Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 697 Antworten
und wurde 24.533 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2006 21:44
#126 RE: X Factor RULEZ!!! Zitat · antworten
Zitat von Captain Flint @ Treasure Island
Richtig! Blaze war ne Zeit in der Band - streite ich ja gar nicht ab!
Aber wer sagt, dass Blaze auf der Virtual XI schlecht gesungen hat, ist meiner Meinung nach leicht ignorant! Es hat sich schlicht und einfach anders angehört mit Blaze! Aber war es darum schlecht??? NEIN!!! Der Virtual XI fehlt insgesamt etwas, obwohl ich sie trotzdem besser finde als so manch anderes Maiden-Album mit Bruce (mein Lieblingsbeispiel: Fear Of The Dark). Denn mal ehrlich, die Lieder, an denen Blaze beteiligt war, sind noch die besten der V11!
Es ist auch richtig, dass Bruce während seiner ersten Zeit bei Maiden gut gesungen hat und sich dann die Stimme zerschossen hat!
So war es auch bei Blaze! Bei ihm hat sich bei der V11-Tour die Stimme verabschiedet. Tja passiert! Aber Blaze wirds übel genommen, Bruce nicht!
Wer jetzt sagt: "Aber bei Bruce hat es sich von Anfang an toll angehört!", dem sei gesagt, es gab auch genug, die Probleme damit hatten, dass Paul nicht mehr dabei war. (In meinen Augen auch Quatsch, aber es gab sie!)
Außerdem die Live-Aufnahmen von "Blood On The World\'s Hands", "The Aftermath", "The Evil That Men Do" und "Man On The Edge" von der X Factour sind spitze!
200. BEITRAG!!!


Ich finde Virtual XI sehr gut, Blaze klingt auf beiden Studioalben gut. Es geht hier um LIVE-KONZERTE Und da klang Blaze nunmal bei 75% der Songs absolut GRAUUUSAM, bei seinen eigenen war es meist noch in Ordnung (siehe Live-Aufnahmen X-Factour). Und bei Blaze war die Stimme auf der VXI Tour genauso in Form wie auf der X-Factour, er klang auf beiden etwa gleich schlecht, nach etlichen Bootlegs zu urteilen. Und Bruce klang in seinem Tief immer noch besser als Blaze auf seinem Hoch.

Captain Flint @ Treasure Island Offline

Metal God


Beiträge: 1.029
Punkte: 1.029

25.09.2006 22:04
#127 RE: X Factor RULEZ!!! Zitat · antworten

Zitat von TheTrooper666

Ich finde Virtual XI sehr gut, Blaze klingt auf beiden Studioalben gut. Es geht hier um LIVE-KONZERTE Und da klang Blaze nunmal bei 75% der Songs absolut GRAUUUSAM, bei seinen eigenen war es meist noch in Ordnung (siehe Live-Aufnahmen X-Factour). Und bei Blaze war die Stimme auf der VXI Tour genauso in Form wie auf der X-Factour, er klang auf beiden etwa gleich schlecht, nach etlichen Bootlegs zu urteilen. Und Bruce klang in seinem Tief immer noch besser als Blaze auf seinem Hoch.


Das ist definitiv Ansichtssache! Und bei den Konzerten musste man halt eines der ersten erwischen, um eine gute Stimme zu Ohren zu bekommen !
Es geht mir auch nicht darum zu sagen, dass Blaze besser ist als Bruce. Nein das ist er nunmal nicht! Aber ich kann es nicht ab, wenn alle sagen: "Dieser dumme Blaze, der hätte Maiden fast den Kragen gekostet, der ist doch doof!"
Das ist echt total daneben!

Und um noch eimal auf die Einstellungen der Sänger zu kommen, nich Blaze hat die Band verlassen, weil er seinen eigenen Interessen nachgehen wollte, sondern Bruce! Das steht, glaube ich, auch im "Run To The Hills", dass die Band Bruce zum Schluss nicht mehr sehen konnte, nachdem er angekündigt hatte, die Band zu verlassen!

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2006 03:40
#128 RE: X Factor RULEZ!!! Zitat · antworten

Das ist aber alles nicht von Bedeutung. Ich mag es auch nicht, wenn man Blaze übertriebenerweise runtermacht, aber er war live einfach schlecht mit Maiden, weil die Songs teilweise außerhalb seines Stimmenumfangs lagen (die Band hätte runterstimmen müssen, um in sein "Gefilde" zu stoßen).

Bruce hatte einfach keine Lust mehr, da kann er nu auch nix für.




Heady ( Gast )
Beiträge:

13.10.2006 20:17
#129 RE: X Factor RULEZ!!! Zitat · antworten

ich weis nich obs schon vorkam aber hier mal das Legendäre Spuckvideo mitg Blaze :D
http://www.youtube.com/watch?v=hwUwh6XfS...=related&search=


Ich war auch bei der X-Factour und ich muss sagen...Blaze hätte es echt lassen sollen....naja...ein gutes album von ihm und diese geburt von VirtualXI....naja vergessen wir es mal lieber...
--------------------------------------------------
Webmaster des

gnomx ( Gast )
Beiträge:

14.10.2006 14:35
#130 RE: X Factor RULEZ!!! Zitat · antworten
So... hab mal die vorherigen Beiträge leider nur überflogen, d.h. ich werd nicht großartig darauf bezugnehmen, sondern nur was so hängengeblieben ist.

FAN: Ich muss ehrlich sagen, als Blaze Bailey zu Maiden kam, war es bei mir vorbei. Maiden haben mich nicht mehr die Bohne interessiert. So war's einfach. Warum soll ich mir meiner Meinung nach schlechte Alben kaufen oder supporten. Ich bin kein Fanboy der blind seinen Idolen hinterherläuft. Aus der Phase bin ich raus. Die hatte ich mit 12 oder so bei KISS.

BLAZE: Ich finde Blaze Bailey sehr sympathisch. Er wirkt einfach wie ein absoluter Maiden-Fan der sich sehr freute die Chance zu bekommen bei seinen Idolen zu singen. Seine Stimme ist leider der Musik von Maiden nicht gewachsen und das tut mir leid für ihn. Als Sänger nicht als Person habe ich ihn bei Maiden als absolute Niete empfunden !

ALBEN: Das Niveau von "The X Factor" & "Virtual XI" sind Blaze eigentlich sehr entgegengekommen. Die sind meiner Meinung nach nämlich auch schlecht. Das bedeutet, man darf dieses Tief über die Jahre nicht allein an Blaze festmachen. Auch Bruce ist nicht in der Lage aus Sch.... Gold zu machen. Siehe "No Prayer For The Dying".

Ich liebe Maiden und liebe einen Großteil ihrer Musik. Dennoch muss ich nicht jeden Furz den sie auf diesem Planeten lassen, abfeiern. Ich werde wohl damit leben müssen die 2 Bailey-Alben nicht zu mögen. Ich denke ich kann sehr gut damit leben, denn es gibt genügend unendlich geile Maiden-Scheiben die ich liebe. Dual gesehen haben die beiden bzw. 4 Tiefflieger also durchaus ihren Sinn, keine Liebe ohne Hass.

Um mal von Bailey wegzukommen. "No Prayer" und " Fear Of The Dark" finde ich für Maiden-Verhältnisse ebenfalls ziemlich schlecht. Man kann natürlich immer sagen, dass sie aber im Vergleich zu anderen Bands gut wären. Wenn ich jedoch Maiden hören will, dann will ich auch Maiden-Qualität. Ob mit Paul, Bruce oder Blaze ... scheißegal...

Heady ( Gast )
Beiträge:

14.10.2006 20:48
#131 RE: X Factor RULEZ!!! Zitat · antworten

Ich fand The X factor ja noch ganz gut, waren ein paar gute Songs dabei und es klang trotz Blaze noch immer nach Maiden.Bei Virtual XI wars das dann nimmern, das klang dann irgendwie nach ner Pop Band und nich mehr nach Maiden. Wer weis was da noch gekommen wäre wenn man sich nich getrennt hätte.

--------------------------------------------------
Webmaster des

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2006 13:53
#132 RE: X Factor RULEZ!!! Zitat · antworten

@gnomx: dito, dem ist NICHTS hinzuzufügen!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Wolfsbane ( Gast )
Beiträge:

21.10.2006 21:42
#133 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Als Sänger auf Platte gut, als Solointerpret noch besser, live teils schwächelnd. Als Mensch und in Beziehung Fannähe sicherlich wesentlich bodenständiger als Bruce. Hab ihn mal inmitten der Zuschauer auf dem BangYourHead getroffen - hat da mit irgendwelchen Kumpels auf nem Teppich mitten unter uns Normalos gesessen und sich Slayer angeguckt. War super nett der KErl.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

21.10.2006 23:13
#134 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

als Mensch sicher nicht bodenständiger als bruce ... und was blaze teilweise mit den fans abgezogen hat war auch nicht gerade freundlich
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

22.10.2006 14:27
#135 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

In Antwort auf:
als Mensch sicher nicht bodenständiger als bruce ... und was blaze teilweise mit den fans abgezogen hat war auch nicht gerade freundlich


und was soll das gewesen sein?
Up the Irons
http://www.ancientspirit.de/specials/classix/piece.jpg

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

22.10.2006 15:02
#136 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

ach da waren viele konzerte...ich weiß von einem bekannten er war auf einem konzert auf der x-factor tour..da hat ein fan in den vorderen reihen irgendwas gesagt..und er ist total ausgerastet..wollte dann erst nicht weiter spielen und so..das ist einfach unprofessionell und unfair den anderen fans gegenüber...aber ich sage nicht das blaze ein ars***** ist..das stimmt nicht..er war auch meistens ganz sympathisch NUR ein bruce dickinson ist es noch 10000 mal mehr ..klar ist bruce vll in gewisser hinsicht nicht so"bodenständig" aber das liegt daran dass er schon viel viel viel viel viel mehr erfolg hatte als blaze..und trotzdem bleibt er sympathisch und nicht arrogant und so
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

22.10.2006 15:12
#137 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Nix gegen Bruce, aber er ist auch kein Unschuldslamm!

Schau dir mal seine Anthology DVD an! Da hat er beim 1990er Gig in San Francisco nen Fan auf der Bühne vermöbelt!
Up the Irons
http://www.ancientspirit.de/specials/classix/piece.jpg

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2006 09:01
#138 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Entschuldigung, dass ich mich da einmische, aber diese Diskussion finde ich jetzt etwas behämmert! Hier geht es um Musiker und nicht darum, wer dem anderen eine Spielzeugschaufel geklaut hat!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

oto4 Offline

Metal Fan

Beiträge: 364
Punkte: 364

01.11.2006 20:12
#139 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Für Maiden war es unter dem Strich gut, dass Dickinson damals die Band verlassen hat. Seine Beiträge auf "Fear of the dark" waren schon grauenvoll (von der anschliessenden Abschieds-Tour ganz zu schweigen), aber was er anschliessend mit Skunkworks produziert hat, übertrifft alles. Auf der "Tattooed millionaire" - Tour war er brilliant, auf der "Skunkworks - Tour" unterirdisch. Dementsprechend gelaunt war er auch. Stimmung kam nur bei den Maiden-Songs auf, die er zum Besten gab. Und das Ganze als Opener von Helloween. Tiefer gings nicht mehr.

The X-factor zählt für mich heute immer noch zu den besten Alben. Und dass Blaze schlechter performed hat als Bruce zu der Zeit, kann ich so nicht stehen lassen. Ich habe die komplette Deutschland-Tour 1993 mitgemacht. Dickinson verschwand bei den Solis von der Bühne. Keine Ausstrahlung, keinen Bock auf Iron Maiden, nur Streit mit den restlichen Band-Mitgliedern (ex Gers). Schlechter ging es nicht mehr. Blaze hat sich bemüht. Er hat nunmal nicht die Ausstrahlung wie Dickinson früher (vor FOTD) und heute zum Glück wieder. Aber geil war die Tour trotzdem.

Heute findet Bruce wieder zurück zur alten Stärke. Auch wenn mir seine Stimme damals besser gefallen hat. Es würde nicht schaden, die Songs ein bißchen tiefer anzugehen. Aber egal: up the Irons!!

Captain Flint @ Treasure Island Offline

Metal God


Beiträge: 1.029
Punkte: 1.029

01.11.2006 21:30
#140 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

BESSER KANN MAN ES FAST NICHT SAGEN
Bruce war zum Schluss wirklich einfach nur noch schlecht! Also oto4 ich kann dir fast nur zustimmen!
Das Einzige, was ich anders sehe, ist, dass Bruce heute eine bessere Stimme hat!!!
Trotzdem toller Beitrag!

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

02.11.2006 09:14
#141 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten
Ich denke auch das es damals dir richtige Entscheidung war:zwar lässt sich über Blaze streiten, Mach seit einiger zeit gesangsstunden, und vielleicht geh ich deshalb öfters hart mit ihm ins gericht, aber er ist mir einfach net sympathisch.Als Bruce zurück kam hörte man sofort die Energie die wieder auf kam und bei Blaze einfach (für mich) nicht entstand. Auch ist zu sagen das Bruce auch Solo sehr gute Sachen geschrieben hat vor allen Tears of the Dragon und Chemical Wedding.


@oto4: er hatte zu dem Zeitpunkt keinen Bock mehr auf Maiden. das läuft dann wie in der Schule: er spult das was er machen muss runter und das was die anderen machen wird verpennt und man geht aufs Klo etc. Wenn di keinen Bock mehr auf was hättest würdest du auch nich mit leib und Seele dabei sein oder?
Es stimmt das Bruce damals besch***en war, aber er kam mit H zurück , wofür ich bzw. Jeder Maidenfan ihm danken müsste.

Cruelty has a human heart
Every man does play his part
Terror of the men we kill
The human heart is hungry still
Paschendale

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

02.11.2006 10:05
#142 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Wenn man sich diverse Video-Bootlesgs wie z.B (Hamilton 1998, Canada)anschaut, sieht man das er ebenfalls kein Bock hatte sich beim singen etwas
mehr mühe zu geben. Er sang einfach IRGENDWAS! Katastrophale Performance
_________________________________________________
22, the avenue that's the place where we all go..

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

02.11.2006 15:30
#143 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

bruce ?98 ??? das ist mir neu...
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

02.11.2006 15:34
#144 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

er meint Blaze und nicht Bruce.. siehe Topic.

Out of the darkness... brighter than a thousans suns!

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2006 17:36
#145 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Da muß ich dir recht geben Prowler. Ich war 1995 bei der X-Factour und 1998 bei der Virtual XI Tour. 1995 war man nicht so kritisch und man mußte sich noch ein wenig an Blaze gewöhnen, er wurde aber von den "echten" Fans 1995 bei dem Gig in Köln im kleinen ausverkauften E-Werk akzeptiert.

1998 war ich in Düsseldorf und da war ich auch schon ziemlich angepisst, wie mies Blaze die alten Songs sang. Zwischen den Pausen gabs auch immer mal wieder Buhrufe und die Stimmung war ungewöhnlich verhalten (für Maidenverhältnisse). Die Halle war damals auch nur halb voll (und es passen nur etwa 3000 Leute rein).

Auf div. Bootlegs von den Tourneen mit Blaze merkte man, dass er die Songs von "seinen" Alben gut singen konnte, aber Klassiker fast alle hoffnungslos versemmelte. Dazu passte auch sein Telepromter, den er sich aufstellen ließ, damit er nicht die Texte vergißt. Das war/ist leider auch eines seiner Markenzeichen, wenn er was vergißt wird einfach was ähnliches reingenuschelt.
----------------------------------------------------
Maiden sind Menschen!!!

Meine Band:
http://www.wishingnightfall.de

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

02.11.2006 18:38
#146 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Auf der Bühne machte er komische Bewegungen keine Ahnung warum, schaute die Zuschauer aggressiv an, dann noch die komische Mütze aufm
Kopf. Seine eigenen Songs konnte er relativ gut singen, aber bei songs wie "The Clairvoyant" war dann wieder lachen angesagt
_________________________________________________
22, the avenue that's the place where we all go..

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2006 21:20
#147 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten
Ein aktuelles Bild von Blaze:

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2006 21:25
#148 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten
In Antwort auf:
Nix gegen Bruce, aber er ist auch kein Unschuldslamm!

Schau dir mal seine Anthology DVD an! Da hat er beim 1990er Gig in San Francisco nen Fan auf der Bühne vermöbelt!


Schlichtweg FALSCH. Habt ihr keine Augen im Kopf? Er hat den Fan geordnet, aber keinesfalls vermöbelt.
Am laufenden Band werden hier falschen Feststellungen als Tatsache gepostet

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

07.11.2006 21:55
#149 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

@wickermann: das foto ist ziemlich erschreckend. er sollte mal mit ein paar trainingseinheiten im grundlagen - ausdauer beginnen. man man man.
___________________________________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Frank Zappa.
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2006 22:11
#150 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Auf anderen Bildern der Galerie sieht man, dass er eigentlich so aussieht wie seit 1-2 Jahren schon


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
«« Derek Riggs
Clive Burr »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen