Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 380 Antworten
und wurde 21.227 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Alter Mann Offline

Headbanger

Beiträge: 192
Punkte: 192

12.08.2009 16:31
#301 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

maniacdom Offline

Moderator


Beiträge: 1.364
Punkte: 1.364

13.08.2009 21:10
#302 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Das Album ist schon nostalgisch. Du nimmst die LP aus der Hülle,
legst die Scheibe auf und versetzt dich in das Jahr 1981 zurück.

Es ertönt rauher Heavy-Metal, die rotzige Stimme von Paul dabei,
und es folgen einige richtige Klassiker. Gänsehaut pur.

Es soll nicht heißen, dass ich Killers für das beste Maiden-Album halte,
aber ich finde beide Alben mit Paul sind Klassiker. Es war eine andere
Zeit eben.

LuEddie Offline

Metal Fan


Beiträge: 268
Punkte: 268

29.09.2009 20:35
#303 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von maniacdom
Das Album ist schon nostalgisch. Du nimmst die LP aus der Hülle,
legst die Scheibe auf und versetzt dich in das Jahr 1981 zurück.

Es ertönt rauher Heavy-Metal, die rotzige Stimme von Paul dabei,
und es folgen einige richtige Klassiker. Gänsehaut pur.

Es soll nicht heißen, dass ich Killers für das beste Maiden-Album halte,
aber ich finde beide Alben mit Paul sind Klassiker. Es war eine andere
Zeit eben.





genau meine Meinung, daher höre ich die beiden Alben auch immer noch sehr gerne, find sie einfach nur super

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

26.02.2010 21:06
#304 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Gerade noch mal das Album durchgehört, aber eine Frage stellt sich mir wohl immer wieder: Wieso werden die Songs Killers & Murders in the Rue Morgue viel zu wenig Beachtung (aus Maidens Sicht) geschenkt? Ich mein diese beiden Hammersong sind wohl absolute Krachersongs aus einem, aus meiner Sicht, etwas mittelmäßigen Album. Aber ich glaub ich hab wohl auf keiner Best of CD oder sonstwo die beiden gesehn. Meist immer nur Wrathchild (welches ich zwar klasse find aber die beiden anderen Songs doch einen Tick besser finde) warum nur?

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

26.02.2010 22:05
#305 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Killers ist zumindest auf der Best of the Beast 4LP Box sowie auf der "The Essential" zu finden.

http://www.musik-sammler.de/media/12199
http://www.musik-sammler.de/media/243025

Ich denke das liegt daran, dass Maiden eben mit Bruce den größten Erfolg hatten und es so viele Klassiker aus dieser Phase gibt, weswegen man denen dann mehr Beachtung schenkt als den Alben mit Paul oder auch Blaze.



I try to close my eyes, but I cannot ignore the stimuli
If there's a purpose for us all, it remains a secret to me
Don't ask me to justify my life
- Greg Graffin

iron_maiden Offline

Blood Brother


Beiträge: 878
Punkte: 878

26.02.2010 23:46
#306 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

murders in the rue morgue find ich auch geil, das könnten sie ruhig mal spielen, aber killers finde ich

-------------------------------
http://www.myspace.com/radiodeathband
http://www.myspace.com/andreasurban

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

27.02.2010 00:42
#307 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Finde Killers ist der am meisten überschätze Maidensong aller Zeiten ;)

______________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

27.02.2010 01:01
#308 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von ego
Finde Killers ist der am meisten überschätze Maidensong aller Zeiten ;)


lol, wenn überhaupt dann wohl unterbewertet oder wird er etwa dauernd und überall in den Himmel gelobt? Hab ich irgendwie nie mitbekommen, weder hier im Forum noch wo anders. Das müsste dann nämlich der Fall sein. Ok, er wird oft als Favourit auf dem Album genannt, aber das war's auch schon. Überbewertet sind da eher Songs wie RTTH, 2M2M, NOTB oder Wicker Man, aber sicher nicht Killers.



I try to close my eyes, but I cannot ignore the stimuli
If there's a purpose for us all, it remains a secret to me
Don't ask me to justify my life
- Greg Graffin

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

27.02.2010 01:29
#309 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Irenicus

Zitat von ego
Finde Killers ist der am meisten überschätze Maidensong aller Zeiten ;)


lol, wenn überhaupt dann wohl unterbewertet oder wird er etwa dauernd und überall in den Himmel gelobt? Hab ich irgendwie nie mitbekommen, weder hier im Forum noch wo anders. Das müsste dann nämlich der Fall sein. Ok, er wird oft als Favourit auf dem Album genannt, aber das war's auch schon. Überbewertet sind da eher Songs wie RTTH, 2M2M, NOTB oder Wicker Man, aber sicher nicht Killers.





Doch immer wenn um das Album "Killers" geht wird der Song in den Himmel gelobt. Ich kann das nicht nachvollziehen..

______________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

27.02.2010 01:48
#310 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von ego

Zitat von Irenicus

Zitat von ego
Finde Killers ist der am meisten überschätze Maidensong aller Zeiten ;)


lol, wenn überhaupt dann wohl unterbewertet oder wird er etwa dauernd und überall in den Himmel gelobt? Hab ich irgendwie nie mitbekommen, weder hier im Forum noch wo anders. Das müsste dann nämlich der Fall sein. Ok, er wird oft als Favourit auf dem Album genannt, aber das war's auch schon. Überbewertet sind da eher Songs wie RTTH, 2M2M, NOTB oder Wicker Man, aber sicher nicht Killers.





Doch immer wenn um das Album "Killers" geht wird der Song in den Himmel gelobt. Ich kann das nicht nachvollziehen..



Ja, wie gesagt, beim Album kann ich es verstehen, aber ansonsten werden andere Songs wesentlich mehr in den Himmel gelobt als Killers. Daher ist das "aller Zeiten" etwas aus der Luft gegriffen. Beim Voting zum "ultimativen Iron Maiden Song" hat er ja gerade mal 1 Stimme bekommen: Der ultimative Iron Maiden Song - Das Finale

Und mal ehrlich, welche anderen Songs auf Killers sind denn gleich gut oder besser? 2-3 vielleicht, aber das ist letztendlich auch nur Geschmackssache.



I try to close my eyes, but I cannot ignore the stimuli
If there's a purpose for us all, it remains a secret to me
Don't ask me to justify my life
- Greg Graffin

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

27.02.2010 01:54
#311 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Find das Album ist sowieso das schwächste von Maiden ;)

______________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

27.02.2010 02:14
#312 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von ego
Find das Album ist sowieso das schwächste von Maiden ;)


Damit hast du eigentlich indirekt bestätigt, dass er kaum Konkurrenz auf dem Album hat, also versteh ich nicht wie er dann überbewertet sein kann. Es reicht ja auch, wenn man einfach sagt, dass man einen Song nicht mag, ohne gleich solche Thesen aufzustellen.



I try to close my eyes, but I cannot ignore the stimuli
If there's a purpose for us all, it remains a secret to me
Don't ask me to justify my life
- Greg Graffin

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

27.02.2010 17:02
#313 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Ich find auch das Killers oft unterschätzt wird, wenn ein Song vom Killers Album überschätzt wird dann doch wohl Wrathchild.

Iron-Markus Offline

Metal God

Beiträge: 1.058
Punkte: 1.058

27.02.2010 17:05
#314 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

WRatchild is a hamma Song. PURGATORY gefällt mir am Besten

SCREAM FOR ME!!!!!!

fallen angel Offline

Metal Einsteiger


Beiträge: 134
Punkte: 134

28.02.2010 20:37
#315 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Irenicus

Zitat von ego
Find das Album ist sowieso das schwächste von Maiden ;)


Damit hast du eigentlich indirekt bestätigt, dass er kaum Konkurrenz auf dem Album hat, also versteh ich nicht wie er dann überbewertet sein kann. Es reicht ja auch, wenn man einfach sagt, dass man einen Song nicht mag, ohne gleich solche Thesen aufzustellen.




witziger weiße hatten die meisten Leute in den 80er Jahren die eine Kutte trugen - den Killer´s Aufnäher als Rückenaufnäher darauf

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Spätesten ab dreißig wird dir klar, dass du nie erwachsen wirst. Du wirst nur älter

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

28.02.2010 20:47
#316 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von fallen angel

Zitat von Irenicus

Zitat von ego
Find das Album ist sowieso das schwächste von Maiden ;)


Damit hast du eigentlich indirekt bestätigt, dass er kaum Konkurrenz auf dem Album hat, also versteh ich nicht wie er dann überbewertet sein kann. Es reicht ja auch, wenn man einfach sagt, dass man einen Song nicht mag, ohne gleich solche Thesen aufzustellen.




witziger weiße hatten die meisten Leute in den 80er Jahren die eine Kutte trugen - den Killer´s Aufnäher als Rückenaufnäher darauf





Ich glaube das lag bzw. liegt daran das das Killer Cover mit Eddie dermaßen cool aussieht find ich ist bis jetzt auch das beste Album Cover. Um ehrlich zu sein hatte ich mir das Album damals auch nur wegen dem Titelsong und dem Cover gekauft. Ich dieses Cover einfach

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

28.02.2010 20:52
#317 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von fallen angel

Zitat von Irenicus

Zitat von ego
Find das Album ist sowieso das schwächste von Maiden ;)


Damit hast du eigentlich indirekt bestätigt, dass er kaum Konkurrenz auf dem Album hat, also versteh ich nicht wie er dann überbewertet sein kann. Es reicht ja auch, wenn man einfach sagt, dass man einen Song nicht mag, ohne gleich solche Thesen aufzustellen.




witziger weiße hatten die meisten Leute in den 80er Jahren die eine Kutte trugen - den Killer´s Aufnäher als Rückenaufnäher darauf



Das ist aber auch kein Argument dafür, dass das der Titelsong angeblich überbewertet sein soll. Das Album auch nicht wirklich. Wie Skullface schon sagte, es liegt eher am Cover, dass es auf vielen Kutten zu sehen war.



I try to close my eyes, but I cannot ignore the stimuli
If there's a purpose for us all, it remains a secret to me
Don't ask me to justify my life
- Greg Graffin

Moonchild Offline

Leseratte

Beiträge: 14
Punkte: 14

08.03.2010 13:55
#318 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Prodigal Son von Bruce gesungen könnte ich mir sehr gut vorstellen.

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

08.03.2010 19:15
#319 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

"Prodigal son" ist der unterbewerteste und unterschätzteste Song der gesamten Maiden-Diskografie! Ich liebe dieses Stück. Es ist für mich sogar mit "'Murders in the Rue Morgue" das Highlight der Scheibe. Und ich würde es auch gerne einmal live hören.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

05.08.2010 18:45
#320 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von ego
Find das Album ist sowieso das schwächste von Maiden ;)



Würd ich nicht sagen. Hab die Scheibe gerade mal wieder angehört, mir gefällt sie. Für damalige Zeit, sehr gut! Gefällt mir besser als das Debütalbum.

Freddy 88 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.579
Punkte: 1.579

06.08.2010 07:56
#321 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

hab ja auch nicht die hoechste Meinung von dem Album aber als ich gestern mal wieder ein Konzert von '05 gesehen habe, musste ich fest stellen, dass die Songs live teilweise schon ueberragend sind. Gerade MITRM und Remember Tomorrow. Auf dem Konzert, was ich habe (Goetheborg), haben sie Killers gar nicht gespielt. War das ueberall so? Eigentlich schade, ist mein Lieblingssong der Scheibe!

------------------------------------------------------------------
Du bist viel zu schwach. Du könntest doch nicht mal einen gehbehinderten Zwergpudel an der Leine halten!


http://against-dubbing.com/en

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

06.08.2010 09:57
#322 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

@Freddy: Meines Wissens wurde Killers auf keinem Konzert der 05er Tour gespielt. Die Set war eigentlich immer gleich. Nur bei den ersten 3-4 Konzerten hatten sie glaube ich statt Wrathchild Charlotte The Harlot
im Programm.

Ich persönlich mag die Killers. Gefällt mir auch fast besser im Gesamten gesehen als das Debüt. Auch wenn dort natürlich Phantom und Iron Maiden vertreten sind.

_______________________________________________

Es gibt nur ein wirklich schwarzes Album.
Es wird von 13 Glockenschlägen eingeläutet.
Es ensteht aus einem Riff, dass jedem Menschen der auch nur einen Tropfen Rock N´Roll im Blut hat sofort unter die Haut geht.
Es beginnt mit den Worten: " I´m A Rolling Thunder"
Es ist BACK IN BLACK



Der Basilisk Offline

Leseratte

Beiträge: 12
Punkte: 12

03.11.2010 22:19
#323 RE: Killers Zitat · Antworten

Dies Album kann ich nicht leiden ... Allzu mit den Rock und Punk der 70er geprägt, und ich finde Di'Anno darin unwirksam ...
Doch hör ich sehr gern zu Murders In The Rue Morgue, der mir der Song dieses Album ist.

The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

03.11.2010 22:26
#324 RE: Killers Zitat · Antworten

Wrathchild ist doch wohl auch ein Übertrack. Hat in meinen Augen oder besser gesagt Ohren den geilsten Gitarrensound aller Maiden Songs.

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Der Basilisk Offline

Leseratte

Beiträge: 12
Punkte: 12

03.11.2010 22:30
#325 RE: Killers Zitat · Antworten

Stimmt, ich hatte das vergessen :D
Dieser Song ist voller Wut, und trifft jedermann in live :)

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz