Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 238 Antworten
und wurde 8.955 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
*necro* ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 11:39
#126 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Mit Porto 35.-€
Egal, bei Nuckear Blast gibt es das auch.
UP THE IRONS!

Purgatory ( Gast )
Beiträge:

23.07.2006 19:14
#127 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Hmm... Was soll ich zum Cover sagen? Gefällt mir eigentlich recht gut. Aber toppen tut das Cover keines von denen in der besten Zeit der Albumcover von Maiden, zwischen "Iron Maiden" und "Fear of the Dark". Von den Farben her erinnert mich das Cover ein wenig an jenes von X-Factor. Aber ist durchaus ein gutes Cover, sicherlich viel besser als jenes von DoD!

Grüsse!

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 14:41
#128 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Leider muß ich die Harmonie in diesem Forum stören. Ich finde das Cover ist das bisher wohl schlechteste in der Maiden-Geschichte. Wen soll das Cover ansprechen? Die Zeilgruppe liegt wohl eindeutig bei den unter 18-Jährigen. Ich finde es albern. Sieht aus, wie die Werbunf für ne "John Sinclair" Hörspielkassettte.
Sowieso hätte ich mir gewünscht, das Wort "death" für die nächsten 10 Jahre aus jedem Album-Titel zu verbannen. Auf mich wirken Name und Cover ziemlich einfallslos.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

24.07.2006 15:15
#129 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

welches cover meinst du ???????? doch bestimmt das single cover !
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 15:16
#130 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Ich meinte das Album Cover! Zum Single Cover sage ich lieber nichts....

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

24.07.2006 15:19
#131 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

bob sinclair ?? wohl eher nicht...
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

24.07.2006 15:29
#132 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Er meint JOHN Sinclair, nicht Bob Sinclair.
Das is son Horrorroman-Autor.
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

*necro* ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 16:08
#133 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Klar, sieht "trashig" aus, wie ein Horrorfilm-Cover aus den 8oern und erinnert mich an Bolt Thrower - aber ich steh´ drauf!
UP THE IRONS!

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2006 17:52
#134 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten
Ich find das Cover jetzt auch nicht en Bringer, aber das mit der Zielgruppe halte ich für Schwachsinn. Die andern Maiden Cover sind doch auch nicht "erwachsener". Eher im Gegenteil.
Das sind METAL Cover und keine für die Wiener Philharmoniker oder sonstiger gemäßigter Künstler. Die müssen nicht "erwachsen" wirken. Der Metal Grundgedanke war doch eigentlich jugendliche Provokation.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

24.07.2006 18:07
#135 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

@simpson77
aus marketing-sicht kann man sich da streiten - in der metalszene ist diese art ja nichts überraschendes und schon gar nicht in der maidengeschichte. außerhalb dieser szene gebe ich dir allerdings recht, da wird das cover wohl mit 99%iger wahrscheinlichkeit abstoßende reaktionen hervorrufen. da war das bnw cover schon eher ein schritt in die richtige richtung. vor allem sind maiden ünerhaupt keine befürworter des krieges etc. - geben denjenigen, die maiden nicht kennen aber mit diesem cover reichlig kritikvorlagen für den eher schlechten ruf der heavymusik und dessen szene. kann ich mir jedenfalls gut vorstellen.

zu dem wort "death" kann ich dir nur zustimmen. das finde ich auch total nervig, weil es absolut ausgelutscht ist und schon millionen mal von maiden und anderen bands benutzt wurde. jedoch erinnere ich hier an die rechtfertigung aus dem interview von jannick und nicko.... da macht es dann wieder sinn.

naja, mir ist sowieso die musik wichtiger und es gibt ja auch zahlreiche geile maiden cover an denen man sich erfreuen kann


____________________________________________
i can`t fuckin`hear you !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 20:55
#136 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Im Prinzip ist mir egal wie das Cover von der neuen Maiden aussieht, Hauptsache der Inhalt stimmt. Ich würde mich halt nur mal freuen, wenn Maiden mit nem Album mal so einen großen Erfolg einfahren würden, wie seinerzeit Metallica mit der Schwarzen oder AC/DC mit der Razor's Edge. Dafür muß man Käuferschichten jenseits der "aktiven" Metalszene ansprechen. Das Album Cover könnte ohne Eddie genauso gut eine PLatte von Grave Digger, Iced Earth etc. zieren. Für eine Legende wie Iron Maiden würde ich mir etwas Originelleres wünschen.

Ich wollte auch nicht die jüngeren Maiden Fans oder die Menschen die auf das Cover stehen angreifen.

P.S.: Was haben denn Jannick und Nicko gesagt...?

Drifter ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 21:11
#137 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten
Zitat von simpson77
Ich würde mich halt nur mal freuen, wenn Maiden mit nem Album mal so einen großen Erfolg einfahren würden, wie seinerzeit Metallica mit der Schwarzen oder AC/DC mit der Razor\'s Edge. Dafür muß man Käuferschichten jenseits der "aktiven" Metalszene ansprechen.

Nö, ich bin immer froh drüber das Maiden eine feste von Charts und Hyps unabhängige Fan- und Käuferschar hat. Alleine schon der Gedanke das ein Depp bei DSDSS ein Maiden-Song vor Dieter Bohlen zum besten gibt, läßt mich schwerstens gruseln. Ohne Nohting Else Matter wäre das schwarze Album um mindestens ein Drittel weniger verkauft worden. Bin froh das Maiden auf pubertierende Pissnelken die bei einem solchen Song dahin schmelzen verzichten kann. Nö danke, bitte keine kreischenden Teens und keine Bravo-Titel-Story.

PS: Maiden spricht nicht nur direkt Metaller an, kenne genug die normal alles hören und eben auch Maiden.

_______________________________________
Kein Leugnen hilft, kein Widerstreben,
wir müssen sterben, weil wir leben...
(Wilhelm Busch)

Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

24.07.2006 21:13
#138 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

da gebe ich dir recht, prinzipiell würde ich maiden auch mehr akzeptanz wünschen, jedoch sind sie selbst schuld, weil sie sich für eine band ihrer größer zu extrem "abschotten". finde ich jedenfalls. nen bischen mehr publicity hier, nen bischen mehr marketing da könnte denen nicht schaden. deswegen wären sie ja dann noch lange keine kommerzband. naja, müssen sie selbst wissen.

das war doch das interview von little trooper ausm imoc. da haben sie gesagt, dass normalerweise immer ein songtitel den albumtitel ziert, jedoch hätte diesmal keiner so richtig gepasst und da haben sie sich was ausgedacht. bruce hätte wohl nen ganz tollen gehabt aber in letzter minute haben sie dann doch den von steve genommen. kannse aber auch hier im forum nachlesen, falls ich jetzt meine erinnerung an den beitrag falsch wiedergegeben haben sollte. aber müsste so stimmen.


____________________________________________
i can`t fuckin`hear you !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Maidenmania81 ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 21:24
#139 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Genau das finde ich gerade so geil an Maiden, die scheissen echt auf diesen ganzen Hype-Scheiss. Die wissen ganz genau, dass sie nochmal so erfolgreich wären wenn sie die Unterstützung von MTV bekommen würden, wie z.B. Metallica. Aber das geht denen echt am Arsch vorbei...sind halt so richtig schön sture Engländer...Cool!!!

Den Erfolg, den sie ja unzweifelhaft haben muss man ihnen um so größer anrechnen, da sie eigentlich nie so eine Medien-Unterstützung bekommen haben wie andere Bands. Okay, in den Achtzigern vielleicht, aber da wurde die ganze Szene vermarktet. Aber wenn du die Biographie liest haben die immer ihr eigenes Ding gemacht und in den meisten Fällen haben sie damit richtig gelegen.

Ich finde das Cover klasse, um Längen besser als DOD und nach dem Hören von Benjamin Breeg glaube ich erst Recht, dass das die Gesamtstimmung des Albums sehr gut darstellt.

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2006 22:04
#140 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten
Zitat von Boomer
vor allem sind maiden ünerhaupt keine befürworter des krieges etc. - geben denjenigen, die maiden nicht kennen aber mit diesem cover reichlig kritikvorlagen für den eher schlechten ruf der heavymusik und dessen szene. kann ich mir jedenfalls gut vorstellen.

Seit wann schert sich eine Metalband darum, wie die Reaktionen von außerhalb der Szene sein könnten?
Die Metaller haben es doch seit jeher darauf angelegt, bei den breiten Massen auf Ablehnung zu stoßen, was auch gut so ist. Ist ja keine Chart-Musik.


No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 22:39
#141 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Zitat von Thunder
Zitat von Boomer
vor allem sind maiden ünerhaupt keine befürworter des krieges etc. - geben denjenigen, die maiden nicht kennen aber mit diesem cover reichlig kritikvorlagen für den eher schlechten ruf der heavymusik und dessen szene. kann ich mir jedenfalls gut vorstellen.


Seit wann schert sich eine Metalband darum, wie die Reaktionen von außerhalb der Szene sein könnten?
Die Metaller haben es doch seit jeher darauf angelegt, bei den breiten Massen auf Ablehnung zu stoßen, was auch gut so ist. Ist ja keine Chart-Musik.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Naja, wenn es Maiden immer darauf anglegt haben bei den breiten Massen auf Ablehnung zu stoßen frage ich mich, warum "Wasting love" als Single herauskam. Wegen dem "bösen" Text oder der harten Riffs?!


Drifter ( Gast )
Beiträge:

24.07.2006 23:12
#142 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten
Zitat von simpson77

Naja, wenn es Maiden immer darauf anglegt haben bei den breiten Massen auf Ablehnung zu stoßen frage ich mich, warum "Wasting love" als Single herauskam. Wegen dem "bösen" Text oder der harten Riffs?!

Gegenfrage, worum bringen sie dann solche Songs wie "Aces High" oder "The Trooper" oder "The Wickerman" als Single raus?

Meine bescheidene Meinung ist, weil ie glauben das es kein Ladenhüter wird, man schuldet auch der Plattenfirma bei einer Singleauskopplungen eine gewisse Verkaufszahl und weil sie selber vom Song überzeugt sind.

Aber Maiden in einer typischen Charts-Sendung wie damals im Peter Illmann Treff im Vollplayback war mir als Fan und Maiden als Musiker peinlich. Die haben das beim Auftritt ins lächerliche gezogen, ich konnte damals aber nicht drüber lachen. Nee nee nee, ich will das sie weiter soliden Erfolg haben weil das Album gut ist und nicht weil eine nette Heulsusen-Ballade drauf ist.

PS: Wasting Love kann nicht jeder Depp mit zwei Griffen auf der Akustikklaffe zum besten geben, ist also schon etwas anspruchsvoller.

_______________________________________
Kein Leugnen hilft, kein Widerstreben,
wir müssen sterben, weil wir leben...
(Wilhelm Busch)

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2006 00:25
#143 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Maiden haben es genauso wenig darauf angelegt, auf Teufel komm raus zu provozieren.
Es geht mir hier darum, dass sich eine Metalband einen Dreck darum scheren braucht, was der Rest der Welt über ihr Cover denkt.


No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Stranger in a strange Land ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2006 00:31
#144 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten
Es geht mir hier darum, dass sich eine Metalband einen Dreck darum scheren braucht, was der Rest der Welt über ihr Cover denkt.


Amen
Das seh ich genauso
_____________________________

Stranger in a strange Land
Land of Ice and Snow
Trapped inside this Prison
Lost and far from Home

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

25.07.2006 00:50
#145 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Ach, ist ja auch egal. Hoffen wir auf ein Klassealbum. Cover hin, cover her.

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

25.07.2006 00:56
#146 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Zitat von Thunder
Maiden haben es genauso wenig darauf angelegt, auf Teufel komm raus zu provozieren.
Es geht mir hier darum, dass sich eine Metalband einen Dreck darum scheren braucht, was der Rest der Welt über ihr Cover denkt.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Als Metal Fan hast du natürlich recht. Auch wenn du anfängst verbal zu entgleisen.

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2006 20:22
#147 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten
Ähm... wo bin ich denn bitte verbal entglitten? Das musst du mir jetzt zeigen. Weil ich das Wort Dreck benutzt habe? Das Wort habe ich eigentlich nur benutzt um den Grad der Belanglosigkeit dessen, was andere über unsere Cover denken, auszudrücken.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2006 21:38
#148 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Es geht mir hier darum, dass sich eine Metalband einen Dreck darum scheren braucht, was der Rest der Welt über ihr Cover denkt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Genauso wie ich mich ein Dreck darum schere, was andere über meine T-Shirts denken


-------------------------------------------------

halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld !

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

26.07.2006 10:24
#149 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Ist ja schon gut, Belanglosigkeit hört sich etwas diplomatischer an.... Trotzdem hoffe ich, daß das Album auf Platz 1 in die deutschen Album-Charts einsteigt. An's Cover gewöhn ich mich noch.

Zitat von Thunder
Ähm... wo bin ich denn bitte verbal entglitten? Das musst du mir jetzt zeigen. Weil ich das Wort Dreck benutzt habe? Das Wort habe ich eigentlich nur benutzt um den Grad der Belanglosigkeit dessen, was andere über unsere Cover denken, auszudrücken.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

26.07.2006 10:29
#150 RE: Diskussion um das Artwork/Cover Zitat · Antworten

Mir ist es nicht unbedingt egal... Habe mir das "Visions of the Beast" T-Shirt bestellt mit dem wohl "coolsten" Eddie seit Jahren. Sieht ja auch super aus, bis auf den albernen "Stinkefinger" auf der Rückseite. Hatte ich leider beim Bestellen nicht beachtet. Jetzt liegt's schon Monate im Schrank rum..... (

Zitat von toby
Es geht mir hier darum, dass sich eine Metalband einen Dreck darum scheren braucht, was der Rest der Welt über ihr Cover denkt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Genauso wie ich mich ein Dreck darum schere, was andere über meine T-Shirts denken
-------------------------------------------------
halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
«« Maiden-Radio
Live »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz