Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 705 Antworten
und wurde 25.247 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 29
SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

13.11.2004 23:57
#126 RE:DoD Zitat · antworten

"...Angel and The Gambler oder Man on the Edge"

das def. aber es geht ja darum das lied im kontex des aktuellen albums zu sehen und da geht es einfach nur unter.




Nu Metal doesn't suck....that would be giving it way too much credit. Nu Metal finished what Limp Bizkit started: creating a new genre of suck. Nu Metal bands took suck to a whole new level, a level that put Limp Bizkit to shame. Fred Durst is trying his ****edest to suck harder than Nu Metal now, and yet he has failed in every attempt. So everyone who says Nu Metal sucks is wrong, because it's not good enough to suck.

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

26.11.2004 09:17
#127 RE:DoD Zitat · antworten

HE! ich mag man on the edge doch so...

dafür mag ich etwas anderes weniger.... ein gewisses album...



Geronimo ( Gast )
Beiträge:

26.11.2004 09:47
#128 RE:DoD Zitat · antworten

welches?
__________________________________________________
Six feet under I´m still alive!
Six feet under I´ve found my paradise!


ICQ 211027880

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

26.11.2004 13:07
#129 RE:DoD Zitat · antworten

frag mal sid oder klippe die müsstens wissen - ich hab egsagt ich sag nix mehr dazu



Geronimo ( Gast )
Beiträge:

27.11.2004 11:54
#130 RE:DoD Zitat · antworten

ok

@sid oder Klippe, welches Album mag Watto nicht?
__________________________________________________
Six feet under I´m still alive!
Six feet under I´ve found my paradise!


ICQ 211027880

Sid ( Gast )
Beiträge:

27.11.2004 14:07
#131 RE:DoD Zitat · antworten

hmm...ich fürchte wohl mal, er mag Dance of Death nicht ...
_________________________________________________
Death to false Metal!!! Heavy Metal Is The Law!!!

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2004 14:18
#132 RE:DoD Zitat · antworten


Falls ich Watto mal treffe wird er dafür geschlagen!!



MADNESS REIGNS....
In The Hall Of The Mountain King!!
UP THE IRONS! Maiden rules!!

Stranger in a strange Land ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2004 15:20
#133 RE:DoD Zitat · antworten

jep
ich hau auch mit auf ihn drauf
_____________________________

Stranger in a strange Land
Land of Ice and Snow
Trapped inside this Prison
Lost and far from Home

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

27.11.2004 23:19
#134 RE:DoD Zitat · antworten

!AAAAAAAAAAHHHHHH WEBMASTERS, MIR WIRD GEWALT ANGEDROHT... HILFEEEEEEE



drifter73 ( Gast )
Beiträge:

02.03.2005 09:49
#135 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

Mein persönliches Review von DoD kommt ein bischen spät, aber na gut. Eins vorab, entäuscht hat mich das Album nicht, im Gegenteil. Ich denke DoD spielt durchaus in der oberen Maiden Liga mit. Eine generelle Steigerung zu BNW ist ohnehin spürbar, BNW konnte bei mir keine Initialzündung auslösen. Doch DoD: Songwriting top, bis auf wenige Ausnahmen. (z. B. Gates of tomorrow gefällt mir überhaupt nicht.) Der Sound ist brachial und klingt natürlich, jedoch nicht unausgegoren wie z. B. bei NPFTD. Abwechslung ist vorhanden. Für mich das beste Maiden Album seit Fear of the dark. An NotB und Co. wird Maiden sowieso nie mehr rankommen, ist aber glaub ich normal. Fazit: Daumen hoch.
____________________________________________________
So I think I`ll leave you
with your bishops and your guilt
so until the next time
have a good sin
up the irons!

The Iron Lion ( Gast )
Beiträge:

09.03.2005 16:03
#136 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

also ich finde das album auch einfach nur genial. fast jeder song von dem album gehört zu meinen meistgehörten *g*
"wildest dreams" morgens zum aufwachen und "journeyman" nachts zum einschlafen mein all inclusive album *lol*

--------------------------------------------------------------------
There are only two kinds of music: HEAVY and METAL!!!

English Trooper ( Gast )
Beiträge:

16.03.2005 23:28
#137 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

In Antwort auf:
"wildest dreams" morgens zum aufwachen und "journeyman" nachts zum einschlafen

Eigentlich müsste man eher wildest dreams vorem einschlafen hören....
----------------------------------------------

The weak moments of the head are often
the most beautiful hours of the heart!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

17.03.2005 13:13
#138 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

besser während des schlafs :D
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

31.07.2005 18:45
#139 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

ich hab die Scheibe auch schon etliche Male gehört und finde sie super, schlägt sogar Seventh Son Of A Seventh Son in meiner Gunst. Paschendale ist in der Liste meiner absoluten Faves von Maiden sehr weit oben . Der einzige Song, den ich etwas gewöhnungsbedürftig finde ist Age Of Innocence, obwohl der auch ziemlich gut ist, Bruce Vocals im Mittelteil klingen allerdings etwas ungewöhnlich. Eine echt geile Scheibe haben Maiden da abgeliefert , die so richtig schön einen alten Spirit in sich trägt und an die Klassiker der 80er anschließt , vorallem die genialen Maiden-Gitarrenläufe sind hier immer noch so richtig schön wie damals zu hören, was wohl vorallem auch Adrian Smith zu verdanken ist. Die Scheibe hat teilweise auch was progressives an sich, z.B. der Titelsong, anderseits auch was richtig schön Hartes und Brachiales, wie z.B. Montsegur, und auch ruhige Töne kommen zur Geltung, wie z.B. Journeyman.
"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

WinterFlak ( Gast )
Beiträge:

30.08.2005 23:26
#140 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

Ohne Bruce zu kritisieren wollen, oder ihn gar von Maiden wieder weg zu wünschen, aber, Dance Of Death würde sich besser mit Blaze anhören. Bzw. die Platte passt besser zu ihm. Genauso mit Virtual oder Factor. Mit Bruce wären diese Alben schlecht, mit Blaze jedoch sind sie genial! Brave new World jedoch ist wieder nicht auszudenken ohne Bruce, wie sowieso die Old School sachen. Naja, und die schlechte Produktion bei Dance Of Death ist auch ziehmlich bitter! Sonst geniales Album.


Hate Living Love Dead

The Beast Within ( Gast )
Beiträge:

31.08.2005 08:58
#141 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

Also mein Fazit zu der Scheibe: Sie schlägt ihren Voränger dadurch das sie eigentlich die ganze Zeit nicht an Fahrt verliert, damit will ich sagen das das Verhältnis zwischen Epen und Rockern genau stimmt und auch der Abschluß der Platte (Journeyman) gefällt mir sehr gut. Was den Sound an geht, das geht noch eine ganze Schippe besser. Mensch die haben drei Gitarren, also sollte man das auch soundmäßig auskosten.

Aber wie auch immer, ich finde die Platte top und harre der Dinge die da kommen!
____________________________
Fight on!
Crab on!
Stormrider! Stormrider!

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

31.08.2005 16:57
#142 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

So schlecht find ich den Sound auch wieder nicht, ist halt eben manchmal etwas drucklos, hätten sie sicherlich mehr daraus machen können, aber ich kann mit leben, zumal der Sound irgendwie was oldschooliges an sich hat , obwohl es sicherlich schon bessere Maiden-Produktionen gab !


"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

Flash of the Blade Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.083
Punkte: 2.083

01.09.2005 16:15
#143 RE:Dance Of Death Zitat · antworten

vom sound mal abgesehen(lol kann man das) find ich das album klasse
kommt zwar nicht an die alten Maiden-Klassiker dran,

Wildest Dreams:mh ich hab mich satt-gehört außerdem fand ich den song noch nie so überragend
Rainmaker:Klasse Text,Klasse Sound leider etwas kurz
No More Lies:einzigster song,den steve alleine gemacht habt
Montsegur:Klasse Song ala Fallen Angel
DoD:Klasse song,klasse text mit geschichten-feeling
Gates of Tomorrow:Meiner meinung nach eine "Gute Laune nummer" genau wie New Frontier
New Frontier:siehe GoT
Paschendale:wie wird das eigentlich ausgesprochen???(Päschendeil oder Päskendeil??)
also eigentlich der beste song auf dem album
Face:klasse intro
Age:mh also für mich ein schwacher song
Journeyman:nicht schlecht,nicht schlecht
gelungenes Extro





You'll die as you lived
In a Flash of the Blade

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

13.01.2006 11:43
#144 RE: RE:Dance Of Death Zitat · antworten

ich geb doch noch mal meinen senf dazu: DOD ist ne gute scheibe, mit tendenz zu ner sehr guten. wie ihr schon bemerkt habt, finde ich ebenfalls den sound etwas matschig, man hätte da villeicht mehr im cleanen bereich abmischen können. jedoch gewinnt DOD beim x- wiederholten mal anhören immer mehr an substanz. perlen wie raimaker, no more lies, montsegur(auch noch hintereinander aufgestripppt...) sind einfach wunderbare, kraftstrotzende energiebrocken in typischer maidenstruktur. die auflösung des albums mit dem akustischen journeyman ist schlichtweg genial. und dann dieser brilliante titelsong... . ich muss da meinen freund götz kühnemund schlichtweg einen hörsturz zuordnen, als er einen ziemlichen verriss dazu in der 2003 - ausgabe des rockhrd (solltet ihr unbedingt mal nachlesen, interview götz mit bruce) schrieb.
____________________
your time will come!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

17.01.2006 12:05
#145 RE: RE:Dance Of Death Zitat · antworten

deinen freund götz? wie darf ich denn das verstehen - biste mit dem symphatischsten waschbärbauch deutschlands per du? ich poste bei gelegenheit mal mein bild mit götz...so ein cooler hund

wo ist das interview?
ich komm mit dod nicht klar (zum xten mal )



Ich kann mich nicht rühren, nur meine Hand kann ich schließen, ich spüre eine kleine Kinderhand darin, als ich sie drücke spür ich ihr leben, unter mir hat eine Frau begonnen zu beten, über mir die kalte Erde sich häuft, lass die Hand nicht erkalten die in meiner liegt, lass die Stimme der Frau nicht für immer VERSTUMMEN...

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

17.01.2006 14:06
#146 RE: RE:Dance Of Death Zitat · antworten

watto: der artikel ist aus rockhard Nr. 197 und ist überschrieben mit: "Wer melkt die Kuh?" und fängt folgendermassen an:

"IRON MAIDEN gehörten lange zu den heiligen Kühen der Szene und waren
quasi unantastbar. In den letzten Jahren allerdings fuhren die
britischen Metal-Vorreiter eine höchst seltsame Preis- und
Veröffentlichungspolitik, die immer wieder für negative Resonanzen
unserer Leserschaft gesorgt hat. Wir konfrontierten einen überraschten
Bruce Dickinson morgens um halb vier (MEZ) mit einigen netten und
einigen weniger netten Fragen..." im weiteren verlauf des interwievs wird dod ziemlich verrissen

ich habe g.kühnemund mal wärend eines gigs von queensryche in offenbach ( muss 2001 gewesen sein) kennengelernt. momentan beschränkt sich aber mein kontakt zum rockhard (das ich nach wie vor für unsere monatliche bibel halte) auf gelegentliches versenden von leserbriefmails.
rock on, bob.
____________________
your time will come!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

17.01.2006 17:11
#147 RE: RE:Dance Of Death Zitat · antworten

danke bob - google brachte prompt ergebnisse - wenn ichs jetzt so lese kommts mir doch bekannt vor - aber seh interessant DANKE



Ich kann mich nicht rühren, nur meine Hand kann ich schließen, ich spüre eine kleine Kinderhand darin, als ich sie drücke spür ich ihr leben, unter mir hat eine Frau begonnen zu beten, über mir die kalte Erde sich häuft, lass die Hand nicht erkalten die in meiner liegt, lass die Stimme der Frau nicht für immer VERSTUMMEN...

Purgatory ( Gast )
Beiträge:

14.02.2006 22:14
#148 RE: RE:Dance Of Death Zitat · antworten

Dance Of Death ist ein gutes bis sehr gutes Album, aber aus meiner Sicht kein Top-Album. Dafür ist vorallem die schlechte Produktion verantwortlich. Die Songs wären praktisch alle Klasse. Einzig Wildest Dreams und New Frontier bieten zu wenig. Dafür sind aber auch absolute wahnsinnssongs dabei, wie Paschendale und Dance Of Death, die auch eine super Atmosphäre besitzen und Abwechslung bieten. Haben die eigentlich seit DOD einen neuen Coverdesigner? Wenn ja, dann hätten sie den Alten besser behalten... Wäre die Produktion und das Cover besser gelungen (Ok das Cover spielt ja nicht so eine Rolle), wäre DOD ein Top-Album!

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

14.02.2006 22:20
#149 RE: RE:Dance Of Death Zitat · antworten

also für mich zählt DOD auf jeden fall zu einem der besten alben von maiden
rainmaker,dance of death,paschendale und journeyman gehören auch auf jeden fall zu meinen lieblingsliedern
on his dying words he prays
tell the world of Paschendale

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

16.02.2006 19:05
#150 RE: RE:Dance Of Death Zitat · antworten
ich finde das album sehr gut , hat für mich auch keinen schwachen sound..alle songs sind suppper
nur das cover von der cd ist einfach, quatsch??!!
ich habe auch schon von der dod tattoos gesehen.
gruß prowler

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 29
«« Virtual XI
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen