Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 738 Antworten
und wurde 27.115 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 30
prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

09.09.2006 10:02
#126 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Bei einem Gig 1986 während Maiden "Ancient Mariner" spielten, warf ein Fan ein Böller auf die Bühne, das hat auch richtig geknallt

Bei Youtube.com gibts eine kurzes Video von..

________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

DistanceRunner ( Gast )
Beiträge:

11.09.2006 02:15
#127 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Die Platte habe ich damals sogar am Releasetag gekauft. Und ich war von Anfang begeistert. Das Cover hat mir sicherlich einige Stunden mit der Lupe eingebracht, so viele Details gibt es dort zu sehen.
1986 in Essen habe ich die Band auch kennengelernt und es sind sogar einige kleine, persönlichen Freundschaften entstanden. Habe Steve unter anderem seine Einbauküche in seinem Gästehaus eingebaut. Aber das gehört nicht hier rein

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

11.09.2006 04:43
#128 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Zitat von DistanceRunner
Die Platte habe ich damals sogar am Releasetag gekauft. Und ich war von Anfang begeistert. Das Cover hat mir sicherlich einige Stunden mit der Lupe eingebracht, so viele Details gibt es dort zu sehen.
1986 in Essen habe ich die Band auch kennengelernt und es sind sogar einige kleine, persönlichen Freundschaften entstanden. Habe Steve unter anderem seine Einbauküche in seinem Gästehaus eingebaut. Aber das gehört nicht hier rein



Genauso ging es uns auch. Ein Kumpel und ich haben 'ne ganze Weile damit verbracht, daß Cover zu durchleuchten. Das Singlecover von "stranger in a strange land" ist heute noch mein Lieblingscover von Iron Maiden.

Was mich nur wundert ist, daß noch niemand geschrieben hat, daß ihm "Heaven can wait" auf die Eier gegamgen ist. Ich fand es immer schrecklich, wenn sie den Song live gespielt haben. Meiner Meinung nach wird der Refrain viel zu oft wiederholt.

______________________________________________

It's a time to life and a time to die

aces high ( Gast )
Beiträge:

11.09.2006 13:07
#129 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

@simpson:

Heaven... war für uns damals der Song überhaupt. Auf jeder Autofahrt (und wir waren viel im Auto unterwegs), auf jeder Party, das Ding wurde mitgegröhlt bis zum Abwinken.

Teutonic Slaughter ( Gast )
Beiträge:

11.09.2006 13:27
#130 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

CSIT ist das lied auf der CD der oberhammer überhaupt aber auf der SiT ist jedes lied genial

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

12.09.2006 01:59
#131 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Hoffentlich spielen sie "CSIT" bei der AMOLAD-Tour . Ich werde beten
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

03.10.2006 19:09
#132 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Hab mir das Album in den letzten Tagen nochmal etwas intensiver angehört und ich muss sagen: Verdammt wie genial kann Musik sein. Das gesamte Album ist perfekt , vielleicht bis auf Stranger..das gefällt mir nicht so..aber der Rest..einfach
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

03.10.2006 19:36
#133 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

da hast du mal wieder vollkommen recht,ego!
nur das mit stranger find ich nich so..mir gefällt der song auch sehr gut,schon allein wegen dem geilen solo
__________________________________________________________________________________________________________
Das Wasser gibt dem Ochsen Kraft, dem Menschen Bier und Rebensaft, drum danke Gott als guter Christ, daß du kein Ochs geworden bist.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

03.10.2006 19:38
#134 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

stimmt das solo und der endpart sind schon genial !
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Lord of the Flies ( Gast )
Beiträge:

21.10.2006 12:24
#135 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Joa, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu. Bin im übrigen neu hier, also kurz was über mich:

Bin zwar erst seit 2 Jahren Maiden Fan, dafür bin ich mit knapp 18 Jahren noch relativ jung^^
Seitdem ich auf sie gekommen bin, haben sie sich zu meiner Lieblingsband entwickelt, besitze auch inzwischen alle Studioalben und diverse Live alben und es wird jetzt Zeit sich auf die Suche nach Raritäten zu machen...
(ich wollte mich zuerst 'Tailgunner' nennen, aber da is mir jemand zuvor gekommen ;-) )

Nun zu SiT:
Obwohl es poppiger klingt als die vorherigen Alben, finde ich es sehr gelungen und zeigt, wie abwechslungsreich Maiden sein können. meine persönlichen Favs sind ganz klar der Titelsong und nich zu vergessen 'Wasted Years', 'Stranger in a strange Land'
und 'Alexander the Great'

Das mitunter geilste aus dieser Zeit ist für mich der Auftritt Maidens in einer deutschen TV show, wo sie 'Wasted Years' playbackspielen und das Publikum verarschen mit Instrumenten- und Gesangstausch xD

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

22.10.2006 00:33
#136 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Ich würde mal sagen es kommt bei mir auf jeden Fall in die Top-Drei der Maidenalben. Musikalisch gesehen ist es wohl mit das beste was sie je abgeliefert haben . Lediglich Seventh Son kann da noch ein kleines Schippchen draufpacken aber bei SIT stimmt wirklich das Gesamtpaket. Es gibt keinen einzigen schlechten Song, nein es sind alles Hammersongs!

Allen voran natürlich der Opener und Alexander The Great, mein absoluter Lieblingssong vom Album. Tja, dann kann man echt die Leute beneiden die das damals alles erlebt haben als es up to date war.

MAIDEN80 ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2006 11:46
#137 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Tja,es ist das MAIDEN Album das ich als erstes gehört und gesehen habe(geilstes cover aller Zeiten!!) und für mich vielleicht auch deshalb unschlagbar!!Von Vorne bis Hinten absolute Weltklasse!!Ich finde alle MAIDEN Alben auf ihre eigene Art gut,oder Saustark(Für mich gibt es kein MAIDEN Album das ein Flop ist).Aber an "Somewhere in Time" kommt bei mir nix ran.Gerade der Sound,der damals soo verhönt wurde,ist GENIAL und gibt dem Album das i Tüpfelchen.Kann sein das mir "A MATTER OF LIFE AND DEATH" so gut gefällt,weil bei diesem Album,ähnlich wie bei "Somewhere in Time" irgenwie ein etwas neuer/anderer Weg eingeschlagen wurde.
------------------------------------------------

So It Shall Be Written,So It Shall Be Done...


UP THE IRONS!!!!

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

04.11.2006 12:53
#138 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Liegt auch auf meiner Liste ganz oben.Ich finde der Sound ist das ganze album über GÖTTLICH.
aber an sich gibt es wirklich kein schlechtes lied.Ich denke es ist auch das konstanteste Album.
Caught somewhere in Time: 10/10 is echt ein hammerlied das Timing sucht seines gleichen.
Wasted Years: 9,5/10 Super.fängt an wo Caught somewhere in time aufhört.
Sea of Madness: 9/10 Geht mir voll ins Blut
Heaven Can Wait: 9/10 Genial die Solis überzeugen
The Loneliness of a Long Distance Runner: 10/10 find ich sehr genial. HAMMER
Stranger in a Strange Land: 9,5/10 auch wieder eins ganz konstanter hit. Die Solis sind ohne gleich.
Deja vu: 9/10 vielleicht der schwächste Punktder scheibe für mich aber nicht
Alexander The Great: 10/10 ohne worte ausser

Cruelty has a human heart
Every man does play his part
Terror of the men we kill
The human heart is hungry still
Paschendale

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

06.11.2006 20:26
#139 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

auf sit haben dave und adrian zum ersten mal im großem maßstab mit gitarrensyntis experimentiert. dies macht im wesentlichen den "neuen soundklang" und zeichnet die scheibe aus. die beiden waren derart angefixt von den sich dadurch ergebenden neuen möglichkeiten, daß sie alle tracks auf diesem eisen enzsprechend den damaligen, mitte der 80ziger vorhandenener machbarkeiten, sozusagen "würzten".
die kritikerjournalie hat selbstredent erst mal alles verissen. herausgekommen aber ist mit sit ein zeitloses, wunderbares und geschlossen wirkendes klassikeralbum. und so wird es mit amolad genauso geschehen, bin dessen sicher. auch dod ist in dieser hinsicht absolut unterbewertet.
___________________________________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Frank Zappa.
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher

*~Sun~* ( Gast )
Beiträge:

12.11.2006 11:19
#140 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

also meine derzeitigen absoluten lieblinge von diesem album sind déjà vu und heaven can wait ^^
dicht gefolgt von wasted years, loneliness of the longdistance runner, alexander und caught somewhere in time.
der rest is auch geil ^^

Wasted Beers ( Gast )
Beiträge:

21.01.2007 14:59
#141 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Hier noch einen für die Maiden-Schatzkiste, Sea of Madness + Children of the Damned live von der Somwhere on Tour

http://youtube.com/watch?v=O8h_uV8zB40


Cheers

Iron Bruce ( Gast )
Beiträge:

21.01.2007 19:29
#142 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Für mich ist SIT einfach ein Meisterwerk! Da jagt ein genialer Song den nächsten:

Caught Somewhere In Time - 10/10, Das Intro, der Refrain und einfach nur alles an dem Song ist geil
Wasted Years - 9,5/10, und fast genauso gut geht es weiter
Sea Of Madness - 9,5/10, die Reihe setzt sich fort
Heaven Can Wait - 9/10, von der Stimmung her etwas lockerer, aber keines Falls schächer
Loneliness Of The... - 10/10, Genauso wie der Titelsong einfach nur spitze
Stranger In A Strange... - 10/10, Macht genauso genial weiter
De Ja Vu - 10/10, einer der besten Songs von SIT (auch wenn viele den vielleicht net so gut finden)
Alexander The Great - 10/10, was soll man dazu noch sagen, schließt das Album super ab!

Ausfälle oder schwache Songs sucht man hier vergeblich, einfach ein Spitzenalbum
----------------------

Won't You Run, Live To Fly, Fly To Live... Aces High.

slave of power and death ( Gast )
Beiträge:

27.01.2007 14:22
#143 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

also mir gefällt somwhere in time echt total gut, und ich finde auch das es das zweitbeste album nach virtual XI (ja, ja...... lyncht mich nur..... ) und das die songs einfach geile scheisse sind. das super cover gibt dem ganzen noch das sahnehäubchen und ist nur vom live after death-cover zu übertreffen.
geil finde ich, das jede menge sachen vorkommen die wie clubs wo maiden früher of gespielt hat oder dass die uhr 2 minuets 2 midnight zeigt und jede menge andere sachen. diese details machen bei mir ein gutas cover aus aber auch eddie ist extrem guuuut gezeichnet. unser riggs kann das halt einfach am besten.

nun zu der musik:
alexander the great is schlicht und eifach genial, da gibts keine zweifel. mir gefällt es ehrelichgesagt gleichgut wie rime of the anicet mariner, ist auch zimlich ähnlich. ganz gut finde ich, das textzitat das am anfang gesprochen wird. und der anfang ist auch total geil, ebenso der rest vom lied und ganz besonders der schluss.
der schlechteste song finde ich, ist sea of madness, obwohl es auch noch hammermässig geil ist. der anfang ist ein wenig komisch aber der rest vom lied ist total geil, besonders gut finde ich den ruhigen mittelteil (i´ts madness.........)
de ja vu ist der zweitschlechteste song aber gefällt mir auch sehr gut!
stranger in a strange land ist total geil aber für das fade out könnte ich maiden würgen. ich hasse fade outs, das klingt so nach billigem pop und als ob die band sich nicht mal einen gescheiten schluss ausdenken könnte. zumglück weiss ich das bei maiden nichts dieser zutrifft und auch der rest vom song ist extrem geil, aber das...... das ist wirklich das schlechteste was maiden je eingefallen ist. ich frag mich, wie sie den schluss live gespielt haben beim video sieht man zwar einen live auftritt aber der ton wurde nachher von der studioaufnahme übernommen.
nach stranger in a strange land kommt lonliess of the... ist auch geil und es wird noch besser, heaven can wait sprengt die decke weg und wasted years bring das ganze richtig zum kochen. caught somwhere in time ist auch extrem geil und ein super album opener, nur stört mich, das sie den titel nicht einfach bei "somwhere in time" gelassen haben, dann würde es den selben namen wie das album tragen. das "caught" kommt zwar im refrain vor aber trozdem braucht man ja nicht einfach die zeile des refrains zu übernehmen....

ansonsten ist das album saughammermmässig geil und ich kann es einfach nicht oft genug hören, wirklich. einmal, habe ich das album 7 mal hintereinander an einem tag gehört, und als ich keine zeit mehr hatte, hatte ich troztdem noch lust es ein achtes mal zu höhren, was mir bei powerslave, seventh son of a seventh son, pice of mind und the x-factor nicht passieren könnte. fear of the dark kann ich allerdings auch nicht oft genug hören....

FAZIT:






Alles.....

Nur nichts gegen Blaze!!

machiste ( Gast )
Beiträge:

02.02.2007 11:45
#144 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Neben BNW mein "absolutes" Lieblingsalbum - wobei solche Klassifizierungen immer sehr schwerig sind.
Aber egal, hier meine detaillierte Bewertung:

1-Caught somewhere in time 10/10 Der Song ist der Hammer, genialer Opener!
2-Wasted Years 9/10 cooler, groovender Rocksong
3-Sea of Madness 7/10
4-Heaven can Wait 7/10 die beiden "schwächsten" Songs des Albums
5-The lonliness..... 10/10 supergeiler, langer Track, vor allem der Refrain haut voll rein
6-Stranger in a strange land 9/10 Hammer, der Song
7-Deja Vu 9/10 Versteh nicht, warum den die meisten nicht so toll finden
8-Alexander the Great 11/10 Erklärung überflüssig, einer der geilsten Maiden-Songs überhaupt, hier muss man enfach mehr Punkte vergeben als da sind :-)

Wundert mich imemr wieder auf neue, wenn ich das Album heute höre, dass ich in den 80ern so gar nix damit anfangen konnte....

greez,
Mack

Torian ( Gast )
Beiträge:

02.02.2007 14:38
#145 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

oO Ich find Heaven Can Wait super, vor allem Live einfach hammerstark.
Ja zumindest Live ist der genial.

Up The Irons

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

02.02.2007 19:42
#146 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Heaven can wait ist der einzige Song auf SIT, der mich nicht komplett vom Hocker reißt...live kommt der Song aber echt gut!

Holy Father we have sinned

Rockjunkie ! ! ! ( Gast )
Beiträge:

05.02.2007 18:37
#147 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Heute hab ich mir kurz entschlossen die Somewhere in Time Scheibe geholt...

DAS IST JA EIN WAHRES MEISTERWERK!
Ich habe schon lange nicht mehr so viele Glücksgefühle erlebt wie vorher, als ich das gesamte Album durchgehört habe! Es gibt absolut keinen Schlechten Song auf der Scheibe! Bei Deja Vu hatte ich ja meine Zweifel, da einige hier im Forum den Song als Schwächsten Maidensong einschätzen... Das kann ich absolut nicht nachvollziehen, der Song geht einfach wahnsinnig ab! Der Anfang hat mir voll die Gänsehaut verpasst Bei Wasted Years bin ich fast ausgerastet, so genial und vor allem geil ist das Stück, und von Somewhere in Time selbst, brauchen wir ja gar nicht zu Reden... Einfach Göttlich

Gesamtbewertung des Albums: VOLLE 10 PUNKTE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

------------------------------------------------
Thank you Bruce for the maiden reunion!

Ich grüess alli MaidenFans us dr Schwiiiz!!
IRON MAIDEN FOREVER

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

05.02.2007 19:15
#148 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

Jap, so gings mir in etwa auch: ich hab das intro von csit gehört und war baff und dann ging der song erst richtig los.
FOLGE: Luftgitarre bis die finger bluten.

Rock'n'Roll alleine???

Vergiss es!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

05.02.2007 19:24
#149 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

ich finde csit ist definitiv mit abstand der schlechteste maidensong ever

__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

05.02.2007 19:25
#150 RE: Somewhere in Time Zitat · antworten

n witz oder?
wenn nicht tus du mir leid ...

Rock'n'Roll alleine???

Vergiss es!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 30
X Factor: »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen