber wenn man es dann einmal kennt und sich reingehört hat, dann ist es voll ok!!
vielleicht nicht das beste, aber man kann damit leben!!!

Wertung:
TAIL GUNNER 8/10 --> ist in Ordnung die nummer; guter opener; erinnert irgendwie an ACES HIGH, vom aufbau her und vom text sowieso

HOLY SMOKE 7/10 --> lustige nummer, aber nicht unbedingt der brüller

NO PRAYER FOR THE DYING 9/10 --> einer der besten titelsongs; im gegensatz zu einigen anderen liedern auf diesem album kommt hier Bruce´s kratziger gesdang richtig geil;etwas zu wenig text, für meine begriffe

PUBLIC ENEMA NUMBER ONE 8/10 --> ist in ordnung; ausgezeichnete strophen

FATES WARNING 9/10 --> geiles teil; der geht voll ab; einer von Dave´s besten; coole strophen und geiler refrain

THE ASSASSIN 7/10 --> irgenwie geht der refrain total daneben; die strophen holen noch einiges raus

RUN SILENT RUN DEEP 7/10 --> die strophen sind der hammer; auch der refrain kommt richtig gut; cooler rhythmus; kratzstimme wirkt hier auch; aber irgendwas fehlt

HOOKS IN YOU 7/10 --> geht auch voll ab das teil, jedoch nicht adrian´s beste nummer ... hier wirkt die kratzstimme net so

BRING YOUR DAUGHTER ... TO THE SLAUGHTER 10/10 --> ohne worte ... gänsehaut pur

MOTHER RUSSIA 8/10 --> guter abschluss; jedoch der refrain ist net so die wucht


Ansich ist das album mittelmäßig ... ca drei nummer ragen heraus ... bruce´s gesang klingt ausgelaugt,; das steigert sich ja noch bei FEAR OF THE DARK; manche soli klingen sehr einfallslos
aber wie gesagt, man kann mit dem album leben!


AZAZEL IS BESIDE YOU AND HE`S PLAYING A GAME!!

/

Dr.Gittfinger ( Gast )
Beiträge:

28.08.2004 18:07
#54 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

ich schliesse mich da azazel an!
sach ma azazel hate direkt connect zufällig weil ich da einne mit deinem nick gesehen habe!?


Wer zu spät kommt der is net rechtzeitig los gegangen!

AZAZEL-6 ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2004 13:59
#55 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

In Antwort auf:
hate direkt connect

Sorry, aber kannst du das mal übersetzen, dann kann ich dir auch antworten!!

Dr.Gittfinger ( Gast )
Beiträge:

29.08.2004 21:30
#56 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

huch das sollte heissen "haste direct connect?" das is son prog zum sachen saugen software filme musik usw!
Wer zu spät kommt der is net rechtzeitig los gegangen!

AZAZEL-6 ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2004 22:03
#57 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

nee sorry, von diesem programm höre ich heut zum eersten mal! ICH HAB EIN ANDERES!
und da heiße ich auch anders!!

naja ... es gibt bestimmt mehrere personen, die den selben nick haben!!
aber ich fand azazel schon immer gut ... und vorallem die geschichte dahinter!
aber das gehörtz glaube ich zu brave new world!!

/

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

18.03.2005 05:06
#58 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Ja, da steht noch meine Beurteilung zu NPftD aus, ok. Als allererstes, als direkter Nachfolger zu 7th son ist das Album denkbar unpassend. Da wäre rückblickend gesehen ein Album wie Brave New World besser gewesen.
Der Ansatz von Maiden war ja 1990 der, Zugeständnisse an die veränderte Musiklandschaft zu machen. Die Songs sollten wieder kürzer und rauher werden. Nur die Umsetzung war nicht zufriedenstellend. Der Sound (mich hat er nie gestört) hat anscheinend viele gestört sowie auch das Songwriting.
Vergleicht man aber NPftD mit beispielsweise Virtual XI fällt die Scheibe gar nicht mal so schlecht aus. Also ich finde sie gelungener als Virtual XI.
Favoriten möchte jetzt keine nennen, aber auch keine Verisse meinerseits. Die Songs haben alle die Gleiche Stärke, bzw. Schwäche.
Auf einer Maidenskala von 1-10 würde ich sagen, ne knappe 6.
____________________________________________________
"Woe to you, Oh Earth and Sea,
for the devil sends the beast with wrath,
because he knows the time is short..."
up the irons!

MetalEschi ( Gast )
Beiträge:

28.03.2005 15:25
#59 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Bin ich der einzige, der "No Prayer For the Dying" besser findet als FOTD? Ausgenommen natürlich den Titelsong des letztgenannten.
Das Album ist straight, wuchtig, direkt, ohne groeß Experimente - das genaue gegenteil meines Faves 7th son zwar, aber dennoch für mich mit das metallischste aller Maiden-Alben.

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2005 22:55
#60 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Das metallischste ist ja wohl eindeutig Powerslave bzw. Piece Of Mind. Allein schon wegen dem Sound, der bei den beiden viel härter ist.



MADNESS REIGNS....
In The Hall Of The Mountain King!!
UP THE IRONS! Maiden rules!!

MetalEschi ( Gast )
Beiträge:

29.03.2005 11:12
#61 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Also zwischen "Powerslave" und einem harten Sound ist ja wohl ein Meilenweiter Unterschied. Was das Album natürlich nicht schlechter macht.

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

29.03.2005 14:47
#62 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Na, das stimmt schon. Der Sound bei Powerslave ist wirklich nicht sonderlich heavy. Trotzdem ist Powerslave natürlich besser als NPftD. Keine Frage...!
____________________________________________________
"Woe to you, Oh Earth and Sea,
for the devil sends the beast with wrath,
because he knows the time is short..."
up the irons!

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2005 15:48
#63 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Aber zwischen dem NPFTD Sound und dem harten Sound ist noch mehr Unterschoed
Ich meine Powerslave klang Gitarrenmäßig viel druckvoller. Bei NPFTD sind die Klampfen net mal ordentlich verzerrt und das Schlagzeug klingt zu "poppig".
Wer eine harte Produktion hören will, der soll sich die letzten drei Immortal Alben anhören.



MADNESS REIGNS....
In The Hall Of The Mountain King!!
UP THE IRONS! Maiden rules!!

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2005 15:49
#64 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Wer eine harte Maiden Produktion hören will, der sollte Live after Death hören!
__________________________________________________
Meine Band:
http://www.wishingnightfall.de

Maiden sind Menschen!!!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

29.03.2005 20:59
#65 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

hatten immortal überhaupt drei alben???

nun, aber ich denke auch das npftd irgendwie poppig klingt...aber auch düster...also wie nennt man das doom pop? - jedenfalls klingst anders und lad ist wirklich "druckvoll" produziert, ich mag zwar den sound an sich da nicht so aber es geht schon übel ins blut, vor allem da maiden da ja echt oft heftig anders spielen als studio



One hour from now - Another species of life form - Will disappear off the face of the planet forever - And the rate is accelerating

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2005 21:55
#66 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Immortal haben 7 offizielle Studioalben.....



MADNESS REIGNS....
In The Hall Of The Mountain King!!
UP THE IRONS! Maiden rules!!

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

30.03.2005 19:02
#67 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Vergleich aber bitte nicht Maiden Alben mit Immortal Alben. Ich glaub mein Schwein pfeift!!!

Und das LaD heavier klingt liegt bei Live Alben normalerweise in der Natur der Sache.
____________________________________________________
"Woe to you, Oh Earth and Sea,
for the devil sends the beast with wrath,
because he knows the time is short..."
up the irons!

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2005 21:21
#68 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Na eh, aber wenn hier schön "harte Produktionen" angesprochen wurden und euch der Powerslave-Sound zu soft ist, dann musste das ja angesprochen werden



MADNESS REIGNS....
In The Hall Of The Mountain King!!
UP THE IRONS! Maiden rules!!

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

31.03.2005 05:17
#69 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Na gut, also härtere Produktionen als Maiden gibt es ja wohl mehr als genug. Aber darauf kommt es ja bei Maiden nicht wirklich an. Sonst würde ich ja überhaupt kein HM hören sondern nur DM und BM.
____________________________________________________
"Woe to you, Oh Earth and Sea,
for the devil sends the beast with wrath,
because he knows the time is short..."
up the irons!

Gonda ( Gast )
Beiträge:

11.04.2005 20:54
#70 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Is sogar Mein lieblings Maiden Album im moment (liegt vieleicht daran, dass es mein neustes is). Ich find die Drums klingen irgentwie total geil. Ich würds sogar auf eine Stufe mit N of the B stellen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
yeah i`m a wrathchild
i`m coming to get you!

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

12.04.2005 08:47
#71 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Dann höre es dir aber noch mal an, und wasch dir vorher die Ohren
____________________________________________________
I know you`d have gone insane
If you saw what I saw,
So now I`ve got to look for
Sanctuary from the law!

up the irons!

metalmaniaman ( Gast )
Beiträge:

06.05.2005 15:28
#72 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Also ich bin momentan echt geil auf No Prayer und Mother Russia, bring your daughter sowieso!

NO MORE LIES

Wrathchild 666 ( Gast )
Beiträge:

08.08.2005 17:11
#73 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Ich find es keineswegs ein schlechtes album. Zum Beispiel: Tailgunner, Holy Smoke, Titelsong, Bring your...
Diese Songs sind sehr gut find ich!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

08.08.2005 17:45
#74 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

bring your daughter to the slaughter LIVE ist das geilste überhaupt !!!
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

09.08.2005 18:52
#75 RE:No prayer for the dying Zitat · antworten

Wenn man bedenkt das "Bing your daughter..." ein Soundtrack Stück ist und eigentlich nie auf ein Maidenalbum kommen sollte, war der Song ganz schön erfolgreich.
____________________________________________________
"Möge die Macht mit euch sein!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 30
«« Killers
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen