Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 217 Antworten
und wurde 6.223 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

04.04.2009 16:29
#51 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten


Das sind die besgaten vier Demo-Songs, es geht vor allem um den vierten Song "Oi Oi oi" aka "Deutschland den Deutschen!". Hört ruhig mal hinein...

In Antwort auf:
Grad die linke Seite sollte sich über eine Band wie die Onkelz freuen. Sie gehen als bestes Beispiel voran das Rechts nix Gutes ist, das man nachdenken sollte und das man seinen Standpunkt auch ändern kann. Wünschen sich die Linken sowas nicht das die Rechten umdenken?

Auf den Konzerten von den Onkelz laufen genug Rechte herum, die früher auch bei einigen Liedern den Hitlergruß machten und ähnliche Dinge. Die Band hat sich sehr selten gegen diese Fans gestellt und sich auch nie glasklar und eindeutig gegen Rechst geäußert und zehrte über Jahre hinweg von den Fans aus der rechten Szene, ebvor der Durchbruch gelang. So kann man eher schwerlich behaupten, dass die Band mit bestem Beispiel vorangeht. die späteren Umschwenkungen in manchen Liedern, wo sie von "braunem dreck" singen, gab es vielleicht nur, um die Gemüter zu beruhigen, aber nicht auf Grund eines Sinneswandels.
Und was das Gerede mit "linke Seite" angeht, so ist die Band in diesem lager gespalten. Die einen hören sie und finden sie gut und nehmen auch den Sinneswandel ab, andere stellen sich klar gegen sie, da kannst du also nicht allgemein von "den Linken" oder so reden.
Wie gesagt, mir sind die Onkelz ziemlich schnuppe und es mag auchs ein, dass sie sich geändert ahben. Aber andere rechet bands, die jahrelang zensiert waren oder sind, haben sich vielleicht auch geändert. Linksradikale Bands dürfen manchmal ohne Indizierungen ihre Texte weiter veröffentlichen. Es wird nach Gutdünken agiert. Daher bringen Indizierungen meiner Meinung nach ohnehin nichts. Genauso wie das Verbot von radiaklen parteien, die dann trotzdem weiter im Untergrund agieren und unkontrollierbar werden. Das gilt für mich für beide Seiten. Daher verstehe ich es nicht, wie sich manche hier über gewisse Bands aufregen, im nächsten Atemzug aber über die Onkelz schwärmen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

asmodeus Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

04.04.2009 16:43
#52 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten

naja wenn diese "rechten leute " auf das konzert gehen kann man ja nichts dafür.
übrigens auf dem tourfilm zur adioz tour wird vor der westfalenhalle jemand mit einem Werwolf-pullover abgewiesen und hat keinen zutritt zur halle von daher würde ich schon sagen das man drauf geachtet aber wie kannste sonst leute aussortieren.
ich mein kannst ja am gesicht nicht erkennen ob rechts oder links.

_____________________________________________________
Zitat Robert Urban:
rockhard und dong sind sowieso die besten festivals wo gibt
feinste auslese fürn kleinen preis in nettem ambiente

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

04.04.2009 17:00
#53 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten







________________________________________

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

04.04.2009 17:38
#54 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten

Da steht Aussage gegen Aussage. Der Journalist übertreibt vermutlich maßlos und verwechselt geballte Fäuste mit gestreckten Armen, während Herr Weidner angeblich gar nichts sieht. Die Wahrheit wird irgendwo in der Schnittmenge liegen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

04.04.2009 17:42
#55 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten

Zitat von Chewie







Hab den Auftritt von Weidner damals "live" miterlebt.
Souveränität ist aber was anderes.
Fand ihn da ziemlich lachhaft!!!


________________________________________

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

04.04.2009 19:21
#56 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten
Zitat von The Wicker Man
[quote="Made of Iron"...]
1:Befasst euch wenn schon wirklich mit der Historie der Onkelz bevor ihr hier halbzusammengeschusterte Statements dank Wikipedia und Co runtersabbert....

2: Ich find die Onkelz gut und der deutschen Rocklandschaft konnte nix bessers passieren als so eine kontroverse Band. Ohne sie würde der deutschen Rockhistorie wirklich was fehlen, das muss man zugeben...ob man sie mag oder nicht...


zu1:
zu2:

___________________________________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Frank Zappa.
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher
ahso nochwas: SCREAM FOR ME?... SCREAM FOR ME, SICHERUNGSBIER!!!

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 20:36
#57 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten

In Antwort auf:
Auf den Konzerten von den Onkelz laufen genug Rechte herum, die früher auch bei einigen Liedern den Hitlergruß machten und ähnliche Dinge. Die Band hat sich sehr selten gegen diese Fans gestellt und sich auch nie glasklar und eindeutig gegen Rechst geäußert und zehrte über Jahre hinweg von den Fans aus der rechten Szene, ebvor der Durchbruch gelang.


Blödsinn! Eben durch diese Dummheit das sich die Onkelz damals in rechten Gewässern aufhielten zieht es sogar bis heute Rechte an. Man hat aber immer versucht diese aus Konzerten rauszuhalten. Zu Rammstein strömen zB auch viele Neonazis und denen haftet es auch an das sie eine rechte Stimmung unterschwellig vertreten, wobei Rammstein noch nie was in rechter Richtung gemacht haben (bis auf den umstrittenen Videoclip zu Stripped, was aber als Provokation gedacht war).
Das die Onkelz aus der rechten Szene "gezehrt" haben ist nur indirekt richtig, denn der Erfolg kam nicht weil man bei "seriösen" Songs mehr Kohle sah. Sondern weil man eben umgedacht hat und diese Demosongs eine sehr große Dummheit darstellen.
Und bevor Du hier noch weiter Begriffe vermischst dann lerne erstmal zu unterscheiden das Skinheads und Neonazis NICHT das gleiche sind. Wenn schon sind die Onkelz der damaligen Skinhead-Szene zuzurechnen, nicht der der Neonazis...

_______________________________________________________

Islam, Hindu, Christianity
it's all based on lies
there is no key to paradise
believe in yourself and all gods die

Martha ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 20:45
#58 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten
So kommts halt eben , wenn man sich aus zwei Halbwahrheiten ein Bild einer Band zusammenbastelt.
Wenn möglich noch mit Wikis hilfe

Richtige Skinheads sind eigentlich nicht rechts. Sie sind enstanden in den Arbeitervierteln in den 60'er in England und haben wohl denk ich mal kahl geschorene Köppe durch Lausgefahr bekommen. Die Skinhead bewegen wurde auch beeinflusst oder enstand eigentlich durch verschiedene Einflüsse aus dem karibischen Raum(Reggae usw) und überhaupt schwarze kultur.

--------------------------------------------------
Semper Fidelis, Semper Talis.

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

04.04.2009 21:31
#59 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten
wir hätten es wissen müssen...

___________________________________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Frank Zappa.
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher
ahso nochwas: SCREAM FOR ME?... SCREAM FOR ME, SICHERUNGSBIER!!!

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

05.04.2009 02:08
#60 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten
In Antwort auf:
Und bevor Du hier noch weiter Begriffe vermischst dann lerne erstmal zu unterscheiden das Skinheads und Neonazis NICHT das gleiche sind. Wenn schon sind die Onkelz der damaligen Skinhead-Szene zuzurechnen, nicht der der Neonazis...

Das wusste ich bereits zuvor, daher rennst du gerade offene Türen ein. Ich denke auch nicht, dass ich jemals behauptet habe, dass es ein und dasselbe sei.
Sage das lieber einmal dem Herrn Weidner, denn er meinte, dass sie damals eben Skins waren und solche Texte wie auf den Demos geschreiben haben, ohne nachzudenken. Mit der Aussage setzt er das "Skinheadsein" mit den alten "rechtsorientierten" Texten der Band gleich und lädt wieder Vorurteile auf die gescholtene Skinszene. Solche Aussagen zeugen immer noch von einer gewissen Dummheit und einer Unsouveränität der Band.
Aber es geht mir nicht darum über die Onkelz zu reden. Sie waren nur ein aufgeführtes Beispiel im anderen Thread, mehr nicht. Deshalb sollte meine eigentliche Aussage von euch noch einmal gelesen werden, ohne auf einem konkreten Punkt nun herumzuhacken.
Und dass die Onkelz eine Bereicherung für die Rockszene waren und Legendenstatus haben, ist auch mir bewusst.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2009 02:33
#61 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten

Ach, plötzlich kennst du den Unterschied zwischen Skinheads und Neonazis? Dann hättest Du nicht pauschalisieren müssen das die Onkelz in der rechten Szene am Anfang einiges abgegrast haben. Denn sie waren hauptsächlich in der Skinheadszene beliebt und das sich die Neonazis erstens den "Skinheadlook" angeeignet haben und dazu auch so eine Band wie die Onkelz gleich dazu annektiert haben scheint wohl völlig an dir vorbeigegangen zu sein. Songs wie "Judenrepublik" oder "Türken raus" sind sicherlich nicht auf Skinheads zurückzuführen, aber die Anfangstage der Onkelz begründen sich nicht nur auf die rechte Szene. Ausrufe wie "Oi" gehören wohl meines Wissens nach eher zum Punk, ergo vermischt sich da das ganze. Interessant wird da die Tatsache das die Anfangstage einzig und allein im rechten Milieu vermutet werden und man kocht sich aus Halbwissen ne lustige braune Suppe. Was aber so nicht stimmt. Die Onkelz waren eher der Skinhead-Kultur zuzurechnen, mit leichten rechten Tendenzen (ob provozierend oder ernstgemeint sei mal dahingestellt). Und eben der Song "Türken raus" wurde, wie bereits im Thread erwähnt, aufgrund von Problemen mit Türken geschrieben. Was sonst noch von den Onkelz kam war systemkritisch was sie in Anfangstagen abgeliefert haben, das ist weder "extrem" und noch weniger "rechtsextrem". Und in weitaus abgeschwächter Form spiegelten die nachfolgenden Alben einfach das wieder was die Onkelz bis heute auszeichnet: Kritik am System. Sei es Politik, die Medien oder Bonzen. Das kann man von links wie von rechts sehen wie man will. Aufgrund der Tatsache das man sie mehrfach interpretieren kann bleibt da eine gewisser Rest den man aufgrund der Anfangszeit als rechts bezeichnen kann. Aber das macht die Sache zu einfach. Onkelz waren einfach Kritiker von allem und jedem, spätestens als klar war das sie selbst Millionen auf dem Konto haben und sie trotzdem gegen all die Bonzen gewettert haben ging ihnen irgendwo die Glaubwürdigkeit flöten.

Worauf ich hinaus will ist einfach die Tatsache das mir zu schnell geschossen wird beim Thema Onkelz, da ist sofort alles anzuzweifeln und grundsätzlich als braune Propaganda abzustempeln. Jeder mit einem Onkelzshirt ist automatisch ein "Rechter" usw...
Das macht die Sache viel zu einfach, denn den Hosen oder Ärzten kauft doch heute auch keiner mehr irgend eine linke Attitüde ab. Auch wenn die Ärzte sowas wie "Schrei nach Liebe" gemacht haben...
Jede Band macht ihre Kunst auf ihre Weise, die einen lustig, die anderen systemkritisch. Wenn man sich nur auf eine Zeit der Band fixiert dann entgeht dem Auge ganz schnell der Blick nach dem was eine Band heute darstellt. Von daher sind die Ärzte heute so links wie die Onkelz rechts. Nämlich gar nicht...

_______________________________________________________

Islam, Hindu, Christianity
it's all based on lies
there is no key to paradise
believe in yourself and all gods die

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

05.04.2009 02:36
#62 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten
Ich kann bei den Onkelz fast jede Meinung verstehen, muss deswegen auch bei der Band immer einen Eiertanz aufführen. Die gingen mir auf den Sack, haben mir aber auch oft mit ihren Songs geholfen wenn meine Stimmung im Keller war.

_______________________________________________________________________
Life is like an erection, the more you think about it, the harder it gets. (Discharge)

Heady the 2nd Offline

Metal God


Beiträge: 1.250
Punkte: 1.250

11.04.2009 09:27
#63 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten

Ich kenne die Onkelz jetzt schon sehr lange und kenne Kevin und Stephan auch persönlich aus ihrer Wohnzeit in Hösbach und für sind die Jungs einfach nur Spitze.
Für mich waren und sind sie die besten und ja sie waren mal "rechts". Aber jedem anderen gibt man in diesem Land die Chance sich zu ändern oder dergleich,nur den Onkelz nicht.Und die haben es weisgott wie lange versucht.Das man dann irgendwann keinen Bock mehr hat ist doch klar.Wieso soll man sich zu was äußern wenn es doch sowieso wieder alles umgedreht wird und breitgetreten wird.

Für alle die sich über die Onkelz ne Meinung bilden wollen sollten zuerst mal deren Bio auf deren Website lesen,da wird genug erklärt.
Und im übrigen hat die Band so oft etwas gemacht gegen rechte Besucher...sobald irgendwo einer Auffällig wurde gings doch schon los. Bestes Beispiel ist das Uncut VHS Video von Live in Vienna :).

Naja,entweder man hasst sie oder man liebt sie.Entweder man versteht sie oder man versteht sie nicht.Und wenn dann irgendso ein Sumpfgewächs ans licht kommt und wieder schreit "die sind doch selber schuld" und "das sind alle Skins". Dann lasst es doch....irgendwann sterben auch solche Sumpfgewächse...und sich drüber aufregen,wozu??Das gibt denen doch nur noch mehr Wind in die Segeln. Dumm leben und Dumm Sterben lassen.

In diesem Sinne:
Helden Leben Lange, Legenden Sterben Nie

----------------------------------------------------------------
2007er Scream for me Düsseldorf Crew

Meine DVDSammlung.
Digital Horizon, für die die mehr als nur ein Review wollen.DVD,Blu-Ray sowie Laserdisc.

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

11.04.2009 09:59
#64 RE: Avenged Sevenfold Zitat · antworten

Zitat von Heady the 2nd
Bestes Beispiel ist das Uncut VHS Video von Live in Vienna :).


Hab es hier mal gepostet; zu sehen ab ca. Minute zwei!!!
http://www.youtube.com/watch?v=4R1YVkJWo...rom=PL&index=25


________________________________________

aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

11.04.2009 10:49
#65 RE:Böhse Onkelz Zitat · antworten

boah alter wie mir dieses gelaber von qww89 aufen sack geht
da kommt ne riesen wut in mir hoch
du bist wohl der grösste chorknabe und hast noch nie einen bullshit gebaut oder?

was mir besonders aufen sack geht
jede beschissene fo***n linke band darf dazu stehen wie fu**ink links sie sind (hosen, ärzte)
und es juckt kein schwein und jeder idiot in deutschland findet des noch toll...
kommt aber ne band und ist auch nur ganz wenig rechts eingestellt gibts gleich ein riesen theater...

es gibt genügend beweismaterial wo man sieht das die onkelz jeden nazi idioten der einen
hitlergruss machte aus der halle oder konzert verbannt haben.
ein kumpel von mir der in den 80er in basel auf dem konzert war sagte mir das er es schon damals
erlebt hat das nazis aus der halle geschickt wurden.
also das machen die nicht erst seit paar jahren weils grad trendy ist...

hier noch ein tolles video

_________________________
Alles F.A.K.N.F.M. / lieber zu frueh als garned gekommen!!! DENIS+PAT
Up the Chaos Crew / SAATANA VITTU PERKELE! / ''LEADERAPE'' / save the pussys from the dangeeeers^^

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

11.04.2009 10:52
#66 RE: RE:Böhse Onkelz Zitat · antworten

Zitat von aschi
boah alter wie mir dieses gelaber von qww89 aufen sack geht
da kommt ne riesen wut in mir hoch
du bist wohl der grösste chorknabe und hast noch nie einen bullshit gebaut oder?

was mir besonders aufen sack geht
jede beschissene fo***n linke band darf dazu stehen wie fu**ink links sie sind (hosen, ärzte)
und es juckt kein schwein und jeder idiot in deutschland findet des noch toll...
kommt aber ne band und ist auch nur ganz wenig rechts eingestellt gibts gleich ein riesen theater...


Hätte auch nicht gedacht, daß ich sowas mal schreibe, aber:
Du sprichst mir damit aus der Seele!!!!!


________________________________________

Heady the 2nd Offline

Metal God


Beiträge: 1.250
Punkte: 1.250

11.04.2009 11:37
#67 RE: RE:Böhse Onkelz Zitat · antworten

WOW Aschi,das hätte ich ja jetzt nicht gedacht :). DAUMEN HOCH!!!!!!!!!

Jede Band in Deutschland darf alles,jede Band bekommt ihre 2te Chance usw. die Onkelz eben nicht. Ist halt so.Aber das hat die Fans eh nie gejuckt:).

Das schönste war als auf der Lausitz die ganzen Pressefuzies vor den Toren stand und keiner reindurfte :)))))

----------------------------------------------------------------
2007er Scream for me Düsseldorf Crew

Meine DVDSammlung.
Digital Horizon, für die die mehr als nur ein Review wollen.DVD,Blu-Ray sowie Laserdisc.

Heady the 2nd Offline

Metal God


Beiträge: 1.250
Punkte: 1.250

11.04.2009 11:41
#68 Böhse Onkelz Zitat · antworten
Zitat von MaidenMetallian
Zitat von Heady the 2nd
Bestes Beispiel ist das Uncut VHS Video von Live in Vienna :).


Hab es hier mal gepostet; zu sehen ab ca. Minute zwei!!!
http://www.youtube.com/watch?v=4R1YVkJWo...rom=PL&index=25


Das zweite Video beim vorletzten Song is noch geiler :).Bei youtube stehen die ja fälschlicher weise als 91 und 92 drin,war aber alles 91.
http://www.youtube.com/watch?v=qFgHFnFPK1U&feature=related

----------------------------------------------------------------
2007er Scream for me Düsseldorf Crew

Meine DVDSammlung.
Digital Horizon, für die die mehr als nur ein Review wollen.DVD,Blu-Ray sowie Laserdisc.

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

11.04.2009 15:03
#69 RE: Böhse Onkelz Zitat · antworten
Meine güte jetzt tut mal nicht so als wären die onkelz eine total unterdrückte arme band die nie eine echte chance hatte. Die haben tausende fans, spielten auf den größten festivals und sind warscheinlich sau reich. Im endeffekt haben die doch immer von ihrem image profitiert. Das ganze bandkonzept basiert doch zu einem großenteil auf dieser "keiner mag uns, scheiß egal" einstellung.

________________________________________
The sacrifice of innocence
The hailing of the gun
My way was death and madness
Now let the tower come

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2009 15:07
#70 RE: Böhse Onkelz Zitat · antworten

Das die Onkelz ihre Chance hatten und auch genutzt haben steht außer Frage. Die haben Kohle wie sonstwas. Ob verdient oder nicht liegt im Auge des Betrachters. Es ging hier aber eher um den Vorwurf die Onkelz wären ne Naziband, und ich behaupte das man das hier klar verneinen kann...

_______________________________________________________

Islam, Hindu, Christianity
it's all based on lies
there is no key to paradise
believe in yourself and all gods die

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

11.04.2009 18:23
#71 RE: Böhse Onkelz Zitat · antworten
In Antwort auf:
boah alter wie mir dieses gelaber von qww89 aufen sack geht
da kommt ne riesen wut in mir hoch
du bist wohl der grösste chorknabe und hast noch nie einen bullshit gebaut oder?

was mir besonders aufen sack geht
jede beschissene fo***n linke band darf dazu stehen wie fu**ink links sie sind (hosen, ärzte)
und es juckt kein schwein und jeder idiot in deutschland findet des noch toll...

Ich heiße linksradikale Musik genauso wenig gut wie rechte Musik. Die toten Hosen haben aber bestimmt nie linksradikale Texte geschrieben und die Ärzte auch nicht. Sie sind natürlich eher linksorientiert, aber noch lange keine Kommunisten. Die Onkelz sangen Lieder wie "Deutschalnd den Deutschen" etc., ich wüsste nicht, dass die von dir genannten Bands irgendwelche Loblieder auf irgendwelche linksradikalen Spinner gesungen hätten. Und falls dies der Fall sein sollte, ist das auch grenzwertig. Beweise mir gerne das Gegenteil in einem ihrer Lieder!
Ich habe auch nie behauptet, dass sich die Onkelz nicht geändert haben. Aber sie stellen sich als die armen, schlecht behandelten Märtyrer dar, die nie eine zweite Chance hatten. Sie wurden dennoch von allen möglichen Magazinen etc. gehypt, hatten zahlreiche Headlinerauftritte und ein Heidengeld gemacht. Da mangelt es den Jungs wohl auch an Realitätsnähe, denn sie haben von den böse, nachtragenden Medienspinnern ja sogar den Echo bekommen, weil sie niemand mag. Lächerlich! Die Aussage, dass man der Band also immer noch nachtragend gegenübersteht ist dadurch wohl ziemliche ntkräftet, auch wenn es Ausnahmen gibt.
Ich habe wie gesagt nie steif und fest behauptet, dass die Jungs immer noch rechts sind. Die meisten Metalfans brüllen empört, dass das alles Unfug sei, eine Erfindung der Medien, aber das ist nun einmal ziemlich einseitig betrachtet und schlichtweg falsch, denn es gibt genauso viele Gegenargumente, übrigens aucha us rechten Kreisen, die davons prechen, dass die Onkelz ihnen die Treue gehalten ahben etc. Wer nun lügt oder übertreibt, das weiß weder ich noch du oder sonst wer hier! Wenn andere Leute aber mit gewissen Jobs (Lehrer, Polizisten, Politiker etc.) etwas äußern würden wie "Deutschalnd den Deutschen" etc. hätten sie ein Leben lang verschissen, fertig, aus!
Und es ist auch ein Unterschied ob ein Linker brüllt "Internationale Solidarität" oder "Hasta la victoria siempre" oder ob jemand schreit "Kanaken raus aus unserem Land" oder "Deutschland den Deutschen". Ersteres mag schon bedenklich sein, zweiteres ist Volksverhetzung und meiner Meinung nach noch eine Ecke krasser. Aber den Onkelz ist ja doch durchaus "verziehen" worden und das finde ich auch völlig in Ordnung, sofern ihre Umorientierung wirklich ein Fakt gewesen sein sollte.

Und was die Sache mit dem "bullshit bauen" angeht: Jeder macht Fehler und jeder verdient natürlich eine zweite Chance, wenn es nicht beim ersten Mal schon zu krass war. Du kennst mich natürlich nicht und hältst mich vielleicht nicht unberechtigterweise für einen Schwätzer, aber du kannst mir glauben, dass ich tatsächlich so "politically correct" und ein sehr solidarischer, hilfsbereiter und offener Typ bin, wie das herüberkommt, sonst könnte ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, solche Kommentare zu posten. Vielleicht kann ich dich bei irgendeinem Treffen davon ja bei einem Bierchen überzeugen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

11.04.2009 21:26
#72 RE: RE:Böhse Onkelz Zitat · antworten

Zitat von aschi


was mir besonders aufen sack geht
jede beschissene fo***n linke band darf dazu stehen wie fu**ink links sie sind (hosen, ärzte)
und es juckt kein schwein und jeder idiot in deutschland findet des noch toll...
kommt aber ne band und ist auch nur ganz wenig rechts eingestellt gibts gleich ein riesen theater...






ICH find die Ärzte und vor allem die Hosen toll, aber deshalb bin ich noch lang keine Idiot mein Lieber Aschi! Runter vom Gas!
Die Hosen únd die Ärzte machen im Gegenteil teilweise sehr intelligente Texte wo es sich auch gelegentlich mal lohnt zu zu hören! Was manchen nicht schaden würde!
Was die Onkelz angeht, bin ich nicht der Meinung das sie rechts sind, ich hab ein paar CD's von ihnen und sie haben sich des öfteren davon öffentlich distanziert!
Das ist gut! Wie ihre innere Einstellung dazu ist weiß ich natürlich nicht, ist mir im Prinzip auch egal solange sie ihren Müll für sich behalten!

Was mir aber an den Onkelz ziemlich auf den Zeiger geht ist dieses Märtyrer Image das sie sich zu gelegt haben. Was sie doch für eine arme arme Band sind die von allen missverstanden werden... *heul* aber das ist ihnen ja egal denn sie lassen sich nicht verbiegen...bla bla bla
Aber ganz neben bei kann man dadurch ne menge CD's verkaufen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

11.04.2009 23:20
#73 RE: RE:Böhse Onkelz Zitat · antworten

Du sprichst mir aus der Seele harry, dieses widerliche Manowar-Gehabe, "Keiner mag uns armen Schweine und ihr seid die besten Fans der Welt" ging mir auch immer tierisch auf den Sack. Als ich die Onkelz kennengelernt habe Mitte der 80er galten die immer noch als Fascho-Band. Davon haben sie sich wohl distanziert, aber sie haben auch viel Mist gebaut in jungen Jahren, wohl eher aus Dummheit denn aus Überzeugung. Aber dann rumflennen, dass sie keiner mag? Erbärmlich!!!! Hätte es die Onkelz nie gegeben, ich hätte sie nie vermisst!!!!

bln_eddie Offline

Blood Brother


Beiträge: 994
Punkte: 994

11.04.2009 23:35
#74 RE: RE:Böhse Onkelz Zitat · antworten
Zitat von marc
Du sprichst mir aus der Seele harry, dieses widerliche Manowar-Gehabe, "Keiner mag uns armen Schweine und ihr seid die besten Fans der Welt" ging mir auch immer tierisch auf den Sack. Als ich die Onkelz kennengelernt habe Mitte der 80er galten die immer noch als Fascho-Band. Davon haben sie sich wohl distanziert, aber sie haben auch viel Mist gebaut in jungen Jahren, wohl eher aus Dummheit denn aus Überzeugung. Aber dann rumflennen, dass sie keiner mag? Erbärmlich!!!! Hätte es die Onkelz nie gegeben, ich hätte sie nie vermisst!!!!



Hi Folks...

Da kann ich Marc nur zustimmen..... Ich glaube ausserdem nicht das es Dummheit war was Sie damals aufgenommen haben, waren ja alt Genug damals, was danach kam war in meinen Augen nur Kohlemacherei,aber das haben se ja gut gekonnt.......

Ich vermisse Sie nicht, weil ich die Mucke einfach nicht mag(auch Textlich nicht), da geht bei mir eher Rammstein....

Meine Meinung!


-------------------------------------------

DMAX - Fernsehen für die besten Menschen der Welt, MÄNNER !!

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

12.04.2009 00:01
#75 RE: RE:Böhse Onkelz Zitat · antworten

Sie haben damals auf nen Plattenvertrag geschielt und auch Songs wie Frankreich 84 aufgenommen, die reiner NPD-Jargon waren. Kalkül war damals auch dabei, und wenn sie sich abgewandt haben - Hut ab! Aber deswegen muss man sie ja nicht mögen. Und wenn hier jemand als Onkelz-Kritiker abgekanzelt wird von irgendwelchen "Die-Hard-Fans" kann ich nur müde lächeln. Die Jungs haben selbst für ihren zweifelhafen Ruf gesorgt und genügend Kohle mit diesem Image gemacht. Wer es toll findet, bitte schön! Übrigens hat sich Campino auch schon längst von seiner alten Meinung gelöst und gesagt, dass man die Onkelz doch als Band anerkennen sollte. Kann man so stehen lassen, aber für mich sowieso musikalisch einfach nur Müll, und die Texte.........?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
«« Volbeat
Voivod »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen