Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 699 Antworten
und wurde 23.587 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

21.04.2006 13:11
#126 RE: X Factor: Zitat · antworten

Zitat von Martha
Lord of the Flies zählt auf der Death on the Road sicherlich zu den Highlights. Die Power die dieser Song durch Bruce bekommt...unglaublich. Da ist Blaze echt Kindergeburtstag dagegen
Aber eigentlich mag ich mich gar nicht mehr über Blaze aufregen, der Mann ist Gottseidank (für Maiden) Geschichte. Aus, Amen
_________________________________________________
Out of the silent Switzerland,
out of the silent Switzerland we are


RICHTIG
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

23.04.2006 02:20
#127 RE: X Factor: Zitat · antworten
Power ja, und wie, aber das hört sich im Chorus (!!) gequält an, finde ich.
Aber die Strophen singt er sehr gut, sowie einmal den Chorus, wo er etwas tiefer singt,
obwohl sich das bei ihm irgendwie komisch anhört.
Aber wie gesagt, die Strophen sind gut, aber der Chorus "Saints and Sinners, something within us, we are lord of the flies" hört sich für mich gequält und geschrien an, aber Power hat es.
Sign Of The Cross singt er aber perfekt finde ich. Und Futureal auch. Das auch um einiges besser als Blaze.
Mehr hab ich jetzt noch nicht von den Blaze Sachen mit Bruce gehört.
Manches kann er bestimmt besser singen, aber manches eben nicht, meiner Meinung nach.

@ego
Hoch kommt er ja, aber ZU hoch! Lord Of The Flies muss nämlich tief gesungen werden, genauso wie
viele andere Songs auf X Factor.

PS: Ich stimme Stranger In A Strange Land VOLL UND GANZ zu. Sein Posting spiegelt exakt meine
Meinung wieder, danke!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"You don't burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."

- Cliff Burton

Alex ( Gast )
Beiträge:

23.04.2006 12:22
#128 RE: X Factor: Zitat · antworten

gerade das saints and sinners zeug hört sich für mich genialst an - da spiel ich gerne noch mal zurück um mir die stelle nochmal anzuhören.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

23.04.2006 13:53
#129 RE: X Factor: Zitat · antworten

genau alex !!! genau die stelle singt bruce soooo genial !!! und der song muss NICHT tief gesungen werden..meiner meinung nach klingt er hoch noch besser !
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

23.04.2006 14:58
#130 RE: X Factor: Zitat · antworten

egal, jedem seinen Geschmack und seine Meinung.
Hat sowieso keinen Sinn da weiter drüber zu diskutieren.
Wie bereits gesagt ist Blaze sowieso Geschichte, also von daher...
Sollen sie meiner Meinung nach nächtes Mal einen anderen Blaze Song
nehmen der mehr zu Bruce passt. Z.b. Look For The Truth, Man On The Edge,
Judgement Of Heaven (der wäre geil mit Bruce!) oder Futureal
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"You don't burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."

- Cliff Burton

foersti666 ( Gast )
Beiträge:

08.06.2006 00:22
#131 RE: RE:X Factor: Zitat · antworten

Ich finde X-Factor keinesweges schlecht! Es ist vielleicht insgesamt das schlechteste Iron Maiden Album, aber auch nur daher das sie ihren typischen Stil ein wenig verlassen haben. Alles in allem ist es aber ein super songwriting, krasse atmosphäre und ich finde auch den Gesang passend zu den Songs! Vorallem halt Sign of the Cross! Zählt bis jetzt noch zu einen der Übersongs von Maiden! Ich kann es nur immer wieder sagen! Es gibt nur eine wahre Heavy Metal Band! Da kann ManoWar, Metallica, Saxon,Motörhead und wie sie alle heißen machen was sie wollen! Für mich machen Maiden denen alle male was vor! Up the irons!

Perun ( Gast )
Beiträge:

23.08.2006 10:34
#132 RE:X Factor Zitat · antworten

X Factor ist mein Lieblingsalbum. Ich finde die Atmosphäre, die von dem ganzen Album ausgeht einmalig und die Songs durch die Bank genial. Klar ist es ein komplett anderer Sound, aber das muss ja nicht schlecht sein... und ist es auch nicht.
Man braucht Zeit um sich wirklich reinzuhören und das ganze Album wirklich zu mögen. Ich hab' dafür selber ein halbes Jahr gebraucht, aber die Geduld habe ich gehabt. Es lohnt sich wirklich.

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2006 16:00
#133 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

Hi Perun Schön einen von der Maidenfans.com Elite hier zu sehen



Iron hard (softy) ( Gast )
Beiträge:

23.08.2006 17:17
#134 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

ich find die lieder alle geil egal ob mit bruce oder mit blaze...
aber blaze bekommt bei mir nen zusatzt punkt wegen mitsingen, bei bruce reicht mir mein stimmenvolumen dreimal nicht aus

gnomx ( Gast )
Beiträge:

03.10.2006 19:00
#135 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

Ich muss ehrlich gestehen, dass ein Urteil meinerseits zu X-FACTOR fast nicht gerechtfertigt ist, da ich es auch nach (ich glaube) 11 Jahren noch nicht geschafft habe mich ernsthaft mit dem Album auseinandersetzen. Vielleicht ist dies aber auch schon wieder ein Bewertungsgrund. Das Album ist meiner Meinung nach einfach nur ultra schwach ... in vielen Bereichen... vor allem Produktion und Gesang. Der einzige Song der bisher für mich herausgestochen ist, ist SIGN OF THE CROSS. Wobei sich selbst dieser durch etwas uninspirierte Instrumentalpassagen gerade ab der Hälfte des Songs zum gelegentlichen Langweiler entwickelt.

Zu BLAZE kann ich nur sagen... Nein ich hasse ihn nicht, ganz im Gegenteil, das was man von ihm kennengelernt hat wirkt äußerst sympathisch. Ein echter Maiden-Fan der leider zum Leidwesen vieler Fans die Chance bekommen hat, bei dieser geilen Band zu singen. Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie singt der gute BLAZE wie ein Frosch und schafft es nicht den Songs den nötigen Glanz zu verleihen.

Die Ursache warum das Album für mich so unattraktiv ist, liegt aber nicht nur bei BLAZE. Die ganze Instrumentierung lässt für mich jeden Drive vermissen, oder liegts an der platten Produktion ?

Na ja, vielleicht schaff ich es doch noch mich intensiver mit dem Album zu beschäftigen. Vielleicht finde ich ja doch noch Gefallen daran, aber bisher war ich ehrlich gesagt auch nicht offen genug für die damals doch entscheidende Veränderung bei Maiden. Bis jetzt verspürte ich "leider" immer nur den Drang eine andere Scheibe der Jungens aufzulegen


gnomx ( Gast )
Beiträge:

04.10.2006 09:15
#136 RE: RE:X Factor Zitat · antworten
Ich hab's jetzt doch geschafft das Album am Stück zu hören ... ich weiss nur nicht ob ich mich darüber freuen soll .

Neben SIGN OF THE CROSS hab ich noch MAN ON THE EDGE vergessen, der noch ganz gut abgeht. Im Gesamtkontext des Albums eine herausragende Nummer ... .

Nach MAN ON THE EDGE folgte leider FORTUNES OF WAR ... ja was ein Langweiler, wie kann man nur so ... singen und dafür bezahlt werden, Sorry aber wenn's war ist.

Das anschließende LOOK FOR THE TRUTH lässt einen mal kurz die Augen öffnen und nachsehen ob's draußen noch hell ist ... ohohoho .

Dann ganz was Neues ... ein Akkustikintro ... und THE AFTERMATH stampft drauf los ! Find ich gar nicht schlecht den Song nur schlecht gespielt, gesungen. Sowas von emotionslos ... der Waaahhnsinn. Hätte eine viel bessere Umsetzung und Produktion verdient ... .

Weiter gehts ... mit JUDGEMENT OF HEAVEN ... Bassintro ... steh' erstma'auf und hol mal ne Tasse Kaffee. Was ist eigentlich mit den Gitarren passiert ... oder hör ich da aus der Vergangenheit die Orgel meiner Schwester in meinen Ohren nachhallen

Ups ... Bassintro ... Kaffee ist noch halb voll, dann bleib ich mal sitzen. Denn jetzt kommt BLOOD ON THE WORLD's HAND. Der Song schafft es schon fast mal wirklich wieder etwas Atmosphäre aufzubauen, wirkt ansatzweise düster und bedrohlich. Aber zum Glück gibts Blaze der einen da ganz gut wieder rausreißt

Mal wieder Intro ... Fistelgesang von Blaze ... gleich geht's ab... ich bin mir sicher. Und tatsächlich er schreits raus "Every minute I get weaker .." Endlich fühl ich mich angenommen. Und tatsächlich THE EDGE OF DARKNESS wirkt wieder um einiges spritziger und sticht doch tatsächlich auch aus dem anderem Geschwurbel heraus. Ein neues Highlight des Albums

Oh mann, wieder halbwegs wach folgt das nächste fade Intro ... wieder Fistelgesang von Blaze ... geht's vielleicht schon gleich wieder ab. Nach 2 Minuten ist auf alle Fälle noch nicht viel passiert ... Ah nach drei Minuten etwas Gitarrengedudel, oder ist's wieder die Orgel meiner Schwester ?
Hier ist auch wieder again ... on his own ... BLAZE ! Ach ja 2 A.M. hiess der Song. Wenn damit 2 Uhr morgens gemeint ist, hat der Song die Stimmung perfekt eingefangen

Letzter Song THE UNBELIEVER ... gleich hab ich's geschafft. Kaffee ist aus ... Mist. Oh Gott ... BLAZE geht ab ... klingt trotzdem fad nur schräger Dennoch klingt der Song sehr interessant, teilweise für Maiden ungewöhnlich Songparts. Ein Glück der Song weckt auch ohne Kaffee in gewissen Teilen meine Aufmerksamkeit. Jetzt singt er wieder "All my life ..." und schon wünsch ich mir wieder dass es hoffentlich gleich aus is', ... das Album natürlich. ... Ende

Oh mann oh mann ... ich hab es tatsächlich getan und ich bereue noch nicht mal jede Minute. Aber mit den Ausnahmen SIGN OF THE CROSS, MAN ON THE EDGE, THE EDGE OF DARKNESS und ansatzweise noch THE AFTERMATH ist das Album im wahrsten Sinne ein KILLLLER !
... und da ist er wieder der Drang was anderes von Maiden aufzulegen ... diesmal ist es wohl A MATTER OF LIFE AND DEATH ... weil's noch so frisch ist

Edit: Mir fällt grad auf, das ich LORD OF FLIES vergessen hab, aber ich werd's mir heute nicht mehr antun, vielleicht wieder in 10 Jahren ...

Martha ( Gast )
Beiträge:

04.10.2006 09:59
#137 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

@Gnomx

Kann dir da in vielen Punkten zustimmen. Da freu ich mich doch glatt auf dein Review zu Virtual XI
_________________________________________________
Out of the silent Switzerland,
out of the silent Switzerland we are
Bern sucks, Bodensee rocks!

gnomx ( Gast )
Beiträge:

05.10.2006 08:47
#138 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

@Martha

Danke für den Zuspruch, den kann ich nach dem Konsum auch wirklich brauchen . Vor Virtual XI brauch ich erstma' Urlaub ... danach wahrscheinlich auch

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

20.10.2006 22:58
#139 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

gnomx: Vor Virtual XI brauch ich erstma' Urlaub ... danach wahrscheinlich auch



Kann ich verstehen,

habe mir grad die X-Factor auch noch mal am Stück angehört. Aber es ist so wie früher bei mir, je länger die Platte läuft, desto mehr nimmt die Spannung ab. Sign of the Cross ist ein grandioser Opener, der eigentlich auch das Prädikat "Klassiker" verdient, eine ganz starke Maidennummer auch mit Blaze.
Musikalisch ist die Platte auch hochinteressant und eigentlich geil, aber ich komme leider nicht mit Blazes Stimme klar.



Jonas ( Gast )
Beiträge:

22.10.2006 00:15
#140 RE: RE:X Factor Zitat · antworten
Bin noch nich so lange Maidenfan, daher hab ich sicher noch nicht alles ausführlich gehört - aber X Faktor ist einfach genial im Vergleich zu no prayer z.b., auch mit Blaze

gnomx ( Gast )
Beiträge:

22.10.2006 02:55
#141 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

Ist "No Prayer ... " wirklich sooo schlecht, dass selbst "X-Factor" dagegen genial ist ?

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

22.10.2006 03:48
#142 RE: RE:X Factor Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ist "No Prayer ... " wirklich sooo schlecht, dass selbst "X-Factor" dagegen genial ist ?

JA ist es! Zumindest für mich. X Factor muss man halt erst VERSTEHEN und OFFEN dafür sein und das tun/sind die meisten leider nicht. Denn wenn, braucht man dafür relativ lang, bei mir wars glaub ich ein halbes Jahr.. Davor mochte ich das Album auch nicht wirklich (so wie du), nur 2-3 Songs. Naja egal, jedem seinen Geschmack..

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

22.10.2006 04:27
#143 RE: RE:X Factor Zitat · antworten
Zitat von ego
kein wirklich guter refrain oder kreative melodien !!!

Schwachsinn! Dann hast du dir das Album nicht intensiv und aufmerksam genug angehört! Da sind so traumhafte Melodien und Hammer Refrains drauf und wenn du das aus irgendeinem Grund nicht hörst, dann kann ich dir die einzelnen Stellen gerne sekundengenau aufzählen! Mach ich gerne!


PS: Sorry für den Doppelpost, aber Bearbeiten geht ja nur 30 Minuten lang oder so..
(deswegen bin ich auch (doch) für ne neue Software.)

EDIT: Und übrigens find ich, dass die Produktion perfekt zum Album passt.

gnomx ( Gast )
Beiträge:

22.10.2006 09:38
#144 RE: RE:X Factor Zitat · antworten
Kann durchaus sein, dass ich das Album noch öfters hören muss. Andererseits kann ich es mir auch nicht schön hören. Denn ich finde nunmal die Songs (bis auf wenige Ausnahmen) sehr schwach, einige Refrains finde ich sogar schon unverschämt bzw. sehr schwach interpretiert, Blaze empfinde ich als Sänger ohne Ausdruck. Die Produktion mag zum Album passen, denn diese ist meiner Meinung nach ebenfalls mies.

Die Frage zu "No Prayer ..." ob "X-Factor" genial dagegen wäre, ist übrigens etwas ironisch gemeint. Denn "No Prayer ... " ist meiner Meinung nach Schrott... aber ich kann mich gerne soweit öffnen und für mich eingestehen, dass "X-Factor" genialer Schrott ist.

@drake...

bitte poste doch die Zeitangaben der Stellen mit den traumhaften Melodien und den Hammerrefrains. Das meine ich wirklich ernst !

edit: Eigentlich ist es aber auch sinnlos über subjektive Eindrücke zu streiten. Jeder dem das Album gefällt hat das Glück ein Album mehr von Maiden geniessen zu können.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

22.10.2006 13:43
#145 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

@gnomx
So, hier sind schon mal die melodischen Highlights:

Sign Of The Cross: 9:14
Lord Of The Flies: 3:41
Fortunes Of War: 2:49 ; 4:38
Look For The Truth: Intro
Judgement Of Heaven: 2:46
The Edge Of Darkness: 4:47
The Unbeliever: 3:35

Aber das ist ja nicht alles, hinzu kommen noch die göttlichen Soli, unzählige Hammer Riffs, Intros die nicht von dieser Welt sind sowie geniale Lyrics! Und ich mach das deshalb gern, weil ich die Aussage von ego, dass das Album keine "kreativen Melodien" enthält, einfach nicht im Raum stehen lasse, weils einfach nicht stimmt. Natürlich ist X Factor ziemlich riffig und nicht so melodisch wie z.b. POM oder SIT aber die wenigen Melodien wiegen das auf jeden Fall wieder auf.

In Antwort auf:
Andererseits kann ich es mir auch nicht schön hören.

Das habe ich ja nicht gesagt, aber manche Alben brauchen halt Zeit, genau wie AMOLAD. Außer es gefällt einem wirklich nicht..

In Antwort auf:
Eigentlich ist es aber auch sinnlos über subjektive Eindrücke zu streiten. Jeder dem das Album gefällt hat das Glück ein Album mehr von Maiden geniessen zu können.

Stimmt! Aber hier gehts ja um Fakten (Melodien) und nicht um subjektive Eindrücke.

In Antwort auf:
aber ich kann mich gerne soweit öffnen und für mich eingestehen, dass "X-Factor" genialer Schrott ist.

Dann hast du das Album zumindest ansatzweise "verstanden"!

gnomx ( Gast )
Beiträge:

22.10.2006 17:16
#146 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

@drake

In Antwort auf:
aber manche Alben brauchen halt Zeit, genau wie AMOLAD. Außer es gefällt einem wirklich nicht..


Ich muss zugeben, dass ich dem Album nicht viel Zeit gegeben habe. Warum ? ... spätestens nach dem 3. Song langweilt es mich unendlich dieses Album zu hören. Daher der Ausdruck "schön hören". Ich steh es einfach nicht länger durch und empfinde es aus mehreren Gründen ziemlich schnell als Zeitverschwendung.


In Antwort auf:
Stimmt! Aber hier gehts ja um Fakten (Melodien) und nicht um subjektive Eindrücke.


Das das Empfinden von Melodien nicht subjektiv ist, sondern ein Fakt musst Du mir bitte erklären.
Welche objektiven Kategorien gibt es für qualitativ wertvolle Melodien ??? Demnach würden sich alle Kritiker allen sog. objektiven Kriterien widersetzen, da ja "X-Factor" mit nicht wegzudiskutierenden genialen Melodien auffährt ??!! Ich glaube DU bestimmst die "geniale Melodiösität" als Fakt. Ist das kein subjektiver Vorgang ?


In Antwort auf:
Dann hast du das Album zumindest ansatzweise "verstanden"!


Ich danke Dir für die moralische Begleitung auf meinem Weg zur Erkenntnis der komplexen Idee dieses Albums.

In Antwort auf:
So, hier sind schon mal die melodischen Highlights


Danke für die Mühe !!! Ich werde mir das Album diesbezüglich sicherlich nochmal zu Gemüte führen


Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

22.10.2006 17:42
#147 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich muss zugeben, dass ich dem Album nicht viel Zeit gegeben habe. Warum ? ... spätestens nach dem 3. Song langweilt es mich unendlich dieses Album zu hören. Daher der Ausdruck "schön hören". Ich steh es einfach nicht länger durch und empfinde es aus mehreren Gründen ziemlich schnell als Zeitverschwendung.

Dann is ja ok. Zumindest haste dem Album ne Chance gegeben.

In Antwort auf:
Ich danke Dir für die moralische Begleitung auf meinem Weg zur Erkenntnis der komplexen Idee dieses Albums.

Hehe^^ Gern geschehen! Jetzt biste um eine Erfahrung reicher..

In Antwort auf:
Das das Empfinden von Melodien nicht subjektiv ist, sondern ein Fakt musst Du mir bitte erklären.
Welche objektiven Kategorien gibt es für qualitativ wertvolle Melodien ??? Demnach würden sich alle Kritiker allen sog. objektiven Kriterien widersetzen, da ja "X-Factor" mit nicht wegzudiskutierenden genialen Melodien auffährt ??!! Ich glaube DU bestimmst die "geniale Melodiösität" als Fakt. Ist das kein subjektiver Vorgang ?

Jetzt haste mich falsch verstanden. Mit "Fakt" mein ich lediglich, dass ja definitiv Melodien auf dem Album zu finden sind. Ob die nun traumhaft sind oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich zumindest kann mir das Album komplett ohne Pause reinziehen ohne dass mir zu irgendeinem Zeitpunkt langweilig wird! Das ist bei mir dann wie im Rauschzustand.. Aber ich muss dazu sagen, dass ich es mir fast immer nur komplett anhören kann. Einzelne Songs eigentlich nie. Dann wirkt es nicht richtig.. Obwohl.. manchmal nervt X Factor auch.. weils dann zu anstrengend ist. Kommt halt auch immer auf die Laune an wie bei jeder Musik.

Lord of the Flies ( Gast )
Beiträge:

23.10.2006 11:17
#148 RE: RE:X Factor Zitat · antworten
Ich hör The X Factor eigentlich nur dann komplett von Anfang bis Ende, wenn ich krank im Bett liege und mich nicht "anstrengen" möchte um 1-2 songs zu überspringen xD

PS: Das gleiche habe ich grade mit NPftD gemacht^^

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

24.10.2006 16:07
#149 RE: RE:X Factor Zitat · antworten
Janick findet das Album übrigens auch gut :
Zitat von Janick Gers
X Factor I felt was a great album. Wasn’t well-received at the time.


Hier gibts den ganzen Artikel: http://www.maidenfans.com/index.php?ACT=...rticle&nid=2400

Out of the darkness... brighter than a thousans suns!

The man, who walks alone ( Gast )
Beiträge:

14.11.2006 21:30
#150 RE: RE:X Factor Zitat · antworten

Ach jetzt kommt wetten wieder: Jaja, aber Janick...
Ich kann dieses Gelästere über Janick, Blaze, die Alben mit Blaze, Fear Of The Dark und/oder No Prayer for The Dying echt nicht mehr hören.
Bin ich eigentlich der einzige Maidenfan der Welt, der
-Janick Gers für einen super Gitarristen und Songwriter hält
-Weder gegen NPftD (davon kenn' ich nur 3 Songs), FotD, X Factor noch Virtual XI hat
-Die Stimme von Blaze Bayley toll findet??????

Bald werde ich auch einen ähnlich ausführlichen Beitrag über X Factor schreiben wie gnomx, aber ich hatte in letzter Zeit nie genug Zeit, mir das Album am Stück anzuhören und darüber was zu schreiben, aber Fakt ist: Es ist super! Es kann sein, dass man sich daran gewöhnen muss (bei mir war das nicht der Fall) aber es ist ein wahnsinnig tolles Stück Musik!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen