Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 380 Antworten
und wurde 21.222 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

19.12.2008 16:33
#251 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten
mal ne Frage an den Sammler Geek Aschi

1982 und 1985 wurden schon CDs von Maiden gepresst??

ich meine 1985 kann ich mir irgendwie vorstellen, aber 1982????


mich würde mal nen Foto der Cd interessieren. Und zwar beide Seiten incl. der Matrixnummer der CD.


Edit:

Habs mal selber nachgeschlagen, gibt tatsächlich ne CD von 1982 (is aus Holland), gibt sogar eine von 1981 aus Italien.
Hätte ich nicht gedacht das so früh von Maiden schon CDs gepresst wurden

________________________________________

eddie for president ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2008 16:52
#252 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Chewie
mal ne Frage an den Sammler Geek Aschi

1982 und 1985 wurden schon CDs von Maiden gepresst??

ich meine 1985 kann ich mir irgendwie vorstellen, aber 1982????


mich würde mal nen Foto der Cd interessieren. Und zwar beide Seiten incl. der Matrixnummer der CD.


Edit:

Habs mal selber nachgeschlagen, gibt tatsächlich ne CD von 1982 (is aus Holland), gibt sogar eine von 1981 aus Italien.
Hätte ich nicht gedacht das so früh von Maiden schon CDs gepresst wurden



_____________________________________________________________________________________________________________

ich wills jetzt nicht beschwören, aber CDs wurden damals erst gepresst wenn eine bestimmte Anzahl von Schallplatten verkauft wurden oder es klar war das diese Anzahl von Verkäufen zu erwarten war, also von Queen, dire Straits usw. wurden CDs sicher parallel zu schallplatten gepresst, obs mit der Killers CD genauso war ???? sooo bekannt waren Maiden 1981 ja noch nicht.

Wann die ersten CD auf den Markt kamen weiß ich jetzt nicht mehr, meine erste CD war die Brothers in Arms von dire Straits, ich glaub das war 1985, vorher gabs auch schon Cds zu kaufen aber die waren fast nicht zu bezahlen, ich glaub die haben so um die 70DM gekostet, ein CD Player hat damals mindestens 300Dm gekostet.... war ein teurer Spaß das ganze.

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

23.02.2009 23:59
#253 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Hab mir "Killers" in den letzten Tagen wieder mal verstärkt reingepfiffen, und ich bleibe dabei: Stärker als das Debut.
Die ersten 4-5 Songs hauen mich dermaßen weg, einfach nur geil.
Die 2. Hälfte des Albums verflacht dann etwas, aber "Prodigal Son" und der Titelsong ("Killer behind you...") zählen für mich zum besten, was die gesamte Pre-Dickinson-Ära zu bieten hat.
Hinzu kommt das bösartig-geniale Cover und der Sound, den ich einen Ticken besser finde als beim Debut-Album.


bln_eddie Offline

Blood Brother


Beiträge: 994
Punkte: 994

17.03.2009 18:22
#254 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Hi Folks....

Gebe Powerslave fast in allem recht, besserer Sound, besseres Cover, die Songs wirken ausgereifter, aber wie gesagt die 2 Seite flacht deutlich ab, nur Killers is für mich da akzeptabel, der rest naja....

Auch wenn mir Killers insgesamt besser gefällt weil die Scheibe "runder" läuft, hat Iron Maiden die beiden Hymmnen schlechthin für Maiden Fans,nämlich:

Iron Maiden(Live) und Phantom of the Opera sind KULT


-------------------------------------------

DMAX - Fernsehen für die besten Menschen der Welt, MÄNNER !!

Iron-Markus Offline

Metal God

Beiträge: 1.058
Punkte: 1.058

17.03.2009 19:58
#255 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

POTO hat einfach ALLES. Einen harten Teil und einen sehr guten Sänger

REST IN PEACE HC INNSBRUCK
GONE BUT NOT FORGOTTEN

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

17.03.2009 23:25
#256 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Iron-Markus
POTO hat einfach ALLES. Einen harten Teil und einen sehr guten Sänger


Du weißt aber schon, dass es hier vorrangig um KILLERS geht...?



Snaggletooth Offline

Clansman


Beiträge: 420
Punkte: 420

19.03.2009 15:25
#257 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Powerslave
Zitat von Iron-Markus
POTO hat einfach ALLES. Einen harten Teil und einen sehr guten Sänger


Du weißt aber schon, dass es hier vorrangig um KILLERS geht...?


Killers aber auch.

--------------------------------------
Hopper klauen Blind Guardian song!

Shorty Offline

Metal Fan


Beiträge: 274
Punkte: 274

20.03.2009 16:32
#258 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Snagglethooth
Zitat von Powerslave
Zitat von Iron-Markus
POTO hat einfach ALLES. Einen harten Teil und einen sehr guten Sänger


Du weißt aber schon, dass es hier vorrangig um KILLERS geht...?


Killers aber auch.


Em, muss ich das verstehen?

---------------------------------------
Das deutsche Blind Guardian Forum:
http://blind-guardian.de/forum/
Das englische Iced Earth Forum:
http://minionsofthewatch.myfreeforum.org/

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2009 16:33
#259 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Er wollte wohl Iron-Markus zitieren und den falschen Post erwischt.
Dann würde es Sinn machen.

__________________________________________________
"GEGEN" heisst "WIDER", nicht "WIEDER" !!!!!
"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

20.03.2009 17:41
#260 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Made of Iron
Er wollte wohl Iron-Markus zitieren und den falschen Post erwischt.
Dann würde es Sinn machen.


Seh ich einerseits auch so. Wenn man aber bedenkt, dass POTO und Killers denselben Sänger haben, wird´s wieder ein Stückchen unlogischer...

Was soll´s, weiter geht´s....



Iron-Markus Offline

Metal God

Beiträge: 1.058
Punkte: 1.058

24.03.2009 20:02
#261 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

nehmt es mir nicht böse, aber ich kann den Song SANCTUARY nicht leiden. Für mich is des a fader SOng ohne ein Highlight

REST IN PEACE HC INNSBRUCK
GONE BUT NOT FORGOTTEN

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

24.03.2009 20:08
#262 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Iron-Markus
nehmt es mir nicht böse, aber ich kann den Song SANCTUARY nicht leiden. Für mich is des a fader SOng ohne ein Highlight


Mit Sanctuary konnte ich auch noch nie was anfangen. Hab auch nie verstanden, warum der so oft als Zugabe performed wurde...

Aber ist Sanctuary nicht auf dem Debut-Album zu finden, zumindest heute?



ManiacDom ( Gast )
Beiträge:

24.03.2009 20:09
#263 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Iron-Markus
nehmt es mir nicht böse, aber ich kann den Song SANCTUARY nicht leiden. Für mich is des a fader SOng ohne ein Highlight


Ist der Song auf "Killers"?

Egal, finde ihn trotzdem gut.








Elandiar Offline

Metal Fan


Beiträge: 381
Punkte: 381

24.03.2009 20:58
#264 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Sanctuary ist mittlerweile auch aufm Album (Iron Maiden) drauf. Damals beim release war Sanctuary aber afaik lediglich als Single erschienen. :>

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

24.03.2009 22:12
#265 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

ging es hier nicht um killers??

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

11.05.2009 20:18
#266 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Nun das Album fast genauso wie der Erstling bloß ausgereifter. Es war zwar eines meiner ersten beiden Alben trotzdem hatte es lange Zeit bei mir gedauert bis ich mit dem Album in "Einklang" kam. Bis auf 2 Songs (Genghis Khan/ Drifter) gibt es auch hier keine schlechten Songs wobei selbst der erste Instrumental Song klasse ist, und dass obwohl ich nix mit Instrumental Songs nix anfangen kann.

Meine persönlichen Favoriten:

Wrathchild
Murders in the Rue Morgue
Killers
Purgatory

Snaggletooth Offline

Clansman


Beiträge: 420
Punkte: 420

11.06.2009 14:14
#267 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten
Drifter.... ich finde im Mittelteilmelodie könnte von einem Jahrmarkt stammen.

..........................................................................
esa rola esta bien bastarda rifa bien xingon pinxes solos a lo baskes no esta de huevos

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

11.06.2009 14:19
#268 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Snagglethooth
Drifter.... ich finde im Mittelteilmelodie könnte von einem Jahrmarkt stammen.


dann sag mal schnell wo es so nen geilen Jahrmarkt gibt

________________________________________

Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

11.06.2009 16:20
#269 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

ich finde drifter totaaaal

hätte mir auf der early days tour auch liber einen anderen song statt drifter gewünscht

____________________________________________
2003 Schleyerhalle - Stuttgart ***
2003 Westfalenhalle - Dortmund *****
2005 Parc des Princes - Paris ****
2006 Westfalenhalle - Dortmund *****
2006 Palais OS Bercy - Paris ***
2007 ISS Dome - Düsseldorf ***
2008 Palais OS Bercy 2. Nacht - Paris ****
2008 Twickenham Stadium- London *****+
2008 Ullevi Stadium - Göteborg *****+
2009 Flight 666 @ UCI Bochum
20xx ???

______________________________
XBOX360 Gamertrag: CoD Clansman

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

11.06.2009 16:30
#270 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Drifter ist ein Hammersong, imo. Nur die Version von Bruce reicht meiner Meinung nach nicht an die alte Liveversion mit Paul ran.

iron_maiden Offline

Blood Brother


Beiträge: 878
Punkte: 878

11.06.2009 16:45
#271 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

drifter zähle ich auch noch zu einem besseren song dieses albums

-------------------------
Science has failed our mother Earth. The increases of technology have not benefited the human race. We are more poor, we work harder, we work longer. We have no time to realize why we are here. Our purpose, our goals, our vision is all gone. So then we look at the sun...and we ask why?

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

11.06.2009 17:10
#272 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Boomer
ich finde drifter totaaaal

hätte mir auf der early days tour auch liber einen anderen song statt drifter gewünscht

Ich finde Drifter gut, aber ich hätte mir bei der Early Days auch lieber Killers oder Purgatory gewünscht..



"I believe the common character of the universe is not harmony, but hostility, chaos and murder." -Werner Herzog

*ehemals "Destard"

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

11.06.2009 17:13
#273 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Irenicus
Zitat von Boomer
ich finde drifter totaaaal

hätte mir auf der early days tour auch liber einen anderen song statt drifter gewünscht

Ich finde Drifter gut, aber ich hätte mir bei der Early Days auch lieber Killers oder Purgatory gewünscht..


Ich bin mir ziemlich sicher, dass Killers gespielt wurde.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

11.06.2009 17:15
#274 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von eddie 666
Zitat von Irenicus
Zitat von Boomer
ich finde drifter totaaaal

hätte mir auf der early days tour auch liber einen anderen song statt drifter gewünscht

Ich finde Drifter gut, aber ich hätte mir bei der Early Days auch lieber Killers oder Purgatory gewünscht..


Ich bin mir ziemlich sicher, dass Killers gespielt wurde.

Nein, wurde er 100% nicht. Der wurde zuletzt auf der Ed Hunter Tour '99 gespielt.



"I believe the common character of the universe is not harmony, but hostility, chaos and murder." -Werner Herzog

*ehemals "Destard"

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

11.06.2009 17:31
#275 RE: Killers Phantom Review Zitat · Antworten

Zitat von Irenicus
Zitat von eddie 666
Zitat von Irenicus
Zitat von Boomer
ich finde drifter totaaaal

hätte mir auf der early days tour auch liber einen anderen song statt drifter gewünscht

Ich finde Drifter gut, aber ich hätte mir bei der Early Days auch lieber Killers oder Purgatory gewünscht..


Ich bin mir ziemlich sicher, dass Killers gespielt wurde.

Nein, wurde er 100% nicht. Der wurde zuletzt auf der Ed Hunter Tour '99 gespielt.


Stimmt, hab mich vertan!

Setlist Early Days

- Murders In The Rue Morgue
- Another Life
- Prowler
- The Trooper
- Remember Tomorrow
- Run To The Hills
- Charlotte The Harlot
- Revelations
- Where Eagles Dare
- Die With Your Boots On
- Phantom Of The Opera
- The Number Of The Beast
- Hallowed Be Thy Name
- Iron Maiden
- Running Free
- Drifter
- Sanctuary

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz