Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 596 Antworten
und wurde 20.328 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24
Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2005 14:49
#101 RE:Piece of Mind Zitat · antworten

To Tame A Land ist wirklich stark unterbewertet im Gegensatz zum Rime Of The Ancient Mariner. Ich ziehe zwar auch letzteren leicht vor, aber man muss bedenken, dass Harris da von sich selbst viel kopiert hat. Die beiden Songs gleichen sich in manchen Teilen schon sehr stark und wenn mich nicht alles täuscht verwendet er auch wieder seine Lieblingsakkordfolge E-C-D.
Dennoch, To Tame A Land war das erste längere Maiden Epos und es hat nachher noch für einige andere Songs herhalten müssen.



MADNESS REIGNS....
In The Hall Of The Mountain King!!
UP THE IRONS! Maiden rules!!

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

11.07.2005 17:58
#102 RE:Piece of Mind Zitat · antworten

sun and steel ist cool, da kommt schon fast manowar feeling auf ;-)




Nu Metal doesn't suck....that would be giving it way too much credit. Nu Metal finished what Limp Bizkit started: creating a new genre of suck. Nu Metal bands took suck to a whole new level, a level that put Limp Bizkit to shame. Fred Durst is trying his ****edest to suck harder than Nu Metal now, and yet he has failed in every attempt. So everyone who says Nu Metal sucks is wrong, because it's not good enough to suck.

Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

12.07.2005 10:11
#103 RE:Piece of Mind Zitat · antworten

In Antwort auf:
Diese Scheibe hat für mich für 1983 einfach einen göttlichen Gitarrensound. Schön fett und saftig und mit viel Compression!

Meiner Meinung nach der beste
Up the Irons

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

30.07.2005 12:03
#104 RE:Piece of Mind Zitat · antworten

Der Gitarrensound von Piece Of Mind ist echt super, so fett klangen die Klampfen bei Maiden sonst nie
Mein Fave auf der Scheibe ist To Tame A Land, der , wie hier schon erwähnt wurde, echt total unterbewertet ist
Schön atmosphärisch, geniale Gitarrenläufe, und der Song strotzt vor Spannung und Dramatik, genial ist es auch, wenn nach dem Intro das fette Riff einsetzt , der würdige Vorgänger eines Rime Of The Ancient Marnier
"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

Mariusz ( Gast )
Beiträge:

23.06.2006 21:21
#105 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten
Piece of mind zählt zu meinen top 5 von maiden, die sound is ech fett dat stimmt, find flight of the icarus is einer der besten auf dem album, gehört zu meinen lieblingsliedern von maiden, einfach genial.
______________________________________________________________________________________________
"Denn nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein."

-Kurt Tucholsky-

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

24.06.2006 06:13
#106 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

In Antwort auf:
sun and steel ist cool, da kommt schon fast manowar feeling auf ;-)

Blasphemie!!!!!
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2006 12:14
#107 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten
Also musikalisch steht Manowar Maiden auf Alben wie Hail To England, Battle Hymns oder The Sign Of The Hammer in nichts nach. Das ist dann persönlicher Geschmack.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

24.06.2006 17:27
#108 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

TS... dass ich nicht lache.. Manowar ist musikalisch nur Durchschnitt. Da sind z.b. Blind Guardian Welten besser. Außerdem hört sich von Manowar fast alles gleich an. Aber wenn dann gibts auf den alten Scheiben ein paar nette Songs aber mehr auch nicht...
Maiden sind zehnmal kreativer und talentierter und Welten besser als Manowar.
Da sind Bands wie Savatage oder Priest schon eher Maiden ebenbürtig oder zum. annähernd.
Eigentlich ist die Band so lächerlich, dass man sie eigentlich gar nicht erwähnen braucht.
Nur Metallica (heute) übertreffen die noch in der Lächerlichkeit....
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2006 16:25
#109 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten
Sorry, aber das ist so nicht richtig. Wenn du dir einen Song wie Bridge Of Death anhörst, musst du zugeben, dass er einem Rime Of The Ancient Mariner in nichts, aber wirklich nichts nachsteht. Und kreativer sind Maiden auch nicht.
Dass sich jedes Manowar Album gleich anhört ist auch nicht richtig. Die haben nicht weniger Entwicklung durchgemacht wie Maiden. Beide Bands sind sich immer treu geblieben.
Wenn du Manowar nicht magst, ist das eine Sache. Aber ihnen musikalische Fähigkeiten abzusprechen ist unfair. Das, was du Peinlichkeit nennst, nenne ich Konsistenz bzw. Konsequenz.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

25.06.2006 18:59
#110 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

Naja, das ist dann wohl eher Ansichtssache.
Außerdem sind sie ja technisch gut, aber musikalisch naja.. auf jeden Fall kommen die nicht an Maiden ran. Auch an Priest nicht. Vor allem wären da dann auch noch die Texte, die nicht unwichtig sind. Ich mein, Manowars Lyrics sind ja wohl echt dämlich. Das musst du ja zugeben.
Dass ich Manowar nicht mag stimmt, aber daran halte ich meine Meinung nicht fest.
Es gibt so viele Power Metal Bands, da gehen Manowar echt in der Masse unter. Ich versteh echt nicht, was man an Manowar so besonders oder kreativ finden kann. Gut, natürlich hören sich die Alben nicht wirklich gleich an, viel UNterschied ist da aber nicht. Maiden haben zwar immer ihren Stil beibehalten, aber jedes Album hat sein ganz eigenen Sound und auch mehr oder weniger seinen eigenen Stil. Z.B. zwischen SSOASS und Killers sind ja fast Welten Unterschied. Oder vergleich mal Powerslave mit X Factor oder Fear Of The Dark.
Bei Manowar ist der Stil fast immer mehr oder weniger gleich und die Riffs ähneln sich auch meistens. Klar, es hört sich nicht jeder Song gleich an, aber es ist halt so wie bei einer durchschnittlichen Powermetal Band.
Einen originellen Stil haben sie ja, das muss man ihnen lassen, aber mehr auch nicht. Ich versteh einfach nicht, was an Manowar überhaupt so gut sein soll und warum sie so viele Fans haben. Wahrscheinlich wegen ihrer "Blut,Feuer,Ehre,Stahl -> Hurra, wir sind die Grössten!"-Einstellung. So eine peinliche Einstellung hat halt kaum eine andere Band. Und wenn du das Konsistenz oder Konsequenz nennst, dann ist das eine von Manowars wenigen Stärken, muss man sagen.
Ich weiß übrigens nicht, wie du das göttliche ROTAM von Maiden mit dem unspektakulären und gekünstelten Bridge Of Death von Manowar vergleichen kannst. Das ist völlig unangebracht.
Und Alben wie Sign Of The Hammer oder Hail To England sind zwar nicht schlecht, das muss ich ja zugeben, aber diese z.b. mit Number Of The Beast oder Piece Of MInd zu vergleichen wäre echt lächerlich. Dann müsste man schon eher No Prayer oder FOTD nehmen, aber selbst die sind immer noch besser (kreativer) und haben zusätzlich auch noch einige gute bis sehr gute Lyrics. Dann fehlt bei Manowar auch noch Tiefe und Atmosphäre in der Musik... die ist nämlich nicht vorhanden, stattdessen nur alles gekünstelt...

Aber ich glaub wir schweifen hier echt vom Thema ab....

______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2006 22:48
#111 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

Bitte hier weitermachen: http://210833.homepagemodules.de/t333026...-MANOWAR-8.html

Hab dir da geantwortet, damit das hier nicht weiter off-topic geht.


No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Karsten ( Gast )
Beiträge:

29.06.2006 02:10
#112 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

Ich finde ICARUS und REVELATIONS sind zu langsam gespielt und das Foto mit dem Hirn aufm Tisch ist ganz mies. Den Instrumentalpart in EAGLES finde ich bisweilen etwas zu lang. Aber ich will nicht den Eindruck erwecken, daß ich echt was substanzielles an der Platte zu bemängeln hätte. Ich kenne sie nun schon 18 Jahre und habe sie IMMER gerne gehört. Übrigens: QUEST ist unterbewertet, WEIL : Die Aussage mit "rubbin stick and stone" ist Gold wert :-)
"Wer unterschätzt, der überschätzt nach der Bekehrung" Gustav Regler

Tamek ( Gast )
Beiträge:

27.07.2006 15:21
#113 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

Hoi,

Also ich find PoM das beste Album von Maiden nach Seventh Son.

Meine Favoriten

Revelations - genial am Anfang die gesungenen Verse von dem Gedicht
Flight of the Icarus
Sun and Steel
Quest for Fire - jaaaa, ich find den Song ganz gut, auch wenn die Lyrics ned die besten sind
To Tame a Land - der Riff am Anfang zählt wohl zu den kraftvollsten und genialsten von Maiden und überhaupt die ich kenne, gepaart mit dynamischem guten Gesang. Leider geht dieser Part nur bis ca 2:30min ... da hätten die Jungs ruhig noch ne Strophe draufpacken könne aber der Song geht trotzdem noch schön weiter.


habus ( Gast )
Beiträge:

08.09.2006 17:36
#114 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

Mein erstes Maiden Album das ich gehört habe aber da noch nicht in meinem besitz.
Ab da war ich Maidenfan.
GREETZ Stefan

Delfao ( Gast )
Beiträge:

07.10.2006 22:24
#115 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

Ich hab´s mir eben nochmal reingezogen, einfach göttlich.

Auf diesem Album gibt´s keinen Ausfall, auch nicht Quest for Fire, paßt einfach saugut zum Rest des Albums.

Meine Bewertung zum Album:

Where Eagles Dare 10/10 Nicos Meisterstück
Revelations 10/10 Fantastisch
Flight of Icarus 8/10 Typische Singelauskopplung, geil
Die with your boots on 9/10 Weltklasse
The Trooper 10/10 "
Still Life 10/10 "
Quest for Fire 9/10 Keine Ahnung, warum das der schlechteste Maiden Song sein soll
Sun and Steel 10/10 Schnell, Knackig, weltklasse
To a tame Land 10/10 einfach nur cool


TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2006 00:14
#116 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

Ich finde das Foto mit dem Gehirn genial



headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

11.10.2006 10:33
#117 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

ja das hab ich als poster mal aus nem hammer geklaut als ich grad kein geld hatte den zu kaufen. hat nen ehrenplatz
--------------------------------------------------
Wurstwasser wird fließen!!!!!!!
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
draft beer, not me
drink beer, be free

aces high ( Gast )
Beiträge:

13.10.2006 08:04
#118 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

Bester Song ist für mich ganz klar Revelations. Flicht...fand ich allerdings noch nie so gut und wenn dann lieber auf der LAD, weil er das etwas schneller gespielt wird. Where Eagles ist der beste Opener nach Caught Somewhere in Time, über the Trooper muss man nichts mehr sagen, Die with your Boots on ist auch klasse, danach fällt die Scheibe allerdi´ngs ab. Nur To TAme A Land ist noch ganz gut. Der Sound gefällt mir bis heute nicht so, ich weiss auch nicht genau warum...das Cover ist eins der schwächeren. Aber die Scheibe war ganz wichtig als Übergang für die danach folgenden Alben.

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

07.01.2007 18:12
#119 RE: RE:Piece of Mind Zitat · antworten

Habe endlich mal "To Tame a Land" Live gehört, nachdem mir Centurion das Bottleg gebrannt hat. 1983 live in London.
Einfach nur geil
_________________________________________________

22, the avenue that's the place where we all go..

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

08.01.2007 12:53
#120 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

Piece of Mind ist nach Powerslave auf Platz zwei meiner persönlichen Maiden-Charts. Ein Meilenstein!
- Where Eagles Dare – 10/10 einer der besten Opener!
- Revelations – 10/10 grossartiger Stimmungsaufbau, Wechsel zwischen ruhig und heavy!
- Flight of Icarus – 8/10 typische Adrian Komposition, kurz und eingängig
- Die With Your Boots on 9/10 starkes Riff, grossartige Solos
- The Trooper – 9/10 treibendes Riff, grossartige Solos
- Still Life – 10/10 ein Highlight of POM, ein oft sträflich unbeachteter Track
- A Quest for Fire – 8/10 interessanter Track, gute Vocalmelodie, starkes Solo
- Sun and Steel – 6/10 für mich der schlechteste Track auf POM
- To Tame a Land – 10/10 grandios, einer der besten Maidensongs
Kurz: einfach grossartig! Für mich einiges stärker als das immer hochgejubelte TNotB-Album (diese ist natürlich auch strak!)

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2007 13:02
#121 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

POM belegt bei mir einen klaren Platz 2, knapp hinter The Number of the beast. Bei den Bewertungen schließe ich mich chemicalwedding an, trifft so ziemlich genau meine Einschätzungen.
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Iron Bruce ( Gast )
Beiträge:

19.01.2007 10:08
#122 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

Ein sehr starkes Album! Früher fand ich immer, dass es nach The Trooper sehr stark abgeschwächelt hat, aber nach noch ein paar Mal hören hab ich mich vom Gegenteil überzeugt: Von vorne bis hinten genial! Vorallem Nicko bei Where Eagles Dare

Aber wieso haben Maiden das Album Piece Of Mind genannt? Klar es kommt in einer Textzeile von Still Life vor, aber wieso kommen sie von ihrer Gewohnheit mit einem Titelsong als Albumname ab? Hängt das vielleicht damit zusammen, dass Riggs das Cover einfach mal so gezeichnet hat und da des ja schon ziemlich geil aussieht, haben sich Maiden dann gedacht sie suchen sich einen passenden Namen fürs Cover .... ?


----------------------

Won't You Run, Live To Fly, Fly To Live... Aces High.

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

19.01.2007 18:31
#123 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

Tja, wohl eines der besten Scheiben die Maiden je gemacht haben. Gibt wohl kaum einen schlechten Song auf dem Album. Zumal hier die Evergreens "Trooper und Revelations" drauf sind. Bei mir kommt POM auf jeden Fall in die Top Five.


And as we wind on down the road
Our shadows taller than our soul
There walks a lady we all know
Who shines white light and wants to show
How everything still turns to gold
And if you listen very hard
The tune will come to you at last
When all are one and one is all
To be a rock and not to roll


slave of power and death ( Gast )
Beiträge:

13.02.2007 15:53
#124 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

unter die besten 5 kommt POM bei mir sicherlich nicht. da sind mir einfach zu wenig gute songs drauf. das cover ist gut, aber bei mir zieht einfach nur die with your boots on, the trooper, revelations und where eagles dare. der letzte song ist zwar auch geil, aber irgendwie ein wenig zu unstrukturiert und die ideen zu wenig ausgebaut. der rest ist irgendwie nur durchschnitt. für mich eins der schlechteren alben. tut mir leid.....

vielleicht hab ich´s mir auch nicht oft genug angehört...... naja, dann werd ich´s mal in nächster zeit öfters reinziehen, mal sehen ob sich meine meinung ändert. wenn ihr dass hier alle so gut findet, dann muss ich wohl wenigstens mal rausfinden wiso genau ich das nicht mache.




Alles.....

Nur nichts gegen Blaze!!

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2007 16:19
#125 RE: Piece of Mind Zitat · antworten

Piece of Mind ist meine Nr. 2, nach The Number of the Beast.
Der Überflieger: Revelations..............

__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24
Killers »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen