Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 706 Antworten
und wurde 22.668 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 29
drifter73 ( Gast )
Beiträge:

27.02.2005 11:42
#76 RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Wie ich bereits vorher mal erwähnt habe, finde ich den Sound von 7th Son nicht perfekt, den hätte man vielleicht anders aussteuern sollen.
____________________________________________________
My innocent victims,
are slaughtered wrath and despite,
the mocking religion of hatred,
that burn in the night
UP THE IRONS

Kill Bill ( Gast )
Beiträge:

28.06.2005 22:34
#77 RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

yeahh super album!!!

...infinite dreams voll cool...
...the evil.....-->boa is das ne geile scheibe!!!...
...can i play with madness is live hamma geil..und ich habs in dortumnd gehört
...!
was soll man noch sagen!
it´s pööörfäkt
___________________________________________
SCREAM FOR ME PARIS!!!

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

31.07.2005 18:29
#78 RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Mein Fave ist der Titeltrack. Ich liebe diese monumentalen Maidenepen, schön düstere Atmosphäre und schön spannend, echt genial. Aber auch Infinite Dreams ist verdammt genial. Moonchild gefällt mir auch sehr. Das Album hat eine geniale Atmosphäre, in die man abtauchen kann, ist relativ komplex gestaltet und steckt wieder mal voller genialer Momente. Ich find auch The Prophecy , The Evil That Men Do und The Clairvoyant verdammt geil. Can I Play With Madness tanzt etwas aus der Reihe, ist recht fröhlich und eingägig, fällt zwar ab, ist aber trotzdem gut, ich empfand die Nummer immer als etwas poppig, jetzt fällt mir das aber nicht mehr so ins Gewicht. Only The Good Die Young mag ich auch sehr , mit seinem Mitsing-Refrain. Das Album hat jedenfalls ma wieder geniale Hooks und Melodien. Geniale Gitarrenläufe und Steves Bass ist sowieso immer genial. Insgesamt ist es etwas ruhiger als die vorherigen Maidenalben, die Lyrics sind schön mystisch.
Die Produktion hätte irgendwie echt besser sein können. Trotzdem eine klasse Scheibe !!!
"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

up the irons ( Gast )
Beiträge:

05.01.2006 15:15
#79 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

für mich auch das absolute Top Maiden Album

- Moonchild 8/10
- Infinite Dreams 9/10
- Can I Play With Madness 8/10
- The Evil That Men Do 8/10
- Seventh Son Of A Seventh Son 10/10
- The Prophecy 8/10
- The Clairvoyant 9/10
- Only The Good Die Young 8/10

Yana ( Gast )
Beiträge:

05.01.2006 17:43
#80 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

für mich sind The Evil That men Do
und Seventh Son
die besten Songs des Albums
..im allgemeinen find ichs auch
net schlecht.


!Hang On!

The Nomad Offline

Poser


Beiträge: 98
Punkte: 98

10.01.2006 17:28
#81 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Ich finde Seventh son of a Seventh son ist eines der besten Alben. Mir gefallen vor allem Can I play with madness, Infinity Dreams und The Evil that Man do.

BLAZE ( Gast )
Beiträge:

04.02.2006 11:38
#82 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Can I Play with Madness fand ich nen bissel zu komerziell aber trotzdem gut, wie das ganze Album
Death To False Metal

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

28.02.2006 13:13
#83 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

seventh son is eig n geiles album..
Moonchild: Super,besonders das Intro
Infinite Dreams: Einfach klasse
Can I Play With Madness: Nich grade mein Lieblingslied,aber auch gut
The Evil That Men Do: ähnlich wie bei Can I Play With Madness
Seventh Son Of A Seventh Son: Anfang etwas komisch,später besser
The Prophecy: Einfach geil;eines meiner Lieblingslieder
The Clairvoyant: Netter Bass-Part
Only The Good Die Young: Anfang super,später verödets etwas

______________________________
on his dying words he prays
tell the world of Paschendale

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

18.03.2006 22:10
#84 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Ein Top Album ....keine frage
Aber das Drumming viel zu leise, hätte viel lauter und härter sein können.. (
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

Karsten ( Gast )
Beiträge:

29.06.2006 02:53
#85 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Hat von Euch jemand den Plan um was es auf der Platte geht? Weshalb ist der Siebte Sohn denn so seltsam verflucht? Was hattn der gemacht?

Mal im Ernst: Ich würde wirklich gerne wissen um was es bei diesem Konzeptalbum geht und ich danke dem, der er mir sagen kann.


Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

29.06.2006 06:50
#86 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Wenn du Englisch kannst, dann geh mal auf http://www.maidenfans.com/imc und dort auf "Albums" und dann auf "Seventh Son Of A Seventh Son", da ist alles gut beschrieben. Auch alle anderen Alben.
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

08.09.2006 17:51
#87 RE: RE:seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Seventh Son ist echt eines der geilsten Alben! Kann mit Powerslave, Somewhere in Time usw. mithalten.
Moonchild: geiler Opener, super Gesang! Braucht sich nicht hinter Where eagles dare oder Caught somewhere in Time verstecken.
Can I play with Madness: Auch geil, fällt aber vom Stil her etwas aus der Reihe, sehr heiter, eingängig
The evil that men do: Hammersong! Einer der besten Songs, die nicht von Harris stammen!
Infinite Dreams: Obergeil! Schöne "Halbballade", sehr viele schöne Details
The Clairvoyant: Geniales Bassriff (Intro), sehr guter Gesang
Seventh Son of a seventh Son: Super, kann wiederum mit Alexander the Great oder Rime of the ancient Mariner mithalten. Klasse Epos!
Only the Good die young: Tanzt auch etwas aus der Reihe, gefällt mir trotzdem gut, allgemein etwas unterbewertet, schöner Refrain!
Holy Father we have sinned

Delfao ( Gast )
Beiträge:

08.09.2006 23:02
#88 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Keine Frage, die LP, die keinen Song hat, der auch nur ein bißchen
abfällt. Einfach nur ..... Weltklasse!!!

Die drei besten Songs:

1. The Prophecy (Geiles Intro, weltklasse Mittelteil, geniales Outro, einfach Hammer)
2. 7th son of a 7th son ( no comment)
3. The Clairvoyant ( Geniales Lied, genialer Text)

Eins der besten Maiden-Alben!

gnomx ( Gast )
Beiträge:

02.10.2006 09:27
#89 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Sehr geiles Album, dass sich in die Liste der Vorgängeralben als Klassiker einreiht.

Nur CAN I PLAY WITH MADNESS find ich zum Kotzen ... viel zu poppig ...
ONLY THE GOOD DIE YOUNG is auch nicht grad ein Überhammer.

Das Cover find ich grundsätzlich gut, kann aber meiner Meinung nach nicht mit den vorherigen mithalten. Wirkt irgendwie zu glatt und nichtssagend.

Die Produktion geht auch in Ordnung, wobei mir etwas der Wumms fehlt

THE CLAIRVOYANT und SSOASS sind neben den restlichen Songs erste Sahne , stechen halt für mich noch etwas heraus.

Im Endeffekt ein saustarkes Album, danach gings leider erstmal bergab.


achimer Offline

Headbanger


Beiträge: 191
Punkte: 191

26.10.2006 12:07
#90 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Moonchild 07/10
Infinite Dreams 08/10
Can I Play With Madness 06/10
The Evil That Men Do 07/10
Seventh Son Of A Seventh Son 09/10
The Prophecy 09/10
The Clairvoyant 10/10
Only The Good Die Young 09/10



___________________________________________________
SCREAM FOR ME DORTMUND!!!
(08.12.06,Dortmund Westfalen-Halle 1)

UP THE IRONS!!



Eddys Charlotte ( Gast )
Beiträge:

07.12.2006 13:31
#91 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Meiner Meinung nach ein super Album. Mir gefällt jeder Song auf diesem Album.
Von der Produktion sehe ich auch keine Fehler. Wir Deutschen sollten dieses
Album sowieso lieben, weil es das einzige Album aus der Maiden Serie ist, was in Deutschland aufgenommen wurde.
Für die, die es noch nicht wissen. Maiden hat das Album damals im berühmten "Musicland Studio" in München
aufgenommen, wo auch die Stones und Led Zeppelin ein Album aufgenommen haben. Schade das es solche Studios
nicht mehr gibt, die jeder Produzent auf der Welt kannte. Ich selber stand ja mal (zufällig) vor dem Studio.
Ist in so einem großen Gebäude (meine Hotel) unten im Keller drin am Arabellaplatz in München. Steht nur noch der Name an der Tür. Mehr nicht. Also Deutsche: Liebt dieses Album und meckert nicht immer über die schlecht Produktion. Das ist unsere Produktion (Made in Germany). MAIDEN nimm endlich mal wieder ein Album in DEUTSCHLAND auf

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

10.12.2006 21:25
#92 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

An welcher produktion rumnörgeln. Für mich hat dieses Album mit den Besten Sound. Ich finde höchstens noch SiT und powerslave besser.Wenn der shirley das mal so hinkriegen würde.....*schwärm*

naja nun zum Album.
bei mir nicht ohne grund auf Platz 2.
Klasse songs, super writing, kein song ist irgendwie langweilig und eben der absolute hammersound wie ich ihn eben liebe.

Nur SIT is halt besser

Cruelty has a human heart
Every man does play his part
Terror of the men we kill
The human heart is hungry still
Paschendale

Vincent Vega ( Gast )
Beiträge:

11.12.2006 12:38
#93 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Absolutes Hammer Album. Top 3 bei mir. Kein Song der wirklich schwach ist. Vielleicht der Opener Moonchild, aber selbst der ist gut. Infinite Dreams ist Gott. Can I play with Madness und The Evil that Men do gehen richtig ab. Vor allem Live. Seventh Son ist der beste epische Song von Maiden nach Rime. The Prophecy und The Clairvoyant haben tolle Melodien. Und Only the Good die young ist ein schöner Abschluß.

Fazit: Iron Maiden at his Best!

Iron Bruce ( Gast )
Beiträge:

07.01.2007 13:18
#94 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Also für mich ist Seventh Son... auch eines der besten Maiden-Alben!

Es ist ein geniales Gesamtwerk und hat für mich keine wirklichen Ausfälle.

Der einzige Schwachpunkt ist Can I Play With Madness, der ist mir etwas zu popig.

Aber der Rest ist alles Maiden Kost vom Feinsten. Up the Irons!


Won't You Run, Live To Fly, Fly To Live Aces High.

Jonas ( Gast )
Beiträge:

22.01.2007 11:14
#95 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Ich hab gestern gemerkt, dass der Lehrer im Can i play with madness video Graham Chapman ist, was den Song nochmal ca. 3x so gut macht! Ich liebe Monty Python!
_______________________________
last.fm

CoB HC ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2007 17:39
#96 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten
Nur weil Can I play with madness "etwas zu popig" ist muss der Song noch lange nicht schlecht sein, im Gegenteil ich finde ihn einen der besten Maiden Songs überhaupt, zumindest bin ich über ihn zu den Engländern gekommen.

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2007 18:02
#97 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Ich finde ihn definitiv ZU poppig, aber blöderweise hat er Ohrwurmqualität, geht nicht mehr aus dem gehörgang, blöde Situation!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Guitar God Dave Murray Offline

Metal Fan


Beiträge: 300
Punkte: 300

22.01.2007 22:09
#98 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

7th Son ist Saugeile Platte!!! Alle Lieder spitzenmäßig.
Beste Song Seventh Son Of A Seventh Son.
----------------------------------------
Metal Up Your Fucking Ass

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 21:06
#99 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Was soll ich sagen, eigentlich meine Lieblingsplatte mit meinem Lieblingslied (The Clairvoyant).

Mit dem Album sind Iron Maiden meiner Meinung nach auf dem Höhepunkt ihres stetig, steilen Aufstiegs angekommen. Danach setzte die Baisse ein...

______________________________________________

There's a time to life and a time to die

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2007 08:54
#100 RE: seventh son of a seventh son Zitat · antworten

Für mich war der Höhepunkt The Number.. , danach flachte es etwas ab, um dann in die Baisse überzugehen.
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 29
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen